GMC Acadia 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Die aktuelle Generation der mittelgroßen Frequenzweiche von GMC gibt es seit 2017. Obwohl sie relativ frisch ist, wurde sie bereits für das Modelljahr 2020 überarbeitet. Das GM-Management war einfach nicht zufrieden mit dem Ergebnis dieses Modells, daher waren die Änderungen pünktlich und ziemlich zahlreich. Heutzutage sieht alles viel besser aus und deshalb glauben wir, dass das aktuelle Modell noch einige Jahre ohne wichtigere Änderungen in Produktion bleiben wird. Der GMC Acadia 2022 sollte ein typisches Übertragsmodell sein, und das Beste, was wir sehen konnten, sind geringfügige Aktualisierungen in Bezug auf neue Funktionen, Farboptionen und ähnliche Dinge.

GMC Acadia 2022

Das Gesamtlayout wird sicherlich gleich bleiben, was bedeutet, dass Sie sich auf eine Frequenzweiche verlassen können, die viele gute Dinge bietet. Es ist geräumig und komfortabel, während das Motorangebot ziemlich gut ist. Der Kraftstoffverbrauch ist ebenfalls auf einem ziemlich hohen Niveau, während das Infotainmentsystem einfach zu bedienen ist. Wir erwarten, dass GMC Acadia 2022 irgendwann Ende des Jahres zu sehen sein wird.

GMC Acadia 2022 Redesign

Wie bereits erwähnt, ist der GMC Acadia 2022 ein typisches Übertragsmodell. Sie können sich auf ein ziemlich bekanntes Design verlassen, das auf der bekannten C1-Plattform basiert. Was uns an diesem Modell gefällt, ist, dass es in Bezug auf Handling und sportliches Fahren nicht zu ehrgeizig ist, sondern alle Ressourcen auf Komfort legt. Dadurch ist die Fahrt wirklich reibungslos und perfekt für längere Fahrten.

In Bezug auf das Styling wird der GMC Acadia 2022 mit allen Updates fortfahren, die vor zwei Jahren veröffentlicht wurden. Dies bedeutet ein kühn aussehendes Frontend, das sich stark von GMCs Pickups wie Sierra und Canyon inspirieren lässt. Natürlich besteht immer die Möglichkeit, kleinere Aktualisierungen wie neue Farboptionen zu sehen. Modelle wie Denali und AT4 werden ihre exklusiven Eigenschaften und ihre Ästhetik fortsetzen.

Innere

Wenn Sie rational genug sind, haben Sie keine Beschwerden über dieses Interieur. Ja, es kann ein bisschen Hartplastik enthalten, aber die Gesamtqualität ist tatsächlich sehr gut. Außerdem sieht das Dashboard attraktiv aus, während das Infotainmentsystem intuitiv und sehr einfach zu bedienen ist. Darüber hinaus gefällt uns, dass die Fahrposition hoch ist und eine gute Sicht in alle Richtungen bietet.

Wenn es um den Innenraum geht, sind die ersten beiden Reihen sehr großzügig. Sie bieten Platz für Erwachsene mit Leichtigkeit, während wir besonders die Vordersitze mögen, die massiv und unterstützend sind. Auf der anderen Seite ist die dritte Reihe eng, aber das ist typisch für das Segment. Erwachsene können es auf kürzeren Reisen verwenden, während Kinder bei jeder Gelegenheit genügend Platz haben.

Der Laderaum bietet 12,8 Kubikfuß hinter der dritten Reihe, 41,7 Kubikfuß hinter der zweiten und 79 Kubikfuß mit beiden gefalteten Reihen. Wir können sagen, dass das für die Klasse anständig ist.

Eigenschaften

Neuheiten in dieser Hinsicht sind immer möglich, aber wir sind ziemlich sicher, dass der GMC Acadia 2022 weitgehend derselbe bleiben wird wie das aktuelle 2021-Modell. Dies bedeutet, dass die Liste der Standardfunktionen Extras wie einen 8-Zoll-Touchscreen, ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern, Satellitenradio, einen WLAN-Hotspot, fünf USB-Anschlüsse, Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto enthalten sollte. Dies ist wahrscheinlich auch das einzige Modell in dieser Klasse, das standardmäßig mit einer Drei-Zonen-Klimatisierungsautomatik ausgestattet ist. Darüber hinaus erhalten Sie Extras wie das Aufladen von drahtlosen Geräten, die Navigation, ein Bose-Audiosystem mit acht Lautsprechern, HD-Radio und ein Unterhaltungssystem auf dem Rücksitz.

Wenn es um Sicherheit geht, werden alle Modelle serienmäßig mit einer Rückfahrkamera, Parksensoren hinten, einer Rücksitzerinnerung, einer Querverkehrswarnung hinten und einer Überwachung des toten Winkels mit Spurwechselwarnung geliefert. Zu den Highlights zählen unter anderem ein Head-up-Display, eine Vorwärtskollisionswarnung, eine automatische Notbremsung, eine Fußgängerbremsung vorne, ein Rückkameraspiegel, ein Parkkamerasystem mit Rundumsicht, Parksensoren vorne, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein Spurhalteassistent , Spurverlassenswarnung usw.

GMC Acadia 2022 Engines

Wir erwarten GMC Acadia 2022 mit drei bekannten Motoroptionen im Angebot. Basismodelle sollten einen 2,5-Liter-Vierzylinder verwenden, der rund 193 PS leistet. Es macht nicht viel Spaß mit diesem Motor unter der Haube, aber er erledigt die Arbeit. Der optionale 2,0-Liter-Turbo-Vierzylinder leistet etwa 230 PS und bietet dank viel mehr Drehmoment eine deutlich bessere Fahrdynamik. Die beste Wahl wäre jedoch definitiv ein bekannter 3,6-Liter-V6. Mit seinen 310 PS scheint es ein perfektes Maß für diesen dreireihigen Crossover zu sein. Alle drei Motoren sind mit einem 9-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet, das einen recht guten Job macht.

GMC Acadia 2022 Erscheinungsdatum und Preis

Angesichts der Tatsache, dass es keine größeren Änderungen geben wird, sind wir ziemlich sicher, dass der GMC Acadia 2022 nicht vor dem letzten Quartal des Jahres auf den Markt kommen wird. Wenn es um den Preis geht, sollten Basismodelle rund 30.000 Dollar kosten. Die Konkurrenz in diesem Segment ist hart und einige der potenziellen Konkurrenten sind Modelle wie Nissan Pathfinder, Kia Telluride, VW Atlas usw.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)