Chevrolet Traverse 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Mit dem Umstieg auf die zweite Generation seiner Fahrzeuge wird der Chevrolet Traverse 2021 einen anderen Stil annehmen. Das Auto hat einen Unibody und ist ein Crossover-Fahrzeug mit drei Sitzreihen und verfügt über eine neue Plattform namens C1XX. Die Plattform ist die gleiche wie bei den Modellen XT5 Cadillac und GMC Acadia. Nicht nur das, sondern der Traverse wird auch das Aussehen aktualisieren, da er einige Stilelemente von anderen Modellen der Chevy-Reihe überträgt, nämlich den neuesten Tahoe- und Suburban-Modellen.

Chevrolet Traverse 2021

Das Chevrolet Traverse-Modell wurde erstmals 2009 auf den Markt gebracht. Es war Teil einer Fahrzeugflotte, die eine Lambda-Plattform verwendete, die jetzt auf die C1XX-Plattform umgestellt wurde. Alle GM-Modelle, die das oben genannte verwendet haben, werden zu letzterem wechseln, während die Traverse unterschiedliche Modellierungshinweise verwendet. Es wird also einen längeren Radstand haben, der einen größeren Innenraum ausmacht und den Hauptunterschied zwischen anderen Modellen darstellt, die diese Plattform verwenden.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Die neuesten Chevrolet Traverse 2021 bieten einen erstklassigen Innenraumabstand und ein 2 + 3 + 3-Setup im Inneren. Es kommt auch mit zwei Motorangeboten mit mehr Optionen für den Fahrer. Das Modell der neuen Generation bereitet sich auf so viel vor und alles ist auf den bereits veröffentlichten Bildern des Chevy Traverse zu sehen. Wenn Sie jedoch mehr über das Veröffentlichungsdatum, den Preis oder andere Details erfahren möchten, finden Sie diese in dieser Rezension.

Chevrolet Traverse 2021

Wann ist das Erscheinungsdatum für die Chevrolet Traverse 2021?

Der Veröffentlichungstermin für den Chevrolet Traverse 2021 wird mit Sicherheit Anfang 2021 liegen, wenn nicht sogar früher. Dieses Modell hat bereits seinen endgültigen Entwurfspunkt erreicht, sodass die Möglichkeit besteht, dieses Auto etwas früher als erwartet zum Verkauf anzubieten. Die offizielle Präsentation wird irgendwann im Laufe des Jahres stattfinden, gefolgt von der Bestätigung des Veröffentlichungsdatums.

Möglicher Preis für die Chevrolet Traverse 2021

Die offizielle Preisbewertung für das Modell Chevrolet Traverse 2021 muss noch fallen. Es gibt jedoch Neuigkeiten, dass das Auto seinen Preis für die neueste Version erhöhen wird. Der aktuelle Basis-UVP für das Einstiegsauto beträgt 29.595 US-Dollar und 42.940 US-Dollar für die Premium-Marke. Diese Zahlen werden für den Einstieg auf rund 31.000 US-Dollar und für den bestbewerteten auf 50.000 US-Dollar steigen.

Chevrolet Traverse 2021 Äußere Änderungen im Styling

Die größte Neuigkeit ist, dass das neue Modell Chevrolet Traverse 2021 keine Stilelemente mit dem Auto der vorherigen Generation teilen wird. Tatsächlich ist das neue Design viel schlanker und hat einen ausgereiften Stil, der für das neueste Traverse-Modell viel besser funktioniert. Die Styling-Details wurden von den neuesten Suburban- und Tahoe-Modellen übernommen und zeigen nur, wie sehr sich der Stil der neuesten Chevrolet-Flotte weiterentwickelt hat.

Das vordere Ende löst jetzt einen Kühlergrill aus, der von einigen kleineren Chevy-Crossover-Autos entlehnt wurde. Die Charakterlinien sind mit Chrom beschichtet und es hilft, die Frontverkleidung besser zu definieren. Es gibt eine Zeichenlinie, die ganz nach hinten verläuft und mit einem Chromstreifen abgedeckt wird, der sich über die gesamte Länge der Türen erstreckt. Es gibt eine ähnliche Gürtellinie zwischen den Türgriffen und den Seitenfenstern, die dem Auto ein viel muskulöseres Aussehen verleiht.

Ein besonderer Teil des Updates sind die neuen D-Optic-Scheinwerfer mit LEDs, die für die Ausstattungsvarianten Premier und High Country erhältlich sein werden. Das Heck des Autos sieht ähnlich aus wie der verstorbene Dodge Durango. Abgesehen von diesen Ähnlichkeiten ist das Modell auf der Rückseite viel hochwertiger und gut strukturiert. Weitere Highlights auf der Rückseite sind schöne Rücklichter, eingebaute Auspuffrohre, Chromakzente und umlaufende Fenster im Heck.

Was sind die Innenausstattungen?

