Kia K5 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der Kia K5 2022 wird als Familienlimousine eingestuft, aber sein aufregendes Design und die 290-PS-Motoroption spielen auf etwas Sexistischeres an. Sicher, die Limousine, die früher als Kia Optima bekannt war, ist nicht im Begriff, ihren immerwährenden hervorragenden Rivalen, den Honda Accord, an sich zu reißen, aber die Liste der beliebten Ausrüstung des K5 und die freundliche Preisgestaltung machen ihn zu einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Jedes Modell verfügt über standardmäßige aktive Sicherheitsfunktionen und Infotainment-Technologie, und der attraktive Innenraum der Limousine wird von einer geräumigen Rückbank unterstützt.

Kia K5 2022

Der K5 GT bekommt den aufgemotzten Motor, und seine Reifen durchdrehenden Possen werden Käufer entweder anziehen oder abschrecken. Der serienmäßige Antriebsstrang ist weitgehend harmlos, und es ist auch die einzige Möglichkeit, auf den Allradantrieb zuzugreifen. Trotz eines zu hohen Fahrersitzes und einer Fahrisolierung, die durch die größte verfügbare Rad-Reifen-Kombination negativ beeinflusst wird, ist der Kia K5 2022 insgesamt eine beeindruckende Limousine – ob für eine Familie gekauft oder nicht.

Was ist neu für 2022?

Für Kia K5 2022-Modelle ist das neue Logo von Kia angebracht, und es gibt ein paar neue Standardfunktionen in der gesamten Produktpalette. Das LXS mit Frontantrieb verfügt jetzt über USB-Ladeanschlüsse an den Rücksitzen. Die GT-Line bietet jetzt eine Basisausstattung mit Allradantrieb, die das System im Wesentlichen zu einer Option für 1.600 € (Euro) im Vergleich zu einem Teil des letztjährigen Pakets von 3.700 € (Euro) macht. Vor allem die GT-Line und höher sind jetzt serienmäßig mit einem 10,3-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem anstelle des bisherigen 8,0-Zoll-Geräts ausgestattet. Alle GT-Line-Modelle mit Frontantrieb verfügen jetzt auch über ein kabelloses Smartphone-Ladegerät auf der Mittelkonsole. Sowohl der EX als auch der GT erhalten ein neues 360-Grad-Kamerasystem, elektrisch anklappbare Außenspiegel und vordere Parksensoren.

 

Für diejenigen, denen die zusätzliche Feuerkraft des 290-PS-Motors des GT nicht wichtig ist, bietet die GT-Line eine zufriedenstellende Mischung aus rassigen Styling-Elementen. Das ist das, was wir empfehlen würden, und für diejenigen, die die Allwetter-Traktion des Allradantriebs wünschen, ist es für einen Aufpreis von 1.600 € (Euro) erhältlich. Ansonsten ist jede GT-Line serienmäßig mit einem sportlicheren Bodykit, 18-Zoll-Rädern, einem 10-fach elektrisch verstellbaren Fahrersitz, einem Lederlenkrad und kabellosem Smartphone-Laden ausgestattet. Wir würden uns auch für das Premium-Paket entscheiden, das adaptive Geschwindigkeitsregelung, fortschrittliche Vorwärtskollisionswarnung, Voll-LED-Scheinwerfer, ein beheizbares Lenkrad und ein Panorama-Schiebedach beinhaltet.

