Infiniti QX60 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der große dreireihige Crossover Infiniti QX60 2022 gibt es in seiner aktuellen Form seit fast fünf Jahren, und daher sah das geplante Update nicht unerwartet aus. Außerdem debütierte im vergangenen Herbst der Vorläufer eines neuen Modells unter dem Namen Monograph. Die Serienversion des Autos erwies sich äußerlich als sehr nah am Prototyp, und die Technik wurde vom verwandten Nissan Pathfinder geerbt. Der Verkauf des neuen Infiniti QX60 2022 auf dem US-Hauptmarkt beginnt noch vor Ende 2021, in Deutschland wird die Neuheit jedoch im nächsten Jahr angekündigt. Optionen und Preise für das Modell werden später angezeigt.

Aussehen und Körpermaße

Äußerlich hat sich die Frequenzweiche ziemlich stark verändert und ein solideres und zurückhaltenderes Design erhalten. Die äußeren Zierelemente verbinden die Entwickler mit den traditionellen Attributen der japanischen Kultur: Die Kühlergrillzellen sollen in ihrer Form Origami ähneln, die Grafiken der Laternen ähneln Kimono-Falten. Es gibt andere Bezüge, aber wichtiger ist die allgemeine Philosophie, die die Bewegung in Richtung Harmonie verkündet, indem sie eingängige Details und Formen ablehnt. Obwohl eine solche Stillinie die Verwendung einer zweifarbigen Karosseriefarbe nicht verhinderte. Ja, ja, der QX60 verfügt jetzt über ein kontrastierendes schwarzes Dach und ist damit der erste Infiniti mit dieser Option.

Infiniti QX60 2022

Neben dem Design hat sich auch die Silhouette des Crossovers verändert. Der Radstand blieb gleich - 2900 mm, aber die Länge wurde um 61 mm (bis zu 5034 mm) reduziert und die Höhe dagegen um 28 mm (bis zu 1770 mm) erhöht. Die Bodenfreiheit hat sich um 5 mm erhöht – von 165 auf 170 mm. Die Spurweite vorn und hinten wurde um 30 mm verbreitert – auf bis zu 1699 mm. Der Luftwiderstandsbeiwert der Versionen ohne Dachreling betrug 0,32, mit Reling - 0,33.

Interieur, Ausstattung und Kofferraum

Durch die erhöhte Decke hat sich der Komfort für die Unterbringung der Fondpassagiere erhöht - es gibt mehr Platz nicht nur über dem Kopf, sondern auch in den Beinen. In der zweiten Reihe wird je nach Konfiguration entweder ein Sofa für drei oder ein Paar separate Sessel mit einer beeindruckenden Konsole in der Mitte installiert. Die Sitze gleiten entlang der Fahrgastzelle und kippen nach vorne, um Zugang zur dritten Reihe zu ermöglichen, die für zwei Fahrer ausgelegt ist

Nach der Neuordnung des Innenraums verringerte sich das Grundvolumen des Gepäckraums des Infiniti QX60 von 450 auf 411 Liter, bei der gängigsten Fünfsitzer-Aufteilung wurde jedoch das Fassungsvermögen mehr - 1178 gegenüber dem against vorherige 1138 Liter. Das maximale Laderaumvolumen bei umgeklappten Rücksitzen wurde von 2.146 Liter auf 2.135 Liter reduziert. Zwar fasst der Untergrund jetzt 54 Liter und nicht mehr 33, wie bisher.

Die Frontplatte des Infiniti QX60 der zweiten Generation ist komplett neu – mit einer durchdachteren und moderneren Architektur. Das Multimedia-Display ist, dem Trend der Zeit entsprechend, oben auf der Konsole montiert - die Standardgröße beträgt 12,3 Zoll. Das InTouch-System unterstützt die Integration von Gadgets mit den Protokollen Android Auto und Apple CarPlay, und im zweiten Fall können Sie sich drahtlos verbinden. Die darunter liegende Klimaanlage ist mit berührungsempfindlichen Tasten und komfortablen Drehgriffen ausgestattet.

In der Grundausstattung erhält der Crossover des Modelljahrs 2022 eine analoge Instrumententafel, ein Panoramadach mit Schiebedach und Zero-Gravity-Vordersitze mit Heizung und elektrischer Verstellung. Ein optionales virtuelles 12,3-Zoll-Instrumentenkombi, ein 10,8-Zoll-Head-up-Display, eine Drei-Zonen-Klimaautomatik, ein digitaler Rückspiegel, Bose Performance acoustics mit 17 Lautsprechern sind erhältlich. Die Liste der elektronischen Assistenten für High-End-Versionen umfasst ProPilot Assist, einen fortschrittlichen Tempomaten mit Spurhaltefunktion. Das System ist in der Lage, die Daten des Navigationssystems zu berücksichtigen sowie das Auto selbstständig anzuhalten und die Bewegung fortzusetzen, wenn die Dauer des Stopps weniger als 30 Sekunden beträgt.

Die Verkleidung und die Schalldämmung des Innenraums des Modells wurden nach Herstellerangaben verbessert. Besonders edel wirkt die Polsterung der Autograph-Version – hier kommen gestepptes Semi-Anilin-Leder und Holzeinlagen zum Einsatz.

Infiniti QX60 2022 Spezifikationen

Technisch wiederholt der neue QX60 im Wesentlichen den letzten Pathfinder. Für Infiniti wurde der gleiche 3,5-Liter-V6-Saugmotor mit 299 PS vorbereitet. und 366 Nm. In Russland wird die Leistung dieses Aggregats auf 283 PS reduziert. und 350 Nm. Arbeitete der Motor früher in Verbindung mit einem Variator, wird er jetzt durch eine 9-Gang-"Automatik" von ZF mit aktiven Lagern, die Vibrationen reduzieren, und einem elektronischen Steuerwahlschalter ersetzt.

In Amerika wird traditionell die Wahl zwischen Frontantrieb und Allradantrieb angeboten, in Deutschland wird es keine Alternativen zum Allradfahrwerk geben. Der Intelligente Allradantrieb wurde überarbeitet, wodurch die Hinterachskupplung nicht nur beim Schlupf der Vorderräder, sondern auch in einer Reihe anderer Situationen schneller reagierte. Rückwärts können bis zu 50 % des Drehmoments übertragen werden.

Dank des neuen Automatikgetriebes hat sich die Zugfähigkeit des 4WD QX60 um 20 % verbessert – nun können sie Anhänger mit einem Gewicht von bis zu 2.720 kg bei einem Crash ziehen. Um den Fahrmodus entsprechend den Straßenverhältnissen zu ändern, ist ein Schalter mit fünf Voreinstellungen vorgesehen, darunter einer anpassbar. Federungskonfiguration - MacPherson-Federbein vorn und Mehrlenker hinten - im Allgemeinen gleich. Aber die Bremsscheiben sind etwas gewachsen.

Preis Infiniti QX60 2022

Der Verkaufsstart der neuen Generation des Modells Infiniti QX60 2022 erfolgte erst vor kurzem, kann aber bereits bei einem autorisierten Händler erworben werden. So beginnt der Preis für den Infinity qx60 in Russland den neuesten Nachrichten zufolge bei 34.000 Euro. Für diese Menge können Sie serienmäßig eine 3,5-Liter-Version kaufen. Das teurere Hybridmodell kostet Sie mindestens 40.000 €. Aufgrund einer Vielzahl von Optionen können die Kosten jedoch 46.000 Euro erreichen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)