Das Innere des Chevrolet Traverse 2021 wurde ebenfalls schön renoviert. Es bietet uns ein brandneues Design für die Mittelkonsole und das Armaturenbrett, das keines der anderen GM-Fahrzeuge bietet. Der Armaturenbrett sieht sehr modern und raffiniert aus und wird bei höheren Modellen mit Lederbesätzen geliefert. Es gibt auch satinierte und klavierschwarze Stücke, die dem Interieur mehr Klasse verleihen. In der Mitte befindet sich ein mittelgroßer Bildschirm, auf dem alle erforderlichen Informationen angezeigt werden und der Ihnen während der Fahrt die erforderliche Hilfe bietet.

Zu den interessanten Geräten auf der Innenseite gehört das 8,0-Zoll-MyLink-Infotainmentsystem von Chevy, während die unteren Verkleidungen das 7,0-Zoll-Infotainmentsystem verwenden können. Beide sind mit echten Tasten ausgestattet. Wenn der Bildschirm vertikal angehoben wird, wird ein geheimes Ablagefach angezeigt, in dem sich ein USB-Anschluss und einige LED-Leuchten befinden. Außerdem erhalten wir eine Zweizonen-Klimaregelung, ein paar USB-Anschlüsse und einen einzelnen 12-Volt-Stecker, und schließlich gibt es auch einen traditionellen Schalthebel, der für dieses Traverse-Modell verwendet wird.

Chevrolet Traverse 2021 Motor und technische Daten

Die neueste Version des Chevrolet Traverse 2021 wird mit zwei Motorangeboten geliefert. Die Version, die exklusiv für die RS-Verkleidungen erhältlich ist, ist ein 2,0-Liter-4-Zylinder-Motor mit komplettem Aluminiumdesign, variabler Ventilsteuerung und direkter Kraftstoffeinspritzung. Die Leistung wird auf 255 PS bei 5.500 U / min und 295 Pfund-Fuß Drehmoment bei 3.000 U / min gemessen.

Das zweite Angebot ist ein 3,6-Liter-V6-Motor, der für die Version 2021 zurückkehrt. Dieser Motor wurde zuvor verwendet und dieses Mal wird aktualisiert, um mehr Leistung hinzuzufügen. Das Ergebnis der Änderungen ergibt 305 PS bei 6.800 U / min und 260 Pfund-Fuß Verdrehung bei 2.800 U / min.

Chevrolet Traverse 2021 0-60 Meilen pro Stunde und Höchstgeschwindigkeit

Obwohl die Beschleunigungs- und Höchstgeschwindigkeitsraten für den Chevrolet Traverse 2021 noch nicht offiziell veröffentlicht wurden, wissen wir, dass einige Verbesserungen vorgenommen werden. Das Auto strebt eine Beschleunigung auf 60 Meilen pro Stunde in nur 7 Sekunden an, aber die Höchstgeschwindigkeit ist vorerst etwas schwer abzuschätzen. Wir hoffen, dass dies ebenfalls aktualisiert und verbessert wird.

Chevrolet Traverse 2021 Kraftstoffverbrauchsschätzungen

Es wurde geschätzt, dass sich die neuen EPA-Ratings für den Chevrolet Traverse 2021 verbessern. Die Preise unterscheiden sich je nach verwendetem Motortyp. Der 2,0-Liter-Motor bietet 20 MPG in Stadtfahrten und 23 MPG auf der Autobahn mit einem FWD. Der zweite 3,6-Liter-Motor wird in der Stadt 18 MPG und auf der Autobahn 25 MPG verbrauchen, während er auch den FWD verwendet.

Abmessungen ändern sich

Der neueste Chevrolet Traverse 2021 wird auch seine Abmessungen aktualisieren. Sie haben dies getan, um mehr Abstand im Inneren zu schaffen und eine noch bessere Allround-Anstrengung zu unternehmen, um ihre Passagiere zufrieden zu stellen. Die neuesten Zahlen besagen, dass die Traverse eine Gesamtlänge von 204,3 Zoll, einen Radstand von 120,9 Zoll, eine Höhe von 70,7 Zoll und eine Breite von 78,6 Zoll haben wird. Dies erklärt einige spektakuläre Veränderungen im Innenraum, die uns im Inneren eine immense Geräumigkeit und Qualität verleihen, die die besten des Segments sind, sowie einen erweiterten Laderaum, der uns 23,0 cu ft hinter der 3. Reihe und 58,1 cu ft hinter der 2. Reihe bietet Reihe und 98,5 cu ft Laderaum hinter der 3. Sitzreihe.

Sicherheitssysteme und Preise

Der neueste Chevrolet Traverse 2021 wird mit einer Reihe fortschrittlicher Sicherheitssysteme ausgestattet. Einige von ihnen umfassen aktive Systeme wie eine Surround-Vision-Kamera, ein Spurverlassenswarnsystem, einen Spurhalteassistenten, einen Alarm für Vorwärtskollisionen, eine Fußgängerbremsung vorne und eine automatische Vorwärtsbremsung, die bei hohen Geschwindigkeiten aktiviert wird. Bei den passiven Systemen handelt es sich um eine vollständige Palette von Airbags, Dreipunktgurten und Knautschzonen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)