Audi S4 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der Audi S4 2022 ist für eine Sportlimousine nicht besonders aufregend, aber sein zurückhaltender Ansatz für hohe Leistung wird jenen Fahrern gefallen, die nach einem Stealth-Performance-Auto suchen. Als sportlichere Version des regulären Audi A4 hat die turbogeladene Mühle des S4 sechs statt vier Zylinder und erzeugt kräftige 349 PS, obwohl sein gedämpfter Soundtrack einige beruhigen und andere entmutigen wird.

Audi S4 2022

Während der Audi nicht so schnell ist wie der BMW M340i oder die Mercedes-AMG C43 Limousine, sorgen seine flinke Achtgang-Automatik und der serienmäßige Quattro-Allradantrieb für eine zügige Beschleunigung. Das S4 wechselt nahtlos von friedlich zu verspielt, aber sein Fahrverhalten ist eher unterhaltsam als bezaubernd. Obwohl er nicht besonders geräumig ist, ist sein Innenraum exquisit ausgestattet und sein Kofferraum ist geräumig. Der Audi S4 2022 ist eine zurückhaltende, dezent sportliche Alternative für ein reifes Publikum.

Was ist neu für 2022?

Für 2022 erhält der S4 die kleinsten Updates. Die sportliche Limousine kommt jetzt serienmäßig mit kohlefaserartigen Interieur-Akzenten statt gebürstetem Aluminium.
Während der S4 mit einem leistungsstarken One-Size-Fits-All-Antrieb ausgestattet ist, würden wir die zusätzliche Münze zahlen, um vom Basismodell Premium auf das Premium Plus umzusteigen, das eine längere Liste von Standardfunktionen sowie anderen Optionen bietet nicht verfügbar. Letzteres beinhaltet das Black-Optik-Paket mit seinen verdunkelten Exterieur-Details und dunklen 19-Zoll-Rädern auf Sommer-Performance-Reifen. Ebenso wird das S Sportpaket (rote Bremssättel, sportlich abgestimmte adaptive Dämpfer und Torque-Vectoring-Hinterachsdifferenzial) ab Premium Plus freigeschaltet. Wir würden beide dieser Optionspakete zusammen mit der reichhaltigeren Nappalederpolsterung auswählen, um sowohl die Leistungsattribute als auch den Luxusquotienten der Limousine zu verbessern.

Motor, Getriebe und Leistung

Alle S4 werden mit einem 349 PS starken 3,0-Liter-V6 mit Turbolader geliefert, der mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und Quattro-Allradantrieb synchronisiert wird. Während die von uns getestete Version schneller war als die meisten Konkurrenten, waren das Ansprechverhalten des Motors und das Auspuffgeräusch – beides äußerst wichtige Eigenschaften einer Sportlimousine – weniger viszeral als erwartet. Trotz seines gedämpften Motorcharakters und des Fehlens eines manuellen Getriebes lieferte der V-6 bei Bedarf erheblichen Schub und wechselte nahtlos zwischen entspannt und reaktionsschnell. Beeindruckend war auch sein Automatikgetriebe, das so einfühlsam reagierte, dass wir fanden, dass der Wunsch, selbst zu schalten, praktisch beseitigt war; Naja fast. Wenn man sich die Zahlen ansieht, rangiert der S4 in der Leistung über den meisten Konkurrenten. Dennoch fehlen der Erfahrung die Emotionen und das scharfe Handling der Top-Konkurrenten. Sein Fahrwerk ist seine größte Stärke, mit straff kontrollierten Karosseriebewegungen und nachgiebiger Dämpfung, die ihn zu gleichen Teilen zur Sport- und Luxuslimousine machen. Der S4 ist sehr präzise und einfach zu steuern; seine präzise Lenkung, hervorragende Kurvenstabilität und zäher Grip auf dem Asphalt stärkten unser Vertrauen in Torpedos auf Rampen – aber er fuhr auch ruhig durch die Stadt. Obwohl die Bremsen enorm reaktionsschnell waren, waren sie bei Stadtgeschwindigkeiten empfindlich. Das schwankende Feedback unterbrach auch den Fahrspaß auf kurvigeren Streckenabschnitten, bei denen sich das Bremspedal zu weich anfühlen konnte.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die S4-Limousine soll 20 mpg in der Stadt und 28 auf der Autobahn verdienen. Sobald wir es auf unserer 75-mph-Autobahn-Kraftstoffsparroute testen, die Teil unseres umfangreichen Testprogramms ist, können wir seinen realen mpg bewerten. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des S4 finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Audi ist ein Maßstab für Innenraumqualität, und der S4 ist ein weiterer Beweis dafür. Jede Kabine ist mit wunderbaren Materialien und serienmäßigen Features wie rautengenähten Sportsitzen mit Massagefunktion ausgestattet. Zusammen mit tadelloser Passform und Verarbeitung ist das Interieur rassig und luxuriös. Das Lenkrad mit flachem Boden, einfache Bedienelemente und der hoch verstellbare Sitz sorgen für eine außergewöhnliche Fahrposition. Wir haben jedoch festgestellt, dass der Komfort der Vordersitze durch zu steife Kissen beeinträchtigt wird. Der S4 hatte in unserem Test den leisesten Innenraum, was auch zu seinem ruhigen Auftreten beigetragen hat – im Guten wie im Schlechten. Trotz eines 13 Kubikfuß großen Kofferraums, der mit der C43-Limousine als kleinster seiner Klasse gebunden war, hielt der S4 eine beeindruckende Anzahl von Handgepäck. Während die Innenausstattung durchschnittlich ist, kann die Limousine eine Vielzahl von losen Gegenständen und persönlichen Gegenständen aufbewahren, sofern sie nicht zu groß sind. Im Vergleich zum Infiniti Q50 Red Sport 400 ist der Audi ein deutlich besserer Reisebegleiter. Wir wünschten nur, der Rücksitz des S4 wäre größer und der Fahrgastraum vorne großzügiger.

