BMW M8 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Angesichts ihres zurückhaltenden Äußeren könnten das BMW M8 2022 Coupé und Cabrio mit regulären 8er-Modellen verwechselt werden – aber ihr konservatives Aussehen verbirgt eine lächerliche Leistung. Obwohl BMW auch für den 523 PS starken M850i einen ähnlich seidigen V8-Biturbo-Antriebsstrang anbietet, wissen Enthusiasten, dass der ultimative Ausdruck des Fahrethos des Unternehmens ausgewachsenen M-Autos vorbehalten ist.

BMW M8 2022

Jeder M8 verfügt jetzt über einen Wettbewerbsausweis mit 617 PS, einem nach hinten gerichteten Allradantrieb und für den Einsatz auf der Rennstrecke optimierten Fahrwerkskomponenten. Trotz vagem Bremspedalgefühl und schwerer Nase haben die großen, muskulösen Bimmer Moves; Stellen Sie sich vor, dass Shaquille O'Neal Ballett aufführt. Ob Sie nun Zeuge ihrer bösartigen Beschleunigung sind oder sich in ihrem üppigen Interieur (trotz kleiner Rückbank) vergnügen, das BMW M8 2022 Coupé und Cabriolet sind die schnellsten 8er für die reichsten Kunden.

BMW M8 2022

Was ist neu für 2022?

Nachdem das Modelljahr 2021 in Amerika übersprungen wurde, kehren das M8-Coupé und das Cabriolet für 2022 zurück. Die große Änderung besteht darin, dass beide jetzt nur noch als Competition-Gewand angeboten werden Comp-Variante. Als individuelle Option ist der M8 jetzt auch mit leichten M Carbon Schalensitzen erhältlich.
Da das M8 Coupé deutlich weniger kostet und sich besser für Rennstrecken-Action eignet, würden wir es dem Cabrio vorziehen. Beide Karosserievarianten sind mit einer stattlichen Anzahl von Standard-Luxus ausgestattet, daher würden wir nur Optionen auswählen, die dazu beitragen, das volle Leistungspotenzial des M8 auszuschöpfen. Dazu gehören die M Carbon-Keramikbremsen, die laut BMW das Gewicht reduzieren und so gebaut sind, dass sie dem Straßenmissbrauch besser standhalten. Damit Besitzer optimal auf die brachiale Kraft des Coupés vorbereitet sind, beinhaltet das M Driver's Package einen Tag Fahrschule. Noch besser, es erhöht den Höchstgeschwindigkeitsbegrenzer von 155 auf 189 Meilen pro Stunde.

Motor, Getriebe und Leistung

Der M8 wird von einem 4,4-Liter-V-8-Twin-Turbo angetrieben, der 617 PS und 553 Pfund-Fuß Drehmoment leistet. Die mächtige Mühle paart sich mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und einem heckbetonten Allradantrieb, der die Kraft an die Vorderachse entkoppeln kann. Wir haben einige Zeit hinter dem Steuer des Coupés und des Cabriolets M8 Competition verbracht, wo wir ihre raffinierten Manieren und ihre aktuellen Reaktionen des Antriebsstrangs bestaunten. Sobald wir unsere Testausrüstung an das Coupé geschnallt hatten, waren wir von seiner lächerlich schnellen Beschleunigung weggeblasen, die in nur 2,5 Sekunden 60 Meilen pro Stunde erreichte. Trotz eines nicht ganz so aufregenden Auspuffsounds wie die Rivalen von Mercedes-AMG

