Buick Riviera 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Nachdem zwei Konzepte bereits enthüllt wurden, steht der Buick Riviera 2021 kurz vor seiner Veröffentlichung. Dieses Modell ist schon lange in der Herstellung. Die Aussicht, dieses Auto endlich zu bekommen, scheint sehr aufregend und die Leute würden sagen, dass es nahezu unmöglich erscheint, dass die Serienversion bald auf die Straße kommt. Das ursprüngliche Konzept für dieses revolutionäre Auto wurde 2007 erstellt, während das zweite 2013 hergestellt wurde und beide auf der Beijing Auto Show vorgestellt wurden.

Buick Riviera 2021

Als sie nun genug Zeit hatten, um alle Anpassungen vorzunehmen, haben uns die Spionagefotos ein Modell vorgestellt, das fast serienreif ist. Es ist ein Auto, das viele Eigenschaften seiner Konzeptversionen beibehält, aber auch einige Details enthält, die gerade festgelegt wurden.

Die Aussicht auf dieses Auto wird vor allem durch die Einführung des brandneuen Dual-Mode-W-PHEV-Motors gesehen. Dies soll das erste drahtlose Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug sein, mit dem das Fahrzeug tatsächlich drahtlos aufgeladen werden kann.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Die neuen Bilder, die gezeigt wurden, sind nur eine Vorbereitung für das bald erscheinende Erscheinungsdatum. Das Modell wird mit Sicherheit als 2021-Version veröffentlicht, und wir können davon ausgehen, dass wir jetzt jederzeit alle Details sehen können. Aber im Moment ist hier eine Überprüfung, um einen Sinn für die Dinge zu machen.

Buick Riviera 2021

Mögliches Erscheinungsdatum von Buick Riviera 2021

Die beiden Konzeptmodelle, die bis zur Buick Riviera 2021 führen, zeigen uns nur, welches Potenzial das Auto haben kann. Das genaue Erscheinungsdatum steht jedoch noch nicht fest und wir warten auf die Bestätigung. Das Modell wird wahrscheinlich seine weltweite Anerkennung auf der Beijing Auto Show erhalten, wie es bisher immer war, aber das ultimative Endprodukt wird wahrscheinlich im Jahr 2021 erhältlich sein.

Möglicher Preis für die Buick Riviera 2021

Zu diesem Zeitpunkt kann es ziemlich schwierig sein, den Preis für die zukünftige Buick Riviera 2021 zu bestimmen. Das Auto verfügt über zukünftige Technologien, die bisher weder gesehen noch bewertet wurden, und wir haben nichts, mit dem wir es vergleichen könnten. Aber wir können sagen, dass wir nicht erwarten, dass es nur für sein Startmodell für weniger als 50.000 € (Euro) gegeben wird. Der Preis wird wahrscheinlich noch weiter gehen und wir können davon ausgehen, dass wir ihn bei der offiziellen Enthüllung oder kurz danach erhalten.

Äußeres Konzeptdesign

Was uns das Außendesign des Buick Riviera 2021 bringt, ist eine sehr futuristische Art von Design. Die Philosophie hinter dem Außendesign des ursprünglichen Konzeptmodells lautete: „Das größte Gut ist wie Wasser.“ Das Design ihres Fahrzeugs basiert seit einiger Zeit auf dieser Prämisse, und das Konzeptmodell hatte einige sehr elegante Linien, die von der Bewegung aus der Natur inspiriert und mit einigen spezifischen Buick-Merkmalen aktualisiert wurden.

Zu den Dingen, die speziell hinzugefügt wurden, gehören der berühmte Wasserfallgitter von Buick, flügelförmige Tagfahrlichter, eine gehackte Windschutzscheibe, ein Metallfaser-Spoiler, ein 14-Grad-Fastback-Design, aktive pneumatische Räder, aktive Kühlergrillklappen und Diffusoren. Das Bild, das wir gerade sehen, wird es wahrscheinlich nicht bis zur Serienversion des Autos schaffen, aber wenn wir auch nur die Hälfte davon bekommen, können wir sagen, dass wir über das Aussehen des Autos sehr glücklich sind.

Innendetails

Das Interieur des Buick Riviera 2021 wird mit allen neuen und luxuriösen Ergänzungen und Materialien ausgestattet sein. Das Auto hat sich ein wenig von seiner Startkonzeptversion geändert, aber einige der Elemente, die nach dem Start des Designs im Inneren des Autos hinzugefügt wurden, wurden beibehalten. Das Auto verfügt über eine gut strukturierte Mittelkonsole mit schwimmenden Sitzen und einem adaptiven Sitzsystem. Die Materialmischung besteht aus sandgestrahltem Lava-Wildleder aus Aluminiumlegierung und Ebenholz, sodass wir den ultimativen Reiz erhalten.

