Mazda 3 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Überraschend schnell, aber wir werden bald die Version Mazda 3 2021 der vierten Generation bekommen. Seit das Mazda 3-Modell rekordverdächtige Verkäufe tätigte, beschlossen die japanischen Designer, mehr Anstrengungen in dieses Auto zu investieren und uns mehr aus dem Modell herauszuholen, als es bisher erwartet hatte. Das Modell erreichte seinen Höhepunkt mit seinem 2013 eingeführten Automobil der dritten Generation, das das Typenschild auf dem aktuellen Kompaktmarkt etablierte.

Mazda 3 2021

Der Mazda 3 wurde ursprünglich im Jahr 2003 entwickelt und zeigte nicht so vielversprechend wie in der Vergangenheit. Das Modell der dritten Generation war für sie bahnbrechend, da es viel mehr als erwartet darstellte. Danach wurde das Auto für das Modelljahr 2016 in der Mitte des Lebens aufgefrischt und es ist derzeit das ausgehende Modell, das wir jetzt sehen. Aber sie ruhen sich nicht aus, da die nächste Generation bereits in Planung ist.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Wünschen Sie die Einführung des RX-Vision-Konzepts, wird erwartet, dass dieses Auto eine Handvoll Fahrzeuge in der zukünftigen Reihe von Mazda inspirieren soll. Der Mazda 3 2021 ist einer von ihnen und wird wahrscheinlich auch das erste Modell sein, das ihn verwenden wird. Im Moment gibt es keine Spionagefotos oder durchgesickerten Bilder, aber es gibt einige Renderings, die von dem jüngsten revolutionären Design und der Technik inspiriert sind, die Mazda verwendet und die sicherlich zur Herstellung dieses Autos verwendet werden. Da wenig über den Preis und das Erscheinungsdatum bekannt ist, haben wir eine Rezension zusammengestellt, die Ihnen helfen könnte, mehr über das neueste Modell zu erfahren, das früher als wir denken auf den Weg kommen wird.

Mazda 3 2021

Wann kommt der Veröffentlichungstermin für den Mazda 3 2021?

Es ist immer noch schwer zu sagen oder vorherzusagen, wann die tatsächliche Veröffentlichung des Mazda 3 2021 sein wird. Das Modell befindet sich derzeit in der Entwicklung, wir sind uns dessen bewusst, aber das Auto wird mindestens in einem Jahr nicht ankommen. Tatsächlich gehen wir davon aus, dass es entweder Mitte 2021 oder Ende dieses Jahres angeboten wird. Wir hoffen, dass es für den ersten vorhergesagten Zeitraum kommt.

Was könnte der Preis sein?

Es könnte noch früh sein zu sagen, wie viel der Mazda 3 2021 kosten würde. Als Referenz können wir den UVP-Preis der aktuellen viertürigen Limousine, die bei 17.845 USD beginnt, und des viertürigen Schrägheckmodells, das bei 18.545 USD im Einzelhandel erhältlich ist, als Referenz verwenden. Die neueste Version 2021 des Mazda 3 wird nahe an diesen Preisen liegen, aber zwangsläufig etwas mehr kosten.

Wie wird der Mazda 3 2021 aussehen?

Basierend auf den jüngsten Ankündigungen wird der Mazda 3 2021 hauptsächlich das Design des neuesten RX-Vision-Konzepts verwenden. Wir erwarten jedoch nicht, dass alle aggressiven Details des Konzepts tatsächlich zum Serienfahrzeug gelangen, aber einige davon sind sicherlich möglich. Zunächst wird der Kühlergrill und ein ähnliches Design der Scheinwerfer für das neueste Auto vorhanden sein. Aber der Kühlergrill wird wahrscheinlich mit horizontalen Lamellen anstelle eines Wabennetzes abgeschwächt. Im Folgenden erwarten wir einige breite und schlanke seitliche Einlässe.

Die Seite des Autos erhält die gleiche Art von Kotflügelentlüftung wie auf dem Konzept. Es wird aber eine leicht überarbeitete Dachlinie und auch ein neues Raddesign verwendet. Das Heck wird auch schlankere Rücklichter annehmen, die sehr gut zum sportlichen Gesamtdesign des Fahrzeugs passen. Wir glauben auch, dass für die teureren Verkleidungen eine verdunkelte Verkleidung verfügbar sein wird.

