Lucid Gravity 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch, SUV

Nach der Markteinführung seiner schönen Air-Limousine für das Modelljahr 2021 nimmt der Elektrofahrzeug-Neuling Lucid Motors ein ebenso schön aussehendes SUV-Konzept namens Project Gravity ins Visier. Welchen Namen genau diese vollelektrische Frequenzweiche tragen wird, wenn sie schließlich den Markt erreicht, ist unbekannt, aber unser Geld ist auf Lucid, der nur das "Projekt" -Präfix abgibt.

Klare Schwerkraft 2022

Es wird erwartet, dass der Gravity die meisten seiner mechanischen Details und sein Innendesign mit dem Air teilt. Daher sehen wir uns große PS (bis zu 1080 PS), einen großen Akku (bis zu 113 kWh) und eine schicke Kabine an geladen mit modernen Annehmlichkeiten. Lucid wäre klug, den Gravity schnell in Produktion zu bringen, da eine wachsende Zahl von Konkurrenten – wie der Audi e-tron, Jaguar I-Pace, Tesla Model X und der kommende Cadillac Lyriq – bereits Ansprüche auf das Luxus-EV erheben SUV-Platz.

Lucid Gravity 2022

Was ist neu für 2022?

Bei der Einführung seiner Air-Luxuslimousine neckte Lucid den kommenden Gravity-SUV und sagte, dass er in den nächsten Jahren auf den Markt kommen würde. Wir erwarten es als Modell 2022 oder 2023, also müssen diejenigen, die sich nach einem wunderschön gestalteten Elektro-SUV mit großer Reichweite im Stil der wunderschön gestalteten Lucid Air-Limousine mit großer Reichweite sehnen, warten.

Lucid hat den Preis oder die Ausstattungsvarianten der Gravity noch nicht erwähnt - und das Unternehmen wird es wahrscheinlich für einige Zeit nicht -, aber wir vermuten, dass es etwas mehr kosten wird als die Air, um zu starten und eine ähnliche Auswahl an Ausstattungen anzubieten. Wir werden diese Geschichte mit weiteren Details aktualisieren, sobald sie herauskommen.

Motor, Getriebe und Leistung

Wenn die Gravity ihre mechanischen Grundlagen mit der Air-Limousine teilt, können wir zwei Elektromotoren erwarten, die einen Standard-Allradantrieb und bis zu 1080 PS ermöglichen. Wie der Air werden die teuersten Modelle wahrscheinlich die leistungsstärksten sein, wobei die Gravity-Trimmungen am unteren Ende mit niedrigeren PS-Werten ausgestattet sind. Eine einstellbare Luftfederung dürfte vom Air als Serienausstattung übernommen werden.

Reichweite, Aufladung und Akkulaufzeit

Obwohl sein Limousinen-Geschwister eine Reichweite von bis zu 517 Meilen pro Ladung seines 113-kWh-Akkus bietet, wird das größere, stumpfere SUV-Styling des Gravity wahrscheinlich weniger aerodynamisch sein, und die Reichweite sollte dadurch leicht reduziert werden. Dennoch soll die Reichweite des Gravity noch länger sein als die des effizientesten SUV Model X. Wie der Air soll auch der Gravity per DC-Schnellladung schnell entsaften können und möglicherweise sogar drei Jahre lang kostenlos über Electrify America-Ladestationen aufgeladen werden.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die Schätzungen der EPA für den Kraftstoffverbrauch der Lucid Gravity wurden noch nicht veröffentlicht, und wir werden wahrscheinlich eine Weile warten, um es herauszufinden, da dieser SUV immer noch nur ein Konzept ist. Wir hoffen, die Gravity auf unserer 200-Meilen-Autobahn-Kraftstoffverbrauchsteststrecke testen zu können, wenn sie sich ihrer Markteinführung nähert.

Interieur, Komfort und Cargo

Lucid hat bisher nur einige teilweise verdeckte Bilder des Äußeren der Gravity gezeigt. Wenn die luxuriös ausgekleidete Kabine des Air etwas ist, können wir viele Touchscreen-Bedienelemente, ein größtenteils aus Glas bestehendes Dach, viel Platz zum Ausstrecken für Erwachsene sowohl auf dem Vorder- als auch auf dem Rücksitz und edle Materialien wie Leder, Holz erwarten und Metallakzente.

Infotainment und Konnektivität

Wie beim Rest des Innenraums der Gravity wurden das Infotainmentsystem und die Funktionen noch nicht vollständig enthüllt. Wir erwarten ein großes digitales Kombiinstrument, das sich direkt in einen Infotainment-Touchscreen auf dem Armaturenbrett einfügt. Die Spracherkennung ist sicher eine Standardfunktion, aber von Smartphone-Konnektivitätsfunktionen wie Apple CarPlay oder Android Auto haben wir noch nichts gehört. Weitere Informationen zu den Infotainment-Angeboten des Gravity werden kurz vor der Markteinführung des SUV verfügbar sein.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Da es sich um ein Konzept handelt, muss der Gravity noch Crashtests durch die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) oder das Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) unterzogen werden. Eine Vielzahl von Fahrerassistenzfunktionen sind wahrscheinlich, einschließlich der für die Zukunft versprochenen selbstfahrenden Technologie der Stufe 3 von Lucid. Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören wahrscheinlich:

  • Serienmäßig automatisierte Notbremsung mit Fußgängererkennung
  • Verfügbare Spurverlassenswarnung mit Spurhalteassistent
  • Verfügbarer adaptiver Tempomat mit teilautonomem Fahrmodus

Garantie- und Wartungsabdeckung

Lucid ist ein relativ neuer Akteur in der Automobilwelt und hat keine Informationen über das Standardgarantiepaket seiner Autos veröffentlicht. Es wird jedoch erwartet, dass es direkt mit dem Hauptrivalen Tesla und anderen Luxusautoherstellern konkurrieren wird.

Preis Lucid Gravity 2022

Der Lucid Gravity 2022 ist in vielen Konfigurationen mit Leistungsstufen von 480 bis 1.111 PS, Heck- oder Allradantrieb und einem Preis von 66500 Euro bis über 145500 Euro erhältlich.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)