Es gibt auch eine Ankündigung, dass dieses Auto über ein innovatives mobiles Internet-System verfügen wird, das Hochgeschwindigkeits-4G-LTE unterstützt. Dies kann es ihm ermöglichen, Leistungen wie Verkehrsinformationen in Echtzeit, Wetteraktualisierungen und Nachrichten auszuführen. Es ermöglicht ihm auch die Kommunikation mit anderen Fahrzeugen seiner Art.

Antriebsstranginnovationen

Der 2021 Buick Riviera gilt als das Auto der Zukunft. Als solches unterstützt es ein hochentwickeltes und sehr kompliziertes Antriebsstrangsystem. Das Modell wird das brandneue Dual-Mode-W-PHEV eines GM verwenden, das drahtlos aufgeladen werden kann. Obwohl es mit einem herkömmlichen Kabel aufgeladen werden kann, ist es viel aufregender, wenn Sie diese Art von Option verwenden. Die Art des Antriebsstrangs, den das Auto verwenden wird, soll 250 PS und 270 lb-ft Drehmoment leisten.

0-60 Meilen pro Stunde Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit

Obwohl die Informationen über die Beschleunigung und die Höchstgeschwindigkeit noch nicht offiziell sind, können wir darauf vertrauen, dass sie dem potenziellen Endprodukt sehr nahe kommen. Die Beschleunigung von 0 bis 60 Meilen pro Stunde wird derzeit auf ungefähr 5 Sekunden geschätzt, während das Auto eine Höchstgeschwindigkeit von 155 Meilen pro Stunde entwickeln kann.

Kraftstoffverbrauchsstatistik

Das Auto nähert sich seinem Erscheinungsdatum, aber der Buick Riviera 2021 hat seine offiziellen Kraftstoffspezifikationen nicht veröffentlicht. Das Modell wird Teil der Aufstellung sein, die in die Zukunft blicken und uns ein viel besseres und umweltfreundlicheres Konzept bringen wird. Die Fahrzeuge sollen eines der besseren Autos sein, wenn es um den Kraftstoffverbrauch geht. Es ist hauptsächlich ein elektronisches Auto und bietet absolut keine Emissionen. Aber es wird wahrscheinlich eine Hybridversion geben, die auch die Verwendung eines Benzinmotors entlang der Linie bietet. Dies ist noch in der Entwicklung, aber es geht darum, ein effektives und vollständig effizientes elektronisches Auto herzustellen.

Maße

Die Buick Riviera 2021 sind noch nicht veröffentlicht. Es gab einige Spezifikationen, als das Konzeptmodell erschien, aber sie wurden später mit dem zweiten Konzept abgekratzt. Wir glauben, dass die Dimensionen, die für die zweite Konzeptversion beibehalten wurden, beibehalten werden, aber es ist nicht abzusehen, ob sie sich hier für etwas Neues entscheiden. Alles in allem scheint das Auto perfekt ausbalanciert zu sein und sieht gut aus für die Art des Autos und das Segment, in dem es konkurrieren wird.

Was sind die Sicherheitsraten?

Die neue Buick Riviera 2021 soll uns ein sehr günstiges und fortschrittliches Sicherheitssystem bringen. Die Punktzahlen, die das Auto erhalten wird, werden wahrscheinlich sehr hoch sein und das ultimative Produkt wird eines der besseren für die Marke sein. Zu den Technologien, die sich mit der Sicherheit befassen, gehört ein zukunftsweisendes aktives Sicherheitssystem mit 10 hochauflösenden Kameras und 18 hochpräzisen Mikrosensoren. Das neue intelligente Fahrerassistenzsystem bietet den Insassen weitere aktive Sicherheitsfunktionen: Adlersicht-Aufzeichnungssystem, Nachtsicht-Assistent, Seitenblindzonen-Warnsystem, Spurverlassenswarnsystem, Geschwindigkeitsregelung mit voller Geschwindigkeit , Spurwechselassistenzsystem, Parkassistenzsystem, Querverkehrswarnsystem hinten, Autopilotsystem und „transparente“ A-Säulen.

Konkurrierende Modelle

Der Buick Riviera 2021 soll das Auto der Zukunft sein. Es bedeutet nicht nur, dass es auf seinem Aussehen und seiner Innenausstattung basiert, sondern auch auf allem, was darin platziert wurde. Fahrzeuge wie die BMW 3er und der Audi A4 haben sicherlich den Luxus und die Anziehungskraft, sich der Riviera zu stellen, aber es bleibt abzuwarten, welches tatsächliche Angebot sie bieten können.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)