Alfa Romeo Stelvio 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, SUV

Crossover und SUVs werden unter anderem wegen ihrer Keksausstecher-Designs verspottet, aber der Alfa Romeo Stelvio 2022 ist eines der am besten aussehenden Beispiele der Rasse. Zusammen mit einer Karosserie, die die meisten als schön bezeichnen würden, verleiht Alfa Romeo seinem kompakten Luxus-Crossover ein großartiges Chassis, das kommunikativer ist als ein italienischer Liebhaber. Unter der Motorhaube befindet sich ein mutiger Turbo-Four, der mit einem gut kalibrierten Getriebe und Heck- oder Allradantrieb kombiniert wird.


Alfa Romeo Stelvio 2022

Während das Innere des Stelvio einige geschmackvolle Akzente hat, wie attraktive Holzausstattungsoptionen und lange, an der Säule montierte Schaltwippen, wird es auch durch einige Chintzy-Bits sowie einen kleinen Rücksitz und einen Laderaum beeinträchtigt. Sicher, der BMW X3 M und der Porsche Macan sind abgerundete Alternativen, aber der Stelvio 2023 trifft den Nerv von Menschen, die sich für Stil und Fahrfreude begeistern.

Alfa Romeo Stelvio 2022


Was ist neu für 2022?

Denn Alfa Romeo benennt die Trimmung Ti Sport in Veloce um und fügt eine Vielzahl neuer Standardfunktionen hinzu. Letzteres umfasst eine Reihe von Fahrerassistenzsystemen wie adaptive Geschwindigkeitsregelung, automatisches Fernlicht, Überwachung des toten Winkels, Spurverlassenswarnung sowie vordere und hintere Parksensoren. Ebenfalls serienmäßig sind jetzt ein automatisch abblendender Rückspiegel, ein eingebautes Navigationssystem, beheizte Sitze vorne und hinten sowie das Aufladen von Mobiltelefonen.


Jedes Modell hat jetzt auch dunkle Außenverkleidungen an Kühlergrill, Auspuffspitzen, Dachreling und Unterfahrschutz. Die Ausstattungsvarianten Ti fügt ein graues Bodykit hinzu; im Inneren fügt es eine Aluminium-Fußstütze und Sportpedale hinzu. Die Sprint- und Veloce-Verkleidungen sind mit Aluminium-Schaltwippen ausgestattet, die an der Lenksäule montiert sind.

Wir denken, dass das Stelvio Ti das Richtige ist. Es ist standardmäßig mit Allradantrieb ausgestattet, der eine 2000-Dollar-Option für die Sprint-Ausstattung der Einstiegsklasse darstellt. Der Ti fügt wünschenswerte Standardfunktionen hinzu, darunter größere 19-Zoll-Räder, integrierte Navigation, ein Schiebedach mit zwei Scheiben und mehr verfügbare Optionen. Die meisten Lackfarben kosten extra und es gibt eine Vielzahl von Raddesigns. Wir würden bei den Serienfelgen bleiben und uns für das Performance-Paket (Aluminium-Schaltwippen, Sperrdifferenzial) und das Premium-Paket (Harman/Kardon-Stereoanlage mit 14 Lautsprechern, Lederarmaturenbrett und obere Türen) entscheiden.

Motor, Getriebe und Leistung

Der aufgeladene Vierzylinder des Stelvio schickt satte 280 PS durch ein Achtgang-Automatikgetriebe. Hinterradantrieb ist beim Basismodell Standard, aber Allradantrieb ist optional und beim Rest der Produktpalette Standard. Während der Motor in unseren Tests mühelos schnell war und großartig klang, eliminiert das einzige Setup des Stelvio - abgesehen vom Hochleistungs-Quadrifoglio - die Wahlmöglichkeiten für den Käufer und begrenzt das Schleppen auf maximal 3000 Pfund. Während des täglichen Fahrens mochten wir besonders das reaktionsschnelle Gaspedal und die reibungslose Leistungsabgabe.


