Ford Maverick 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Wir liefern die neuesten Details zum Ford Maverick 2022. Es ist ein leichter Lkw, der Modelle wie Ford F-150 und Ford Ranger ergänzen wird. Diese beiden Modelle sind ein Beweis dafür, dass Ford weiß, wie man Pickups herstellt und verkauft. Maverick ist ein altes Typenschild, aber es wird als brandneuer Pickup ankommen.

Ford Maverick 2022

Das ankommende Modell wird der Pickup der kleinsten Marke sein, kleiner als der mittelgroße Ranger. Wie auch immer, Maverick könnte seine Grundlagen mit einem von Fords Unibody-Frequenzweichen teilen. Obwohl einige Details noch nicht verfügbar sind, wird der neue Maverick sicherlich irgendwann im nächsten Jahr sein Debüt geben. Hier finden Sie alles, was wir über das neueste Modell von Blue Oval wissen.

Ford Maverick 2022 Design, Architektur

Der kommende Ford Maverick 2022 wird zum kleinsten Pickup der Marke. Es wird unter dem mittelgroßen Ranger eingesetzt. Im Gegensatz zu Ranger wird Maverick mit einer Unibody-Struktur ankommen. Eine ähnliche Architektur untermauert Honda Ridgeline.

Ford wird jedoch höchstwahrscheinlich dieselbe Plattform bereitstellen, auf der sich eine der kleinen Frequenzweichen des Unternehmens befindet. Natürlich sprechen wir über Unibody-Architektur. Obwohl wir nicht wissen, welche Plattform im Angebot enthalten sein wird, wird Maverick viele Mechaniker mit neuen Escape- und Bronco Sport-Modellen teilen.

Warum Maverick Name?

Erste Berichte deuten stark auf den Namen „Maverick“ hin. Der Ford Maverick Pickup 2022 könnte jedoch einen neuen Namen bekommen. Dennoch ist Maverick das wahrscheinlichste Ergebnis. Die neuesten durchgesickerten Details zeigen einen großen "MAVERICK" -Stempel auf der Heckklappe des LKW.

Wie auch immer, neue Bilder zeigen eine detaillierte Heckklappe, die dieselbe Wortmarke trägt. Die anderen Möglichkeiten sind "Kurier" und "Ranchero". Interessanterweise schreiben einige Gerüchte über Maverick als neues Mitglied der Bronco-Familie. Seien Sie deshalb nicht überrascht, wenn Maverick zum Ford Bronco Pickup Truck wird.

Ford Maverick 2022 Motorenspezifikationen

Wenn der neue Ford Maverick 2022 mit der modularen Plattform mit Frontantrieb ankommt, sind die Motoroptionen bereits bekannt. Ford wird keinen neuen Motor entwickeln, da dieser zu teuer ist. Stattdessen wird sich der Hersteller von Blue Oval für bekannte Triebwerke von Escape und Bronco Sport entscheiden. Der kleine LKW wird höchstwahrscheinlich mindestens zwei turbogeladene Motoroptionen einsetzen. Ein 1,5-Liter-Dreizylinder und ein größerer und optionaler 2,0-Liter-Vierzylinder.

Die neuesten Gerüchte sagen sogar einen turbogeladenen 2,3-Liter mit 280 PS voraus, der aus der Focus ST-Variante stammt. Wenn Ford sich für dieselbe Architektur mit Frontantrieb entscheidet, die Ford Transit Connect untermauert, wird mit Sicherheit ein 2,0-Liter-Motor mit 162 Pferden entstehen. Darüber hinaus leistet ein 1,5-Liter rund 180 PS. Ein Achtgang-Automatikgetriebe ist ein Muss, obwohl auch ein Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich sein könnte. Die Einstiegsmodelle bieten eine Standardausstattung mit Frontantrieb, während das Allradsystem optional ist.

Preis und Erscheinungsdatum

Der brandneue Ford Maverick 2022 wird bei den Händlern außerhalb der USA erhältlich sein. Das heißt, Maverick wird in und Mexiko verkauft.

Wie Bronco Sport wird auch ein AWD Maverick sicherlich in naher Zukunft die amerikanischen Küsten erreichen. Der Preis ist immer noch ein Rätsel, aber Maverick wird eine erschwingliche Sub-Ranger-Option darstellen, sodass uns alles über 25.000 US-Dollar überraschen wird.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)