Audi A6 e-tron 2023: Preis, Verbrauch, Elektrisch

Audi ist damit beschäftigt, seine Liste der e-tron-Elektrofahrzeuge zu erweitern, und das nächste Debüt wird der Audi A6 e-tron 2023 sein, eine schlanke Limousine mit der gesamten Spitzentechnologie der Marke. Audi strebt eine Reichweite von mehr als 400 Meilen pro Ladung an. Der Audi A6 e-tron 2023 wird von zwei Elektromotoren angetrieben, von denen jede Achse eine antreibt, was ihm Allradantrieb verleiht. Serienmäßig wird auch die Gleichstrom-Schnellladefunktion sein, die laut Audi es ermöglicht, seine Batterie in nur 25 Minuten von fünf auf 80 Prozent der Kapazität aufzuladen.

Audi A6 e-tron 2023

Anders als die benzinbetriebene A6-Limousine verbirgt der A6 e-tron in seiner schrägen hinteren Dachlinie ein Fließheck, das den Käufern eine große Ladefläche ähnlich der des aktuellen A7 bieten soll. Audi hat uns noch keinen Einblick in das Innere des A6 e-tron gewährt, aber wir erwarten eine vollständige Palette an Infotainment-Funktionen, Materialien auf Luxusniveau und genügend Innenraum für vier Erwachsene, um bequem darin zu reisen. Wir erwarten die Serienversion des of A6 e-tron soll 2022 debütieren und Anfang 2023 in den Handel kommen.

Elektroauto-Modelle könnten Sie interessieren:

Was ist neu für 2023?

Der A6 e-tron wird ein völlig neues Modell für die Audi-Reihe sein und neben anderen e-tron-Fahrzeugen wie dem Q4 e-tron SUV und der e-tron GT Sportlimousine stehen.
Audi hat noch keine Preisinformationen für den A6 e-tron veröffentlicht, aber wir gehen davon aus, dass der Preis mit dem ähnlich großen Tesla Model S konkurrenzfähig ist. Wenn wir mehr über Preise, Ausstattungen, Funktionen und Optionen erfahren, werden wir Ich werde diese Geschichte mit Details aktualisieren.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)