Ford Explorer EV 2023: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch, SUV

Ford hat bestätigt, dass gegen Ende 2023, möglicherweise für das Modelljahr 2024, eine elektrische Version des Ford Explorer vorgestellt wird. Diese Version wird zwei wichtige Anforderungen der Autofahrer erfüllen: den Wunsch nach einem Elektrofahrzeug und den Wunsch nach einem SUV. Ford verbindet nicht nur diese beiden Ansprüche, sondern legt die Messlatte noch höher, indem es das einzige existierende SUV mit dreireihiger Bestuhlung in einer Elektroversion für das Jahr 2023 anbietet.

Ford Explorer EV 2023

Der 2023 Ford Explorer EV ist einer der zuverlässigsten SUVs in Fords Produktpalette, zu der der EcoSport, Escape, Edge, Expedition und jetzt der Bronco gehören. Die elektrische Version des Explorer EV basiert auf der Global Electrified 2 (GE2)-Plattform, die auch das Mach-E-Fahrzeug der nächsten Generation beherbergen wird. Der Lincoln Aviator EV, der Premium-Cousin des Premium-Ford Explorers, wird ebenfalls 2023 debütieren.

Ford Explorer EV 2023

Der Ford Explorer EV wird sich dem Mustang Mach-E-Elektro-Crossover, dem E-Transit-Elektrovan und dem kürzlich vorgestellten Ford F-150 EV-Pickup in Fords wachsender EV-Produktpalette anschließen, die laut Ford 40 Prozent des Gesamtangebots ausmachen wird. 2030gr.

Interieur und Funktionalität

Der 2023 Ford Explorer EV ist wahrscheinlich so vielseitig wie die Benzinversion, mit einer verfügbaren dritten Reihe von Power Fold-Sitzen, die das Verstauen erleichtern, ganz zu schweigen von einer zweiten Reihe von EZ Entry-Sitzen, die den Passagieren den Einstieg in den Fahrzeuginnenraum erleichtern. Wir gehen davon aus, dass der Ford Explorer 2023 mit einem Advance Trac mit Roll Over Stability Control ausgestattet sein wird, der derzeit bei den Benzin- und Hybridmodellen 2021 serienmäßig ist. Wenn ja, hat es auch eine satte Anhängelast von 5.600 lb.

Konkurrenten

Derzeit gibt es keine anderen neuen mittelgroßen dreireihigen Elektro-SUVs am Horizont, obwohl Tesla

in seinem Model X und Model Y eine dritte Reihe angeboten hat, aber sie sind extrem klein. Der Rivian R1S wird noch in diesem Jahr erwartet, ist aber noch nicht erhältlich. Der Explorer ist derzeit mit einem 300 PS starken Vierzylinder-Turbomotor, einem 3,0-Liter-V-6-Biturbomotor mit 365 oder 400 PS oder einem 3,3-Liter-Hybrid-V-6 erhältlich.

Preis Ford Explorer EV 2023

Ford hat nicht gesagt, wann wir seine zukünftigen EVs sehen werden, nur weitere Details werden später bekannt gegeben. Wir können davon ausgehen, dass die Kosten für den Ford Explorer EV 2023 bei 29.000 € beginnen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)