Cadillac Lyriq 2023: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten, SUV

Vorbote des großen Elektro-Crossovers Cadillac Lyriq war das gleichnamige Konzept, das im Spätsommer 2020 gezeigt wurde. Die Serienversion des Modells, die am 21. April debütierte, behielt im Allgemeinen das Prototypendesign bei, erhielt jedoch gleichzeitig klassische Rückspiegel und eine etwas andere Optik. Das neue Produkt wird im Werk in Spring Hill, Tennessee, montiert. Ein Joint Venture von GM und LG mit Sitz in Lordstown, Ohio, wird Batterien für das Elektrofahrzeug herstellen.

Technik und Abmessungen des Cadillac Lyriq

Das neue Cadillac-Elektroauto basiert auf einer vereinfachten Version der Ultium-Plattform, die dem GMC Hummer EV SUV zugrunde liegt. Lyric hat ein Fünflenker-Fahrwerk mit passiven Stoßdämpfern und bisher nur Heckantrieb (Allrad-Modifikationen werden in Zukunft erscheinen). Die Leistung des Motors, der die Hinterräder antreibt, beträgt 340 PS. und 440 Nm.

Cadillac Lyriq 2023

Das Modell ist mit einer Lithium-Ionen-Traktionsbatterie ausgestattet, die aus 12 Modulen besteht und eine Kapazität von 100 kW*h hat. Ein voll geladener Akku bietet eine Reichweite von 483 km (gemessen nach EPA-Methode). Die Batterieenergie kann sowohl an einer normalen Steckdose (maximale Leistung 19,2 kW) als auch an einem DC-Terminal (bis 190 kW) aufgeladen werden. Im letzteren Fall erhöht sich die Reichweite in zehn Minuten Ladezeit um 122 km.

Der neue Cadillac Lyriq 2023 ist 4996 mm lang, 1977 mm breit und 1623 mm hoch. Der Radstand beträgt 3094 mm. Der Crossover ist mit Rädern der Größe 20 Zoll (Reifen 265/50 R20) oder 22 Zoll (275/40 R22) ausgestattet. Das Fahrzeug wiegt im ausgerüsteten Zustand 2545 kg.

Design und Ausstattung des Modells

Die Cadillac-Neuheit zeichnet sich durch ein modernes Äußeres mit sauberen Oberflächen und einer niedrigen Dachlinie aus. Highlight des Lyric ist die originale Frontpartie mit gestreiftem Einsatz anstelle des Kühlergrills und vertikalen Lauflichtstreifen aus einer seriell blinkenden Diodenkette. Auch das Heck hat eine interessante Lichttechnik mit getrennten Ober- und Unterteilen. Die stark geneigte fünfte Tür wird von einem stromlinienförmigen Spoiler gekrönt, der die aerodynamische Leistung beim Fahren auf der Autobahn verbessert.

Elektroauto-Modelle könnten Sie interessieren:

Das Schlüsselelement der Kabine ist ein 33-Zoll-Curved-Digital-Panel, das Instrumente und ein Multimedia-System kombiniert. Ein solcher Bildschirm kann bis zu 1 Milliarde Schattierungen wiedergeben. Auf der Mittelkonsole befindet sich ein separater Block von Klimatisierungstasten, und der Tunnel zwischen den Sitzen von oben ist nicht mit der Frontplatte verbunden. Die Bedienelemente zum Einstellen der Position der Vordersitze und zur Aktivierung der Komfortfunktionen befinden sich auf den Türkarten.

Das Frequenzweichenpaket umfasst AKG Studio Akustik mit 19 Lautsprechern (einschließlich der in den Kopfstützen eingebauten) und ein aktives Geräuschunterdrückungssystem (minimiert das Brummen der Reifen). Auf der Autobahn kann der Fahrer dem Super Cruise Autopiloten vertrauen, der benachbarte Fahrspuren scannen und dann einen Spurwechsel einleiten kann, wenn das Manöver als sicher angesehen wird (ausgelöst nach dem Einschalten des Blinkers). Die Stärke der Bremsregeneration wird über Schalter am Lenkrad geändert.

Das Interieur des Cadillac Lyriq verwendet Metall und Holz, während nur zwei Farbschemata angekündigt wurden - Sky Cool Grey und Noir. Die Kopffreiheit für die Fondpassagiere wird mit 1006 mm angegeben. Der Kofferraum eines Elektroautos fasst 793 bis 1723 Liter Ladevolumen.

Preis Cadillac Lyriq 2023

Die Amerikaner können den Cadillac Lyriq Crossover ab September dieses Jahres bestellen, obwohl die ersten Autos erst Anfang 2022 vom Band laufen werden. Der Grundpreis des Modells wurde bekannt gegeben - 59.990 € (Euro) ohne Subventionen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)