Ford EcoSport 2023

Der kleinste Crossover des Ford gibt es schon ziemlich lange, aber die nordamerikanische Version wurde erst vor ein paar Jahren eingeführt. Aus diesem Grund haben wir jedes Jahr bemerkenswerte Updates gesehen.

Ford EcoSport 2023

SUV EcoSport

Der Ford EcoSport 2023 wird nicht anders sein. Wir werden einige interessante Neuheiten sehen, hauptsächlich visuelle. Auf der anderen Seite bleiben Kabine und Mechanik weitgehend gleich.

Ford EcoSport 2023

All dies bedeutet, dass Sie sich auf ein bekanntes Design verlassen können, das es schon seit Jahren gibt. Diese kleine Frequenzweiche hat einige Stärken, aber auch einige Nachteile. Wenn es um Dinge geht, die wir an diesem Modell mögen, dann sind dies Dinge wie eine große Ladefläche, ein fortschrittliches Infotainmentsystem und ein solides Handling. Auf der anderen Seite ist diese Frequenzweiche etwas durstig, bietet eine feste Fahrt und beschleunigt nicht besonders stark. Wir erwarten, dass es im letzten Quartal des Jahres in den Ausstellungsräumen zu sehen sein wird.

Ford EcoSport 2023

Neugestaltung

Wenn es um grundlegende Designmerkmale geht, wird sich der Ford EcoSport 2023 definitiv nicht ändern. Diese auf Fiesta basierende Frequenzweiche wird mit der gleichen Mechanik und dem gleichen Chassis-Design fortgesetzt. Das gesamte Außendesign bleibt ebenfalls gleich, sodass Sie sich auf die gleichen Abmessungen und das vertraute Design verlassen können.

Dennoch gibt es einige interessante Neuheiten zu erwähnen. Wie Sie vielleicht annehmen, sind die meisten von ihnen in Bezug auf das Styling. Das Angebot umfasst einige neue Räder sowie einige neue Farboptionen – Blau und Luxe Gelb.

Ein weiteres bemerkenswertes Update für das nächste Jahr ist die Hinzufügung des SE-Erscheinungspakets. Dieses Paket enthält viele interessante Details, angefangen von neuen 17-Zoll-Rädern, Lederlenkrad, einzigartigen Stoffpolstern, orangefarbenen Akzenten auf den Sitzen und durch die Kabine SUW.

Innere

Wenn es um Innenausstattung geht, gibt es für den Ford EcoSport 2023 nicht viele Änderungen. Dennoch gibt es einige Dinge zu erwähnen. Erstens bietet die kleine Frequenzweiche kein beleuchtetes Handschuhfach mehr, während der 6-Wege-Fahrersitz mit einstellbarer Leistung nur noch Standardmodelle von SES und Titan ist. Auf der anderen Seite ist das SE-Modell jetzt serienmäßig mit einem manuell einstellbaren 4-Wege-Sitz ausgestattet, während die Leistungsverstellbarkeit mit dem SE-Erscheinungspaket geliefert wird.

Ford EcoSport 2023

Davon abgesehen bleibt der Innenraum des Ford EcoSport 2023 weitgehend unverändert. Dies bedeutet, dass Sie sich auf ein Kabinendesign verlassen können, das typisch für erschwingliche kleine Frequenzweichen ist. Es gibt viele Kunststoffoberflächen, obwohl alles gut gebaut aussieht. Die Größe des Insassenraums ist typisch für die Klasse, aber Sie können sich auf ein recht großzügiges Ladevolumen verlassen. Es geht um 21 Kubikfuß hinter der zweiten Reihe und 50 Kubikfuß des Gesamtvolumens. Das, was wir an dieser Kabine nicht mögen, ist, dass die Sicht aufgrund kleiner Fenster und dicker Säulen schlecht ist.

Eigenschaften

Obwohl der Ford EcoSport 2023 mit einer Neuorganisation der optionalen Pakete ausgestattet ist, bleibt die Liste der Standard- und verfügbaren Ausstattungen nahezu unverändert. Die Basismodelle werden mit technischen Extras wie einem 4,2-Zoll-Display, sechs Lautsprechern, einem WLAN-Hotspot und zwei USB-Anschlüssen ausgestattet sein. Höhere Ausstattungsvarianten sind weitaus großzügiger und Sie können sich auf Extras wie einen 8-Zoll-Touchscreen, Android Auto, Apple CarPlay, Satellitenradio, ein Bang & Olufsen-Audiosystem mit 10 Lautsprechern, HD-Radio, Navigation und einen Sieben-Zoll-Touchscreen verlassen. Lautsprecher-Audiosystem.

Wenn es um Sicherheitsfunktionen geht, ist eine Rückfahrkamera das einzige, was Sie in Basismodellen erhalten. Darüber hinaus erhalten Sie Extras wie Parksensoren hinten, Nebelscheinwerfer, Überwachung des toten Winkels, Querverkehrswarnung hinten und regensensitive Scheibenwischer.

Motoren

Die Dinge unter der Haube werden definitiv gleich bleiben. Dies bedeutet, dass Sie sich auf zwei bekannte Motoroptionen im Angebot verlassen können. Die Basismodelle werden mit einem 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbomotor ausgestattet sein, der rund 123 PS leistet. Der Motor selbst funktioniert einwandfrei, obwohl ihm definitiv der Durchschlag für ernsthafteres Fahren fehlt. Die optionalen 2,0-Liter-Saugaggregate scheinen eine viel bessere Option zu sein. Es funktioniert besser und ist sicherlich zuverlässiger. Natürlich bietet es auch mehr Leistung, 166 PS. Das ist schon eine ordentliche Menge an Leistung für ein Fahrzeug wie dieses. Beide Motoren sind mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe ausgestattet.

Wenn es um den Kraftstoffverbrauch geht, ist der Basismotor in der Stadt deutlich effizienter. Es gibt ungefähr 27 mpg zurück, verglichen mit 23 mpg, die Sie von einem Sauggerät erhalten. Auf der anderen Seite sieht es auf der Autobahn ziemlich ähnlich aus, wo beide Motoren ungefähr 29 Meilen pro Gallone zurückgeben.

Ford EcoSport 2023

Erscheinungsdatum und Preis

Wir erwarten, Ford EcoSport 2023 irgendwann im letzten Quartal des Jahres zu sehen. Basismodelle sollten rund 20.000 € (Euro) kosten. Wenn es um den Wettbewerb geht, sind einige der Hauptkonkurrenten Modelle wie Hyundai Kona, Kia Soul, Honda HR-V SUV.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"