Citroen e-C4 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch

Der norwegische Automobilverband (Norges Automobil-Forbund oder NAF) hat einen Reichweitentest einer Reihe von Elektroautos unter Sommer- und Winterbedingungen durchgeführt, um zu sehen, wie weit sie mit einer einzigen Ladung fahren können. Unter den in diesem Jahr getesteten Autos ist der Citroen e-C4 2022 oder Citroen C4 electric mit 350 km WLTP-Reichweite.

Citroen e-C4 2022

Der im Sommer und Winter durchgeführte Test ist ein Hinweis darauf, wie die Autos in Bezug auf die angegebene Reichweite (WLTP) abschneiden und wurde von normalen Fahrern im normalen Verkehr gefahren. Die Teststrecken sind für beide Jahreszeiten gleich und bestehen aus Stadtfahrten, Landstraßen und Autobahnen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h und 110 km/h. Die Autos fahren durch Oslo in Richtung Gjøvik und über Lygnasæter mit einem Anstieg von 620 Metern, bevor sie nach Norden in Richtung Dombås fahren.

Citroen e-C4 2022

Design

Das Design des Kühlergrills des Citroen e-C4 2022 entspricht dem neuesten Styling-Thema des Autoherstellers, das erstmals beim C3 zu sehen war. Die vordere Fassade trägt V-förmige DRLs und verchromte Chevrons, die sich über die Breite der Blende erstrecken. Die untere Hälfte des vorderen Stoßfängers ist mit mattschwarzem Kunststoff versehen, um einen Hauch von Robustheit zu verleihen, während der Kühlergrill das Chevron-Muster des Ami One-Konzepts trägt. Die schwarze Verkleidung findet sich sogar an den Radhäusern wieder, um das SUV-ähnliche Styling weiter zu unterstreichen.

Die schräge Dachlinie, so der Autohersteller, unterstützt die Aerodynamik, während das Heck stilvolle V-förmige Rückleuchten sowie eine ähnliche Kunststoffverkleidung an der unteren Hälfte des Stoßfängers trägt.

Citroen e-C4 Innenraum

Citroen gibt an, dass die hohe Bodenfreiheit des e-C4 (156 mm) zusammen mit den kurzen Überhängen dem Fahrer zu einem höheren Blickwinkel und einer hervorragenden Rundumsicht verhilft. Darüber hinaus ist der e-C4 im Einklang mit dem hohen Komfort der Marke mit einer progressiven hydraulischen Dämpfung ausgestattet, die zwei hydraulische Anschläge verwendet, um eine reibungslose Fahrt zu gewährleisten. Der e-C4 bietet sogar Advanced Comfort-Sitze sowie optionale Heiz- und Massagesysteme.

Das Armaturenbrett trägt eine 10-Zoll-Touchscreen-Infotainment-Einheit und ein farbiges Head-up-Display, um die volldigitale Instrumentenkonsole zu ergänzen. Die Infotainment-Einheit bietet Android Auto- und Apple CarPlay-Kompatibilität und ist mit einer Full-HD-Kamera gekoppelt, die Fotos und Videos aufnehmen kann. Die Sicherheitssuite des C4 umfasst Fahrerassistenzfunktionen wie Highway Driving Assist und Lane Keep Assist.

Elektroauto-Modelle könnten Sie interessieren:

Spezifikationen

Angetrieben wird der Citroen e-C4 von einem 136 PS/100 kW & 260 Nm Elektromotor, der Saft aus einem 50 kWh Akku schöpft. Das Elektroauto hat eine Reichweite von 350 km (im WLTP-Zyklus) und soll in 9,7 Sekunden von 0 auf 62 mph sprinten können. Das Auto ist mit einem Kinetic Energy Recovery System ausgestattet, das die Batterie beim Verzögern und Bremsen auflädt. Es bietet drei Fahrmodi – Eco, Normal und Sport –, damit der Benutzer je nach Nutzung den richtigen Mix aus Leistung und Energieverbrauch wählen kann.

Der e-C4 wird mit einem 11-kW-Ladegerät geliefert, das die Batterie in etwa 5 Stunden über eine 32-A-Wall-Box zu Hause aufladen kann. Es gibt sogar ein 100-kW-Schnellladegerät, das an einem DC-Schnellladegerät in 30 Minuten 80 % Ladung bietet.

Citroen plant, seine komplette Palette bis 2025 zu elektrifizieren und hatte zuvor die Einführung von 6 elektrifizierten Modellen für 2021 angekündigt.

Häufig gestellte Fragen zum Citroen e-C4 2022

Wann ist das Erscheinungsdatum des Citroen e-C4?
Der Citroen e-C4 kam im Oktober 2022 in Großbritannien auf den Markt.

Welches sind die Kernkonkurrenten des Citroen e-C4 2022?
Der e-C4 hupt mit Hyundai Ioniq Electric, Nissan Leaf und Volkswagen ID.3

Was kostet Citroen e-C4 2022?
Der Citroen e-C4 kostet 35.500 Euro, nachdem der britische Zuschuss für Plug-in-Fahrzeuge in Höhe von 3.500 Euro beantragt wurde.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)