Motor, Getriebe und Leistung

Die meisten K5-Modelle werden von einem 180 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder mit Turbolader angetrieben, der mit einem Achtgang-Automatikgetriebe gepaart ist. Der Motor ist serienmäßig mit Frontantrieb ausgestattet; Allradantrieb ist optional, aber nicht beim GT-Modell. Der 180-PS-K5 mit Frontantrieb, den wir fuhren, zeigte eine anständige Beschleunigung in der Stadt, und unsere Tests ergaben eine 7,0-Sekunden-Fahrt auf 60 Meilen pro Stunde. Bei Autobahngeschwindigkeiten war es jedoch weniger beeindruckend, wo es zusätzliche Zeit brauchte, um Pässe auszuführen. Dennoch trugen sein pflichtbewusstes Getriebe und die gut isolierte Kabine dazu bei, dass das Motorgeräusch selten über ein dumpfes Dröhnen hinausging. Das Full-Monty GT-Modell verfügt über einen stärkeren 2,5-Liter-Turbo-Vier, der 290 Pferde und 311 Pfund-Fuß Drehmoment erzeugt. Neben seiner exklusiven Achtgang-Automatik (mit derselben nassen Doppelkupplung wie der Hyundai Sonata N Line) ist der sportlichste K5 auch mit größeren Bremsen, einer einzigartigen Fahrwerksabstimmung und breiteren Reifen auf größeren 19-Zoll-Felgen ausgestattet. Der GT, den wir fuhren, sprintete in nur 5,2 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde und stoppte von 70 Meilen pro Stunde in 163 Fuß. Die Sonata N Line war auf 60 mph (5,0 Sekunden) etwas schneller und hielt noch kürzer (152 Fuß). Der von uns getestete Hi-Po-Hyundai trug jedoch optionale Sommerreifen (der Kia kommt nur mit Ganzjahresreifen), die zu seinem Leistungsvorteil beitrugen.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die EPA schätzt, dass der Kia K5 2022 mit dem Basis-Vierzylindermotor und Frontantrieb bis zu 29 mpg in der Stadt und 38 mpg auf der Autobahn verdienen wird. Beide diese Bewertungen nehmen einen großen Schlag, wenn der Allradantrieb in die Mischung gerät und auf 25 mpg Stadt und 33 Autobahn fällt. Dennoch ähneln beide Zahlen den allradgetriebenen Nissan Altima und Toyota Camry. Der 290-PS-K5 GT mit Frontantrieb ist bei 24 mpg Stadt und 32 Autobahn am wenigsten effizient. Wir haben einen K5 mit Frontantrieb mit dem Standardantriebsstrang in unserem 75-Meilen-Autobahn-Kraftstoffspartest bewertet und er lieferte beeindruckende 43 mpg und übertraf damit seine Regierungsbewertung um 5. Der GT übertraf ebenfalls seine Leistung und schlug seine Bewertung um 4 mit einem Ergebnis von 36 mpg. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des K5 finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Im Inneren sieht der K5 erstaunlich aus, wie viel er kostet. Das Layout ist sowohl raffiniert als auch geradlinig, und die Kabine ist mit attraktiven Materialien wie Holzverkleidungen an Armaturenbrett und Türen ausgestattet. Der K5 bietet auch eine Reihe gehobener Innenausstattungen, wie eine Ambiente-Innenbeleuchtung auf Armaturenbrett und Türen, beheizbare und belüftete Vordersitze, ein Panorama-Schiebedach und ein kabelloses Ladepad. Während sich der Fahrersitz selbst im tiefsten Punkt hoch anfühlt, sind der bequeme Platz für den linken Fuß und das am Boden klappbare Gaspedal nette Gesten. Auch die Rückbank bietet großzügige Beinfreiheit und der Kofferraum bietet viel Platz für Gepäck. Wir haben es geschafft, sieben Handgepäckkoffer dort unterzubringen.

Infotainment und Konnektivität

Der K5 ist standardmäßig mit einem 8,0-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem ausgestattet, das sich eine Lünette mit dem Kombiinstrument teilt. Der größere 10,3-Zoll-Touchscreen ist ab der GT-Line serienmäßig. Beide Systeme verfügen über einen Lautstärkeregler sowie physische Tasten am Lenkrad. Während das kleinere Display eine drahtlose Apple CarPlay- und Android Auto-Integration bietet, ist dies beim größeren Bildschirm seltsamerweise nicht der Fall und erfordert eine kabelgebundene Verbindung. Das aktualisierte Gerät verfügt jedoch über anpassbare Profile und die Möglichkeit, zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig zu verbinden. Der K5 ist auch mit einem 12-Lautsprecher-Bose-Audiosystem für diejenigen erhältlich, die das beste Hörerlebnis wünschen.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Die Familienlimousine von Kia bietet auch eine Vielzahl von serienmäßigen und optionalen Fahrerassistenztechnologien. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des K5 finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßige Vorwärtskollisionswarnung und automatische Notbremsung
  • Spurverlassenswarnung und Spurhalteassistent serienmäßig
  • Toter-Winkel-Monitor und Querverkehrswarnung hinten erhältlich

Garantie- und Wartungsabdeckung

Kia bietet eine der besten Garantien, ohne Ausnahme. Obwohl es keine kostenlose planmäßige Wartung beinhaltet, ist seine begrenzte und powertrain-Abdeckung neben seinem Firmengeschwister Hyundai die längste aller Autohersteller.

Preis Kia K5 2022

Der Kia K5 2022 hat einen Startpreis von 24.685 € (Euro) (alle Preise inklusive Zielort) für den LX FWD, ein bescheidener Anstieg von 100 € (Euro) gegenüber dem 2022 LX FWD. Der Startpreis des GT-Line AWD von 28.685 € (Euro) wird im Vergleich zu 2021 um 1.500 € (Euro) gesenkt, da Funktionen, die früher standardmäßig mit der AWD-Option der GT-Line für 3.700 € (Euro) geliefert wurden, in das neue GT-Line AWD Premium-Paket aufgeteilt werden, das 1.900 € (Euro) beträgt.

Der Kia K5 2022 ist preislich konkurrenzfähig unter der Klasse der Mittelklasse-Limousinen 2022. Es wird häufig mit dem Honda Accord (25.965 $ Startpreis), Hyundai Sonata (24.955 $), Nissan Altima (25.400 $) und Toyota Camry (26.040 $) verglichen. Der 2022 Subaru Legacy ist derzeit ebenfalls im Angebot und beginnt bei 23.955 € (Euro).

LX FWD: $24.685
LXS FWD: $25.685
LXS AWD: $27.485
GT-Linie FWD: $27.085
GT-Line AWD: 28.685 $
EX FWD: $29.585
GT FWD: $32.085

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)