ist der BMW blitzschnell und seine Automatik brillant einfühlsam. Obwohl der Allradantrieb für den Nervenkitzel des Heckantriebs gedacht ist, haben wir festgestellt, dass das Provozieren von Kraftrutschen am besten für die Sicherheit eines leeren Parkplatzes oder einer Rennstrecke reserviert wird. Der M8 hat uns auf normalen Straßen nicht bestraft, dank einer nachgiebigen Fahrt, die seine streckenorientierten Fähigkeiten widerlegt. Verwechseln Sie seine Annehmlichkeit jedoch nicht mit Schwäche. Das M8-Chassis hat einen enormen Grip und gibt ein Feedback an das dick umrandete Lenkrad. Die Kombination aus Schnelligkeit und Wendigkeit des M8 macht ihn zu einem überzeugenden Partner, wenn sich die Straße öffnet oder kurvig wird. Leider liegt mehr als die Hälfte des 4251-Pfund-Leergewichts des Coupés über der Vorderachse, was zu seiner Zurückhaltung bei der freien Drehung beitragen könnte. Ebenso fanden wir das einstellbare Pedalgefühl des Bremssystems weniger als ansprechend.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Das M8 Coupé und das Cabrio sollen in der Stadt und auf der Autobahn gleichermaßen verbrauchsarm sein. Das heißt, von ihnen wird erwartet, dass sie alle 15 mpg-Stadt und 21 mpg-Autobahn verdienen. Während wir keinen M8 auf unserer 75-mph-Autobahn-Kraftstoffsparroute getestet haben, werden wir seinen realen mpg auswerten, sobald wir die Gelegenheit dazu haben. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des M8 finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Wie bei den meisten BMW M Fahrzeugen sind das Innendesign und der Fahrgastraum des M8 nahezu identisch mit den regulären Modellen. Das Design erscheint uns zwar nicht besonders einfallsreich, aber die Lederoberflächen sind schön vernäht und die Zierteile sind entsprechend edel. Jeder M8 ist serienmäßig mit luxuriösen Features ausgestattet, darunter anpassbare Umgebungsbeleuchtung, ein 12,1-Zoll-Digitalinstrument, beheizbare und belüftete Vordersitze, ein mit Nappaleder bezogenes Armaturenbrett, ein elektrisch verstellbares Lenkrad und kabelloses Laden. Seine Kabine bietet viel Platz für die Passagiere auf den Vordersitzen, aber diejenigen, die auf die kleine Rückbank verbannt werden, fühlen sich wie Bürger zweiter Klasse. Diejenigen, die einen M8 wollen und regelmäßig mehr als zwei Personen pendeln müssen, sollten das viel geräumigere, viertürige M8 Gran Coupé in Betracht ziehen. Wir haben es geschafft, fünf Handgepäckkoffer in den Kofferraum eines normalen 8er-Coupés zu passen, daher erwarten wir, dass der M8 die gleiche Menge an Stauraum bietet.

Infotainment und Konnektivität

In der Mitte des Armaturenbretts befindet sich bei jedem M8 ein 10,25-Zoll-Touchscreen, der als Drehscheibe des BMW iDrive 7.0 Infotainment-Systems fungiert. Das Hauptdisplay wird durch einen Drehregler und physische Tasten auf der Mittelkonsole ergänzt. Die Benutzeroberfläche bietet gestochen scharfe Grafiken und schnelle Reaktionen, aber einige der Menüs sind vollgepackt und erfordern, dass der Fahrer den Blick von der Straße abwendet. Trotzdem funktionierten die Sprachbefehle des Systems gut, und es kann sogar mit Gestensteuerung ausgestattet werden. Zu den wünschenswerten Standardfunktionen gehören Apple CarPlay (aber nicht Android Auto), ein abonnementbasierter WLAN-Hotspot und ein Harman Kardon-Audiosystem mit 16 Lautsprechern.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Das Coupé und das Cabrio sind mit unzähligen Fahrerassistenztechnologien erhältlich, die Optionen wie Selbstparkassistent und Nachtsicht umfassen. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des M8 finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßige Auffahrwarnung und automatische Notbremsung
  • Verfügbarer adaptiver Tempomat mit Stop-and-Go-Technologie
  • Verfügbare Überwachung des toten Winkels

Garantie- und Wartungsabdeckung

BMW bietet eine wettbewerbsfähige beschränkte Garantie und Antriebsstranggarantie, die mit denen seiner Hochleistungskonkurrenten übereinstimmt. Das Unternehmen bietet auch einen der längsten kostenlosen Wartungspläne der Branche.

Preis BMW M8 2022

Sagen Sie Hallo zum größten und teuersten BMW M. Basierend auf der serienmäßigen 8er-Reihe steht der M8 an der Spitze der M-Car-Palette im Vergleich zu den kleinen M2, den kompakten M3 und M4 und den mittelgroßen M5. Während es letztes Jahr nur als viertüriges Gran Coupé erhältlich war, können Sie auch das BMW M8 2022 Coupé und Cabrio bekommen. Der Einstiegspreis für das BMW M8 Coupé 2022 beträgt 130.000 € (Euro), für das Cabrio BMW M8 2022 werden es 140.000 € (Euro) sein

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)