Kia Cadenza 2023

Es scheint, dass der Kia Cadenza 2023 auf dem Weg ist. Kia hat eine überarbeitete Version ihres aktuellen Modells der zweiten Generation angekündigt, die dieses Jahr auf ihrem Heimatmarkt erscheinen wird. Aber wie erwartet wird das Modell erst nächstes Jahr auf dem US-Markt angeboten.

Kia Cadenza 2023

Kia Cadenza

Als Kia sein erstes Cadenza-Modell auf Amerikanisch vorstellte, machte es so viel Lärm und wurde als eines der besten Autos in diesem Jahr angesehen. Sie bieten uns jetzt eine überarbeitete Version des Modells der zweiten Generation an und erfrischen das Segment ein wenig.

Kia Cadenza 2023

Wenn es um das neue Modell Kia Cadenza 2023 geht, haben sie gute Arbeit geleistet, um sowohl das Innere als auch das Äußere des Autos zu aktualisieren. Tatsächlich wird das Modell einige hübsche Ergänzungen für das Äußere und das Innere erhalten, aber die Antriebsstrangoptionen übernehmen.

Kia Cadenza

Das Update war notwendig, weil Kia auf dem amerikanischen Markt gegen einige Kraftpakete wie BMW und Chrysler antritt. Dieses Auto frisch zu halten ist eine Notwendigkeit und das wirklich wettbewerbsfähige Segment der Limousinen in voller Größe wird es den Herstellern nicht erlauben, sich auszuruhen. Sie können den Bildern entnehmen, dass sie großartige Arbeit geleistet haben, und wir geben Ihnen eine Bewertung, damit Sie diese Änderungen besser verstehen. Das einzige, was noch übrig ist, ist das Erscheinungsdatum, auf das wir ungeduldig warten.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2023!

Kia Cadenza 2023

Wann ist der Veröffentlichungstermin für den Kia Cadenza geplant?

Das neue Modell Kia Cadenza 2023 wurde ursprünglich auf der New York Auto Show vorgestellt, es wurde jedoch kein Veröffentlichungsdatum angegeben. Das Modell wird dieses Jahr zuerst auf dem japanischen Markt zum Verkauf angeboten und wird im nächsten Jahr den Teich überqueren. Die Menschen können also bereits Anfang 2023 damit rechnen, das neue Cadenza-Auto auf dem nordamerikanischen Markt zu bekommen.

Was wird der Kia Cadenza Preis sein?

Es wurde geschätzt, dass das Update für das Modell Kia Cadenza 2023 den Preis für etwa 3.000 € (Euro) erhöhen wird. Der Basis-UVP-Satz wurde nicht offiziell festgelegt, aber basierend auf diesen Schätzungen sehen wir einen potenziellen Preis von rund 37.000 USD.

Was sind die Kia Cadenza Exterior Updates?

Was sie für das Außendesign des Kia Cadenza 2023 getan haben, ist ein sehr faszinierendes Design. Das ursprüngliche Konzept sieht ein sehr aggressiv gestaltetes Auto vor, aber das ausgehende Modell wird nicht so aggressiv sein wie die Renderings. Es wird sich also tatsächlich auf die Einfachheit der geraden Linie konzentrieren, die die Philosophie hinter dem Design ist. Daher ist das Modell durch eine einzige gerade Linie konstruiert, die sich über die gesamte Länge des Fahrzeugs erstreckt und uns ein schlankes, Coupé-ähnliches Profil verleiht.

Das vordere Ende hat einen neu gestalteten „Tigernasen“ -Gitter mit schärferen Kanten. Es wird entweder mit einem „Diamantschmetterlings“ -Netz für die unteren Verkleidungen oder einem „Tiefdruck“ -Layout mit vertikalen Klingen für die oberen Verkleidungen geliefert. Die Frontverkleidung hat außerdem Z-förmige Beleuchtungssignaturen an der Stoßstange und große LED-Tagfahrlichter.

Das Heck hat einen massiven Stoßfänger mit einigen anderen neuen Highlights. Es wird auch eine trapezförmige Kennzeichenaussparung, schlanke Rücklichter mit Z-förmigen LEDs und große Auspuffauslässe hinzufügen. Einige Chromakzente wurden für die Seitenfenster gesetzt, während die B- und C-Säulen für einen säulenlosen Look verdunkelt wurden. Das Auto verwendet serienmäßig auch 18-Zoll-Räder und optional 19-Zoll-Räder.

