Chevy Colorado 2023

Nach dem Erhalt wichtiger Updates für 2023 sollte der Chevy Colorado 2023 mit geringfügigen Änderungen eintreffen. Der 2023 Colorado ist das achte Modell der zweiten Generation. Es ist das letzte Modell, bevor Colorado der dritten Generation in den Handel kommt. Einige Gerüchte schrieben bereits über das Colorado 2023 als Modell der nächsten Generation. Dies wird jedoch nicht passieren.

Chevy Colorado 2023

Abholung Chevy Colorado

Wenn es um Updates geht, erhält der kommende Lkw neue Außenfarben und eine Neuanordnung der Ausstattungsvarianten. Visuelle Aktualisierungen sind geringfügig, und der Innenraum könnte mehr Standardfunktionen erhalten. Was die Leistung angeht, könnte Chevrolet seinen 2,8-Liter-Turbodieselmotor rabattieren. Der Rest der Motoren bleibt intakt.

Chevy Colorado 2023

DESIGN

Wie gesagt, Gerüchte über den Chevy Colorado der nächsten Generation 2023 sind falsch. Stattdessen wird das neue Colorado mit geringfügigen Upgrades eintreffen. Colorado bietet bereits ein auffälliges Design und einige Teile sehen aggressiv aus. Auf der anderen Seite ist der mittelgroße Pickup stilvoll, insbesondere die Frontverkleidung. Colorado wird weiterhin auf Standard-17-Zoll-Rädern fahren, und die meisten äußeren Merkmale sind eine Verschleppung.

Es werden jedoch neue Außenfarben verfügbar sein. Die Berichte schreiben über Cherry Bomb Tintcoat und Dune Metallic Außenfarben. Unter der Haut fährt Colorado weiterhin auf der GMT 31XX-Plattform. Der Colorado Pickup bietet eine verlängerte Kabine und eine Mannschaftskabine mit kurzen und langen Boxoptionen.

Innenausstattung

Der kommende Chevy Colorado 2023 wird an seiner aktuellen Innenausstattung festhalten. Weitere wichtige Updates werden 2023 erfolgen, sobald Colorado der dritten Generation eintrifft. Bis dahin wird Chevy kleinere Upgrades bereitstellen, um seinen mittelgroßen Pickup wettbewerbsfähig zu halten. Chevy wird jedoch die Ausstattungsvarianten neu ordnen, damit wir mehr Serienausstattung erwarten können.

Chevy Colorado 2023

Dies ist besonders gut für die Basisausstattungsvariante geeignet, die jetzt mehr Standardfunktionen bietet. Das Infotainmentsystem wird aktualisiert, Standard- und optionale Touchscreens bleiben jedoch erhalten. Der Innenraum bietet viel Platz und der Komfort ist großartig, sodass im Moment keine weiteren Änderungen erforderlich sind.

Motordetails

Der brandneue Chevy Colorado 2023 wird an seiner aktuellen Motorenpalette festhalten. Die neuesten Berichte deuten jedoch darauf hin, dass der 2,8-Liter-Turbodieselmotor nicht angeboten wird. Dieses Gerät ist derzeit optional und bietet 181 PS und 369 lb-ft Drehmoment. Für die Standard-Antriebsstrangoption bietet Chevy 2,5-Liter-Benzin mit 200 PS und 191 lb-ft Drehmoment.

Chevy Colorado 2023

Der optionale Motor ist jedoch mehr als empfohlen. Es ist ein 3,6-Liter-V6-Benziner, der 308 Pferde und 275 lb-ft Drehkraft erzeugt. Colorado wird mit einem relativ neuen 10-Gang-Automatikgetriebe von GM ankommen.

Preis und Erscheinungsdatum

Derzeit wissen wir nicht, welche Ausstattungsvarianten im Chevy Colorado 2023 verfügbar sein werden. Ausstattungsvarianten wie LT, Z71 und ZR2 bleiben jedoch sicherlich erhalten. Der Preis wird sich nicht ändern, und ein neuer Colorado im Jahr 2023 wird rund 26.000 € (Euro) kosten.

Die Produktion begann im GM Wentzville-Werk in Missouri. Der Verkauf sollte im letzten Quartal 2023 beginnen. Colorado setzt seine Geschichte als globaler Pickup fort, der in den Europa, Kanada, Australien und einigen Teilen Asiens erhältlich ist.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"