Bugatti Atlantic 2023: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der Bugatti Atlantic 2023 ist eine der renommiertesten Automobilmarken der Geschichte. Mit den modernsten Grand-Prix-Bussen gewann das französische Unternehmen Rennen in ganz Europa – bis zum Zweiten Weltkrieg. Das Bugatti-Emblem zierte auch Luxusautos aus der Art-déco-Ära.


Bugatti Atlantik 2023

Der Bugatti ist ein futuristisches Coupé namens Bugatti Atlantic, das so selten ist, dass es sich nur die Reichsten und Mächtigsten leisten können.

Bugatti Atlantic 2023


Design und Interieur

Der Bugatti Atlantic wurde als Zweisitzer mit Kohlefaser-Monocoque und bei Bedarf mit Teilen von anderen Volkswagen-eigenen Marken entwickelt.



Seine Proportionen sind völlig anders als die des Veyron und des Chiron, vielleicht eher im Einklang mit dem Bugatti-Erbe, weil die lange Motorhaube einen V8-Motor verbirgt, der die Hinterräder über ein Getriebe für eine bessere Gewichtsverteilung dreht. Bugatti beschloss, einen der serienmäßigen V8 der Gruppe zu verwenden, anstatt den W16 in zwei Hälften zu teilen.

Die elektrischen Türen heben sich dank eines Scharniermechanismus an, der dem des hocheffizienten Volkswagen XL1 ähnelt. Sie zeigen einen teilweise mit dickem 2D-Leder gepolsterten Innenraum, der eher dem ähnelt, was man in Pferdesätteln findet, als in teuren Luxusautos. Es ist in echt noch schöner als auf den Fotos.

Preis Bugatti Atlantic 2023


Aber heute ist aus inoffiziellen Quellen bekannt, dass der neue Bugatti Atlantic zwischen 26 Millionen Euro und 35 Millionen Euro kosten wird und es ist auch möglich, dass von 2023 bis 2025 ein vollelektrischer Bugatti Atlantic EV entwickelt wird.




  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)