Was sind die Kia Cadenza Innenveränderungen?

Der Innenraum des Kia Cadenza 2023 hat auch neue Teile erhalten. Das neu gestaltete Modell enthält jedoch viele Teile, die von den Modellen der ersten Generation übernommen wurden. Das Armaturenbrett hat immer noch das bekannte Rundum-Design und alles, einschließlich der Lüftungsschlitze, Optionsfelder und des Infotainment-Bildschirms, wurde ähnlich angeordnet. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass das Dashboard im Vergleich zu zuvor ein zusammenhängenderes Design aufweist und außerdem über ein aktualisiertes Infotainmentsystem verfügt.

Das Kombiinstrument ist neu und bietet zwei herkömmliche Anzeigen anstelle des großen, mittig montierten Geschwindigkeitsmessers. Das Lenkrad hat ein neues, moderneres Design mit neu angeordneten Bedienelementen. Der Luxus wurde durch authentische Nähte auf dem Armaturenbrett, die Türverkleidung und rautenförmige Nähte auf den Sitzen aufgewertet. Die Sitze wurden etwas abgesenkt, so dass der Innenraum jetzt sportlicher wirkt.

Motorenspezifikationen

Der Antriebsstrang des Kia Cadenza 2023 wird vom Vorgänger übernommen. Der gleiche 3,3-Liter-V6-Motor kehrt zurück und leistet 290 PS, was im Vergleich zum Vorgängermodell einem Rückgang von 3 PS entspricht. Die Leute hätten vielleicht eine Leistung von 300 PS erwartet, aber stattdessen wurde eine leichtere Plattform verwendet, damit sich das Auto ähnlich verhält, als ob die Leistung verbessert worden wäre. Dieses Mal wird Kias erster FWD-basierter Achtgang angeboten, der den automatischen Sechsgang ersetzen wird.

0-60 Meilen pro Stunde Beschleunigung

Da nicht alle Informationen für den Antriebsstrang des Kia Cadenza 2023 veröffentlicht wurden, muss die Leistung von 0 bis 60 Meilen pro Stunde auch offiziell veröffentlicht werden. Basierend auf den aktuellen Schätzungen sehen wir uns ein Potenzial von 6 Sekunden an, das benötigt wird, um 60 Meilen pro Stunde zu erreichen, während die Höchstgeschwindigkeit auf einem vom Gouverneur begrenzten Niveau von 148 Meilen pro Stunde bleiben wird.

Kraftstoffverbrauchsspezifikationen

Gleiches gilt für den Kraftstoffverbrauch des Kia Cadenza 2023. Es wurde gesagt, dass der Verbrauch ähnlich sein wird, was den neuen Cadenza zu einem Auto mit einigen ziemlich zuverlässigen Kraftstoffverbrauchsraten macht. Es wird wahrscheinlich eine EPA-Bewertung von etwa 20 mpg Stadtfahrt und 28 mpg Autobahn mit einer kombinierten Bewertung von 23 mpg produzieren. Diese mögen nicht allzu günstig erscheinen, aber es ist eine Standardverbrauchsrate für das Segment.

Dimensionsänderungen

Das Auto wird fast gleich bleiben, da die einzigen Abmessungen für den Kia Cadenza 2023 für seinen Radstand kommen werden. Es wird etwas länger und führt zu mehr Beinfreiheit und bietet den Fondpassagieren mehr Komfort und Platz. Die Länge bleibt 195,7 Zoll, die Höhe beträgt 57,9 Zoll.

Sicherheitsspezifikationen

Da das Modell Kia Cadenza 2023 in Amerika verkauft wird, wird es auch das erste Kia-Modell sein, das eine Submarke Drive Wise anbietet. Dies bedeutet auch, dass das Auto erweiterte Fahrerassistenzfunktionen bietet. Dazu gehören die erweiterte intelligente Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go-Funktion, die autonome Notbremsung, die Vorwärtskollisionswarnung und die Abflugwarnung sowie die intelligente Erkennung des toten Winkels.

Rivalen

Die Rivalen für den neuen Kia Cadenza 2023 werden tatsächlich die alten Rivalen sein. Die Modelle, die das Cadenza-Auto am meisten fertigstellen, sind der Chrysler 300 und auch die BMW 5er.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"