Seine raue Auspuffnote klang enthusiastisch und passend für diese Anwendung. Neben seinem schönen Design besticht der Stelvio durch sportliches Handling und ein nachgiebiges Fahrverhalten. Selbst mit 20-Zoll-Rädern bot die von uns getestete Version eine ausreichende Isolierung von allen bis auf die härtesten Stöße. Während sein maximaler Kurvengrip ähnlich wie bei den Konkurrenten war, ist der Alfa das Alphatier, wenn es um das Fahrverhalten geht. Das Chassis, das mit der Giulia-Limousine geteilt wird, hatte eine Dämpfung, die komponiert und komfortabel war. Obwohl die Lenkung des Stelvio nicht so scharf ist wie die der Giulia, waren seine leichte Anstrengung und seine schnellen Reflexe immer noch außergewöhnlich - besonders für einen Crossover.

Kraftstoffverbrauch und MPG in der realen Welt

Obwohl der reale Kraftstoffverbrauch und die Autobahnreichweite des Stelvio unauffällig sind, stimmen sie mit den Vierzylinder-Konkurrenten überein. Das Heckantriebsmodell ist mit 22 mpg Stadt und 29 Autobahn bewertet. Das Hinzufügen von Allradantrieb senkt diese Autobahnbewertung um 1 mpg. Der Stelvio, den wir auf unserer 75-mph-Autobahn-Kraftstoffsparroute gefahren sind, die Teil unseres umfangreichen Testprogramms ist, gab auf unserer Teststrecke 26 mpg zurück. Die konkurrenzlose Leistung und die einzigartige Persönlichkeit des Alfa machen dies für uns zu einem Nichtproblem, aber Alternativen wie der X3 und der Lexus RX sind an der Pumpe sparsamer. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des Stelvio finden Sie auf der Website der EPA.

Innenraum, Komfort und Fracht

Wie die Giulia-Limousine bietet der Stelvio ein stilvolles Interieur und eine komfortable Fahrposition. Sportlichere Modelle sind mit Kohlefaserverkleidung zu haben, aber diejenigen, die ein gehobeneres Erscheinungsbild suchen, können sich für Holzeinlagen entscheiden. Zusätzlich zu einer wunderbaren Fahrposition bedeckt die Lederpolsterung die stützenden Vordersitze, und schöne Aluminiumakzente schmücken das Armaturenbrett, die Türen und die Mittelkonsole.

Der Stelvio hat einige nützliche Aufbewahrungstricks in seinem italienischen Ärmel, aber mit einem kleinen Laderaum hinter dem Rücksitz ist er nicht der geräumigste Crossover unter diesem Set. Obwohl die anderen Cubbies des Alfa nur durchschnittliche Mengen enthielten, schätzten wir den nützlichen Smartphone-Steckplatz zwischen den Getränkehaltern und dem Tablett in der Nähe des linken Knies des Fahrers. Die Mittelkonsole hat auch ein schickes herausnehmbares Tablett an der Unterseite.

Infotainment und Konnektivität

Das Infotainmentsystem kommt nur in einer Größe – 8,8 Zoll – und reagiert auf Touch-Eingaben sowie den handlichen Drehregler auf der Mittelkonsole als redundante Steuerung. Eingebaute Navigation, Apple CarPlay und Android Auto-Integration sind Standard. Optisch ansprechend fanden wir das Infotainmentsystem, allerdings erfolgten Navigationswarnungen gelegentlich zu spät, was zu verpassten Abbiegungen führte. Die Verwendung einer der beiden standardmäßigen Smartphone-Integrationsschnittstellen für die Navigation löst dieses kleine Problem.

Preis Alfa Romeo Stelvio 2022


Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) für den Alfa Romeo Stelvio 2022 beginnt bei 43300 Euro für die Sprint-Basisausstattung mit Zielgebühr und beliebten Optionen. Die Preise steigen, wenn Sie Optionen hinzufügen oder eine Ausstattung mit mehr Funktionen wählen. UVP steht für die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Dies ist der Preis, den Alfa Romeo festlegt und den ein Alfa Romeo-Händler für seine Stelvio-Fahrzeuge empfiehlt. UVP wird oft in vielen Anzeigen und Fahrzeugbewertungen genannt.
Die beliebteste Ausstattung des Alfa Romeo Stelvio 2022 ist die Ti, die einen UVP von 48000 Euro mit Zielgebühr und beliebten Optionen hat. Die teuerste Quadrifoglio-Ausstattung hat einen UVP von 79.000 Euro mit Bestimmungsortgebühr und beliebten Optionen. Mehr erfahren




  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)