Cadillac CT6 2023

Das lange Warten hat ein Ende und der Cadillac CT6 2023 wird bald veröffentlicht. Das Auto wurde zum ersten Mal auf der New York Auto Show 2023 vorgestellt und es war der erste Blick, den die Fans auf das neue Serienmodell von Cadillac werfen konnten. Nach jahrelangen Annahmen, Spionagefotos und verschiedenen Gerüchten wurde das Auto endlich Realität und wir geben Ihnen diese Bewertung, um endlich alle technischen Daten darüber kennenzulernen.

Cadillac CT6 2023

Cadillac CT6

Das neue Design des CT6 bringt uns ein Auto, das den europäischen Luxusmodellen näher kommt. Es hat seine Abmessungen überarbeitet und verfügt nun über einen Radstand, der dem der BMW 7er entspricht. Dank der neu eingearbeiteten Materialien wiegt das Auto jedoch genauso viel wie ein kleineres CTS-Auto, da es hauptsächlich aus Aluminium besteht.

Cadillac CT6

Das Auto wird voraussichtlich Anfang 2023 in Produktion gehen und der genaue Veröffentlichungstermin wird bekannt gegeben. Im Moment war das einzige Schaufenster in New York, und Sie werden in dieser Rezension viel darüber erfahren können. Schauen Sie sich die exklusiven Bilder an, die über den Cadillac CT6 veröffentlicht wurden, damit Sie eine bessere Darstellung des Autos erhalten.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2023!

Außen

Zuerst wurde angekündigt, dass das Auto ein Design haben würde, das auf dem Design des Elmiraj Concept basiert, aber das war eigentlich nicht der Fall. Bei der Freigabe des Fahrzeugs wurden viele Gerüchte verbreitet, als das Auto tatsächlich ein völlig anderes Aussehen hatte. Es beinhaltet tatsächlich eine evolutionäre Weiterentwicklung des Art and Science-Stils der aktuellen CTS- und ATS-Limousinen. Anfangs war dies eine Enttäuschung für die Fans, aber der neue Look, der das Verhältnis von Armaturenbrett zu Achse ausdrückt und einen kurzen vorderen Überhang aufweist, unterstreicht tatsächlich die Proportionen der Luxusautos, die das Auto jetzt hat, und auch seinen Hinterradantrieb .

Cadillac CT6 2023

Der vordere Teil des Fahrzeugs sieht sehr gut aus und sieht tatsächlich so aus, als wäre er aus einem massiven Block gemeißelt worden. Die vertikalen Scheinwerfer rahmen das neue Kühlergrilldesign ein, das ähnlich aussieht wie das der CTS- und ATS-Designs. Die Seiten sehen allgemeiner aus und die neue Form bietet tatsächlich mehr Komfort auf der Innenseite und fügt zusätzlichen Abstand hinzu. Das Heck ist ein typischer Cadillac, den Sie von vielen Fahrzeugen in ihrer Produktionslinie sehen können. Der eckige Stil ist sehr sauber und es gibt keine zusätzlichen Linien, die diesen Look stören könnten.

Innere

Im Inneren macht der Cadillac CT6 2023 ein deutlicheres Zeichen und verwendet einige Linien und Merkmale, die für sich selbst ein Markenzeichen sein werden. Es hat nicht viele Ähnlichkeiten mit den anderen Autos aus der Cadillac-Reihe und überträgt nur das CUE-Infotainmentsystem. Der CT6 kann mit der vielleicht größten Menge an Stauraum im Innenraum aufladen, da er über ein Speichervolumen von 2,2 Litern in der Mittelkonsole verfügt. Die Mittelkonsole verwendet außerdem ein kapazitives 0,2-Zoll-Touchscreen-Display. Es gibt sogar ein kleineres Touchpad an der Armlehne, das Sie auch verwenden können, wenn es für Sie einfacher ist. Einige hochentwickelte Geräte sind mit der 360-Grad-Kameraansicht um das Fahrzeug oder einem Nachtsichtsystem ausgestattet.

Cadillac gibt außerdem bekannt, dass der Cadillac CT6 2023 die branchenweit erste Anwendung der Full-Display-Technologie nutzt. Dies bedeutet, dass der Innenspiegel mit der Rückfahrkamera kombiniert wird, um einen Blick auf das Heck des Fahrzeugs zu werfen. Das 360-Grad-Kamerasystem kann auch verwendet werden, um die Vorder- und Rückansicht des Autos aufzuzeichnen und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Erwähnenswert sind auch das Vierzonen-Klimatisierungssystem und ein Bose-Audiosystem mit 34 Lautsprechern in der Kabine.

Antriebsstrang

Unter der Motorhaube des Cadillac CT6 2023 befindet sich der 3,0-Liter-V6 mit zwei Turboladern, der ungefähr 400 PS und 400 Pfund-Fuß Drehmoment entwickeln kann. Dieser Motor verwendet die Zylinderdeaktivierungstechnologie und kann mit dem geringeren Gesamtgewicht des Autos wunderbare Spezifikationen und Leistungen für das CT6-Auto liefern. Es ist auch mit einem Lichtgeschwindigkeits-Automatikgetriebe gekoppelt.

Es gibt die zweite Option, bei der der 2,0-Liter-, Vierzylinder- und ein 3,6-Liter-V6-Motor verwendet werden. Er ist mit einem Allradantrieb und einer stufenlosen Kupplung ausgestattet, die die Vorderräder mit Strom versorgt. Eine Besonderheit dieses Motors ist die Verwendung von Magnetic Ride Control und Active Rear Steer, die erstmals in einem Cadillac-Fahrzeug eingesetzt werden.

Preis und Erscheinungsdatum

Vielleicht bietet das Auto eine größere Preisspanne als seine Konkurrenten, aber es gibt keine offiziellen Veröffentlichungen über den genauen Preis für den Cadillac CT6 2023. Die beste Annahme, die gegeben wird, ist, dass das Auto einen Basis-UVP von 60.000 € (Euro) haben wird, aber einige sagen sogar, dass es noch höher fahren wird. Das Auto wird nächstes Jahr, eigentlich Anfang 2023, angeboten und wird möglicherweise bereits im Januar erscheinen.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"