Kia Cerato (K3) EV 2023

Kia K3 2023 heißt die chinesische Version der Cerato-Limousine, was jedoch nicht bedeutet, dass wir es mit einer regulären Kopie des Weltmodells zu tun haben.

Kia Cerato (K3) EV 2023

Limousine Cerato (K3) EV

2019 stellten die Koreaner die vierte Generation des Kia K3 2023 vor – ein Auto mit einem „wilden“ Äußeren, und ein Jahr später kam die vollelektrische Version der Kia Cerato (K3) EV 2023 Limousine auf den chinesischen Markt.

Rückblick auf die neue Limousine

Das Auto blieb auf der gleichen Plattform, wo die Hinterradaufhängung eine halbunabhängige Struktur in Form eines Torsionsträgers ist. Der Generationswechsel fügte der Karosserie Dimensionen hinzu, erweiterte die Optionsliste deutlich und ersetzte mehrere Geräte des Bordsystems.

Kia Cerato (K3) EV 2023

Die chinesische Spezifikation K3 ist etwas größer geworden als die globale Version von Cerato, die sich wiederum nur in der Länge (plus 60 mm) merklich vergrößert hat. Abmessungen des Kia Cerato (K3) EV 2023:

• Länge — 4660 mm;
• Breite — 1780 mm;
• Höhe — 1450 mm;
• Radstand — 2700 mm.

Außen

Überraschen kann die K3-Limousine mit ihrem Äußeren, das aus dem «bescheidenen Cerate» ein echtes «Zahntier» machte. Diese Assoziationen weckt der neue Kühlergrill mit großen vertikalen Lamellen, die Assoziationen an das charakteristische Design der Frontpartie eines modernen Maserati-Sportwagens wecken.

Kia Cerato (K3) EV 2023

Diese Entscheidung weicht deutlich vom Stil der charakteristischen «Tigernase» ab, obwohl die Konturen des Gitters die Form der «Acht» beibehalten.

Kia Cerato (K3) EV 2023

Passend zur Frontpartie und zum Heck findet sich dort ein schicker Stoßfänger mit schönen Verkleidungen, die die Auspuffrohre imitieren. Der hintere Überhang sieht sehr harmonisch aus, außerdem war noch Platz für einen stylischen schwarzen falschen Diffusor.

Salon

Das Interieur der chinesischen Version des Kia Cerato (K3) EV 2023 weist einige Unterschiede auf: Sie finden sich im Design der Instrumententafel und des Bedienfelds der Klimaanlage (es ist berührungsempfindlich).

Kia Cerato (K3) EV 2023

Auch die neu gestaltete Limousine erhielt ein im Durchmesser vergrößertes Center-Display, während beim üblichen Cerato seine maximale Größe maximal 8 Zoll erreicht.

Kia Cerato (K3) EV 2023

Der Rest, darunter Multifunktionslenkrad, Sitze, Türverkleidungen, Zierleisten, blieb unverändert, obwohl Händler für chinesische Umbauten oft Originaltöne der Innenausstattung bestellen.

Elektrische Modifikation

Der Kia K3 EV ist eine einmotorige Limousine mit einem klassisch über der Vorderradachse montierten Motor. Die Leistung des Elektromotors in Bezug auf «Pferde» erreicht 184 Liter. mit., und zum Antrieb der Pferde werden Lithium-Ionen-Batteriezellen verwendet, die zur besseren Gewichtsverteilung unter dem Kabinenboden und im Kofferraumboden untergebracht sind.

Kia Cerato (K3) EV 2023

Die Gesamtkapazität der Blöcke beträgt 56,5 kW h, was bei 100 % Ladung eine Fahrstrecke von bis zu 490 Kilometern (NEFZ-Zyklus) ermöglicht. Ein interessantes Merkmal der Elektroversion der Limousine ist ihre fast vollständige Ähnlichkeit mit einer herkömmlichen Modifikation mit Verbrennungsmotor. Der «verzahnte» Kühlergrill und sogar eine Nachbildung der Auspuffrohre blieben bestehen. Seine Zugehörigkeit zur Klasse der Elektroautos kommuniziert dieses Auto nur mit einem blauen Dekor an den Stoßfängern und einem EV-Emblem auf dem Kofferraumdeckel.

Preis des neuen Kia Cerato (K3) EV 2023

Die Preise für den 2023er Kia K3 EV beginnen in China bei 42.000 Dollar für die Einstiegsversion mit 410 km Reichweite – das sind rund 55 Prozent mehr als beim vergleichbaren Benziner. Das Topmodell mit 56,5-kWh-Akku und hoher Reichweite soll beim Ausfahren für knapp 50.000 US-Dollar verkauft werden. Vielleicht wird ein ähnliches Modell namens Kia Cerato EV Ende 2023 auf den europäischen Markt kommen.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"