Bugatti Spartacus EV

Der Bugatti Spartacus EV ist ein elektrischer SUV, der Autoenthusiasten und Autofahrer dazu ermutigen soll, die Grenzen zu überschreiten und mit einem distanzierteren Charakter zu fahren. Das zweite Modell nach seinem Designer verkörpert den Geist des Tieres und kombiniert ihn mit der Bugatti-Version.

Bugatti Spartacus EV

SUV Spartakus EV

Sie bemerken vielleicht einige Andeutungen von Lamborghini, aber das sind alles nur Andeutungen. Jedes Atom dieses SUV schreit „Ich bin der Bugatti Spartacus EV“ und demonstriert das Engagement des Autoherstellers, seine Produktpalette zu erweitern.

Design

Der Spartacus ist ein SUV-Konzept, das die gleichen Anforderungen wie der Urus erfüllt. Es scheint, dass die Designsprache der Muttergesellschaft von Sportwagen nahtlos an größere Fahrzeuge angepasst wurde und sie zu einer Klasse für sich macht. Der Urus sieht aus wie ein Lamborghini, aber er sieht nicht aus wie, sagen wir mal, ein Aventador oder ein Huracan… Spartacus hat die gleiche Philosophie. Es hat alles von Bugatti DNA, aber es sieht so aus, als würde das Unternehmen expandieren.

In seinem charakteristischen blau-schwarzen Farbschema trägt Spartacus das Bugatti-Logo auf dem Ärmel. Das Auto verfügt über den ikonischen Hufeisengrill an der Front, und die C-förmige Seitenwand existiert nicht nur, sie definiert das Heck des Autos, führt und ergänzt das Heck. Das Auto hat eine ziemlich voluminöse Karosserie, aber die hauchdünnen Scheinwerfer und Rücklichter verleihen ihm einen Hauch von Eleganz.

Rückansicht des Bugatti Spartacus EV

Ein weiteres interessantes Detail beim Spartacus ist, dass ein Teil des hufeisenförmigen Kühlers am Auto verbleibt, aber nur eine Verlängerung der Kohlefaser-Stoßstange des Autos ist, was darauf hindeutet, dass dies mehr als einmal eine Premiere für einen Bugatti ist. , und zwei Kategorien – SUVs und Elektrofahrzeuge.

Blick von der linken Seite des Bugatti Spartacus EV

Preis Bugatti Spartacus EV

Die Preise für den neuen Bugatti Spartacus EV sind noch unbekannt, ebenso wie das Veröffentlichungsdatum für den europäischen Markt, aber einigen Daten zufolge ist bekannt, dass Besitzer für einen superstarken Elektro-SUV in der maximalen Konfiguration ab 10 berappen müssen Millionen Euro.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"