Lexus LQ 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Es wird gemunkelt, dass der Lexus LQ 2022 ein wunderschöner Luxus-Crossover ist, der die Magie wiedererlangen soll, die das Unternehmen mit seinem ursprünglichen RX-SUV vor mehr als zwei Jahrzehnten hatte. Dieser progressive Lexus war etwas Besonderes, weil er dazu beigetragen hat, neue Erwartungen an ein Premium-Sport Utility Vehicle zu wecken, und der LQ versucht, diesen Präzedenzfall mit einem noch luxuriöseren Erlebnis wiederherzustellen.

Lexus LQ 2022

Während wir über die Besonderheiten nur spekulieren können, denken wir, dass sein Styling sowohl mutig als auch elegant sein wird, und wir erwarten, dass es auf einer Heckantriebsplattform fahren wird. Neben einem traditionellen Benzinantrieb und dem obligatorischen Allradantrieb wird der kommende Crossover voraussichtlich auch mit Hybridtechnologie erhältlich sein. Es gibt noch viel zu lernen über den Lexus LQ 2022, aber hier ist, was wir bisher wissen.

Was ist neu für 2022?

Der LQ wird für 2022 ganz neu sein. Es wird erwartet, dass er den veralteten Lexus LX als Flaggschiff-SUV des Unternehmens ersetzt. Während sein Design vom LC-Sportwagen inspiriert zu sein scheint, wird erwartet, dass er sich eine Plattform und Antriebsstränge mit der LS-Limousine teilt.
Lexus hat nicht gesagt, wie viel der LQ kosten wird oder welche Ausstattungsvarianten angeboten werden. Wir erwarten, dass sein Startpreis mehrere tausend € (Euro) über dem des LS liegen wird, was ihn auf etwa 80.000 € (Euro) bringen sollte, wenn er schließlich in den Verkauf geht.

Motor, Getriebe und Leistung

Wir glauben, dass der LQ Antriebsstränge vom LS erben wird, was bedeutet, dass es sowohl einen traditionellen Benzinmotor als auch eine Hybridvariante geben könnte. Ersteres ist möglicherweise ein 416 PS starker 3,4-Liter-V6 mit Doppelturboaufladung, gepaart mit einer 10-Gang-Automatik. Letztere Kombination könnte ein 3,5-Liter-V-6 und zwei Elektromotoren sein, die zusammen 354 PS erzeugen; ein stufenloses Automatikgetriebe (CVT) wird die Kraft des Hybrids verwalten. Beide Setups werden voraussichtlich mit Heck- oder Allradantrieb erhältlich sein. Während wir erwarten, dass Lexus ein F-Sport-Modell anbietet, das traditionell Leistungshardware und einzigartige Chassis-Abstimmung umfasst, wird sich der LQ hauptsächlich auf Luxus konzentrieren. Es soll ein cremiges Fahrgefühl und einen entspannten Fahrcharakter haben.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Weder die EPA noch Lexus haben Kraftstoffverbrauchsschätzungen für den Lexus LQ 2022 veröffentlicht. Da wir denken, dass sich die Frequenzweiche Antriebsstränge mit dem LS teilen könnte, könnten sich seine Regierungsbewertungen denen der Limousine nähern. Der gasbetriebene LS soll derzeit bis zu 19 mpg in der Stadt und 30 mpg auf der Autobahn verdienen. Der Hybrid wird bei bis zu 25 mpg Stadt und 33 Autobahn bewertet. Sobald wir offizielle Zahlen für den LQ haben und wir die Chance haben, beide Antriebsstränge auf unserer 200-Meilen-Autobahnroute zu testen, können wir seinen realen mpg bewerten. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des LQ finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Lexus hat konsequent hochwertige Innenausstattungen hergestellt, die mit Soft-Touch-Oberflächen und hochwertigen Materialien überzogen sind. Allerdings zeigt das Unternehmen auch eine Vorliebe dafür, mit seinen Designs polarisierendes Terrain zu betreten. Wir hoffen, dass die Kabine des LQ mehr in Richtung der eleganten Extravaganz im Inneren des LC als in der geschäftigen Anordnung des aktuellen RX-Mittelklasse-Crossovers tendiert. Wie auch immer, es besteht kein Zweifel, dass dieser edelste Lexus-SUV mit luxuriösen Annehmlichkeiten ausgestattet sein wird. Jedes Modell wird sicherlich mit Lederpolstern, einem beheizbaren Lenkrad und beheizbaren und belüfteten Vordersitzen ausgestattet sein. Wir erwarten auch, dass er Premium-Optionen wie fetteres, feinnarbiges Leder, beheizbare Rücksitze, massierende Vordersitze und einen Touchscreen mit individuellen Bedienelementen an der Mittelkonsole der Rücksitze bietet. Natürlich soll der LQ in beiden Reihen viel Platz für die Passagiere bieten. Es kann auch davon ausgegangen werden, dass es genug Ladevolumen bietet, um zumindest mehrere Handgepäckkoffer mit hochgeklappten Sitzen aufzunehmen.

Infotainment und Konnektivität

Wenn der LQ von neueren Lexus-Modellen (wie der LS-Limousine) beeinflusst wird, könnte er sich ein Infotainmentsystem und Konnektivitätsfunktionen teilen. Das deutet auf einen 12,3-Zoll-Center-Bildschirm mit einem Touchpad-Controller und ein paar anderen physischen Tasten hin. Hoffentlich reagiert der Bildschirm des LQ auf Berührungseingaben, da das Setup auf dem LS dies nicht tut, was bedeutet, dass der Benutzer das Infotainment-System hauptsächlich über ein unintuitives Touchpad manipulieren muss. Wir erwarten jedoch, dass die Frequenzweiche auch über wünschenswerte Inhalte verfügen wird, darunter Apple CarPlay, Android Auto, Amazon Alexa-Kompatibilität, integrierte Navigation, ein WLAN-Hotspot und mehr.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Wir erwarten, dass Lexus seinen Flaggschiff-Crossover mit jedem Teil der Fahrerassistenztechnologie ausstattet, die das Unternehmen zu bieten hat. Obwohl dies sogar ein gewisses Maß an Selbstfahrfähigkeiten bedeuten könnte, umfasst es zumindest Sicherheitsfunktionen wie adaptive Geschwindigkeitsregelung, automatisierte Notbremsung und Spurhalteassistent. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des LQ finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS).

Garantie- und Wartungsabdeckung

Lexus hat eine eingeschränkte Wettbewerbsgarantie, die mit den meisten Luxuskonkurrenten übereinstimmt. Während die Abdeckung des Antriebsstrangs länger ist als das, was Mercedes und Audi anbieten, ist die kostenlose Wartungszeit viel kürzer als die von BMW und Jaguar.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)