Infotainment und Konnektivität

Audi stattet jeden S4 mit einem 10,1-Zoll-Center-Infotainment-Bildschirm und zahlreichen Infotainment-Optionen aus. Neben der standardmäßigen Integration von Apple CarPlay und Android Auto reagierte das von uns getestete MMI-System schnell auf Befehle und verfügte über benutzerfreundliche Bedienelemente. Während es sich innerhalb der Sichtlinie des Fahrers befindet, müssen bestimmte Bereiche des Displays nach vorne gebeugt werden, um es zu erreichen. Leider verfügt der S4 nicht mehr über einen Drehregler auf der Mittelkonsole, was die Bedienung des Systems erleichtert hat.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Die Sportlimousine umfasst mehrere serienmäßige Fahrerassistenzfunktionen, andere Optionen wie adaptiver Tempomat und Spurhalteassistent werden jedoch nur beim teureren Prestige-Modell angeboten. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des S4 finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßige Vorwärtskollisionswarnung und automatische Notbremsung
  • Verfügbare Totwinkelüberwachung und Querverkehrswarnung hinten rear
  • Verfügbarer adaptiver Tempomat

Garantie- und Wartungsabdeckung

Abgesehen von der kurzen kostenlosen planmäßigen Wartung verfügt der S4 über eine normale Garantie, die mit den meisten Konkurrenten übereinstimmt.

Preis Audi S4 2022

Der neue Audi S4 2022 wird in Europa zu einem Preis von 64,25 Tausend Euro angeboten, wofür der Käufer erhält:

  • Leichtmetallräder R18;
  • aerodynamisches Bodykit;
  • LED-Kopfoptik und Seitenlichter;
  • Nebellichter;
  • Multifunktionslenkrad mit abgeschnittenem Kranz;
  • virtuelles Dashboard;
  • ein Informations- und Medienzentrum mit einem 8,3-Zoll-kapazitiven Display;
  • Projektionsanzeige;
  • Zweizonen-"Klima";
  • adaptiver Tempomat;
  • Innenausstattung Leder und Alcantara;
  • dekorative Einsätze aus Aluminium und Carbon;
  • Sportstühle mit integrierten Kopfstützen und elektrisch verstellbar;
  • Pedale und Schweller aus Metall;
  • LED-Innenbeleuchtung;
  • elektrisch verstellbare beheizbare Außenspiegel mit automatischer Anklappfunktion;
  • erstklassige Akustik;
  • elektrisches Kofferraumöffnungssystem;
  • Airbags im Kreis;
  • ein breites Angebot an modernen elektronischen Assistenten und vieles mehr.
  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)