Ein neu gestaltetes Interieur

Wir sehen uns auch ein komplett neu gestaltetes Interieur des Mazda 3 2021 an. Es wird direkt entlang des gut aussehenden Äußeren verlaufen, aber im Vergleich zum Konzeptauto einige bemerkenswerte Änderungen erfahren. Wir erwarten ein überarbeitetes Layout der Bedienelemente mit einem moderneren Aussehen. Es wird einen größeren Infotainment-Bildschirm geben, der in das Dashboard integriert wird. Eine neue Mittelkonsole bietet mehr Stauraum, ein neues Lenkrad und ein neu gestaltetes Kombiinstrument.

Es wird auch gesagt, dass sie planen, den Komfort zu verbessern, was wahrscheinlich durch das Hinzufügen besserer Vorder- und Rücksitze geschehen wird. Es gibt auch Pläne, mehr Schulter-, Bein- und Kopffreiheit hinzuzufügen. Auch das neueste Auto wird einem Premium-Segment viel näher kommen, so dass wir davon ausgehen, dass es mit allen gegenwärtigen Funktionen, die auf höhere verbessert wurden, auf den Markt kommen wird. Dies bedeutet Aluminiumverkleidungen, zweifarbige Lederpolster in den Top-Versionen sowie Ergänzungen wie die neueste Technologie des Unternehmens. Erwarten Sie eine verbesserte Navigation, ein neues Audiosystem und mehr Konnektivität.

Können wir neue Antriebsstrangoptionen erwarten?

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Mazda 3 2021 von einem Vierzylindermotor mit kleinem Hubraum angetrieben wird. Für dieses Auto wurde kein offizielles Wort gesprochen, aber die Vorhersage liegt bei möglichen 1,5-, 2,0- und 2,5-Liter-Triebwerken als Benzinversionen, wobei die kleinere auf dem europäischen Markt und die letztere in den USA angeboten wird. Aber wenn sie eine Dieselvariante enthalten sollen, sehen wir uns wahrscheinlich eine überarbeitete Version des aktuellen 2,2-Liter-Vierzylindermotors an. Neben den Motoren werden neue Getriebemöglichkeiten eingeführt, wobei die Sechsgang-Automatik durch eine Siebengang-Doppelkupplungseinheit ersetzt wird.

0-60 Meilen pro Stunde und Höchstgeschwindigkeit

Da sie sich noch nicht für den Motor des Mazda 3 2021 entschieden haben, ist es leider immer noch schwierig, eine Vorhersage über die Höchstgeschwindigkeit zu treffen. Diese Nachricht wird wahrscheinlich bald verfügbar sein und wir erwarten, dass sie in Kürze bekannt gegeben wird. Hier erfahren Sie es zuerst und auch die Wahl für den Antriebsstrang. Als Referenz macht der ausgehende 0-60 Meilen pro Stunde in 7,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 132 Meilen pro Stunde.

Verbesserter Kraftstoffverbrauch

Der neueste Mazda 3 2021 bietet uns wahrscheinlich einen besseren Kraftstoffverbrauch als der aktuelle. Die ausgehende Version macht 25 mpg Stadt und 33 mpg Autobahn, aber es gibt einige Vorhersagen, die besagen, dass der neue Mazda 3 2021 in der Lage sein könnte, 40 mpg Autobahn zu machen, was interessant zu sehen wäre.

Mögliche Dimensionsänderungen

Es gab eine Ankündigung, die zunächst besagte, dass der Mazda 3 2021 die gleiche Größe und die gleichen Proportionen wie das ausgehende Modell behalten wird. Später stellte sich jedoch heraus, dass sich dies ändern könnte und dass das Auto diesmal tatsächlich etwas länger und etwas breiter sein könnte. Dies könnte eine Gelegenheit für den Mazda 3 sein, mit diesem neuen Modell mehr Platz im Innenraum zu bieten.

Sicherheitspakete

Die Sicherheitspakete für den Mazda 3 2021 werden verbessert. Im Moment können wir jedoch bestätigen, dass wir das Standardset vom aktuellen Fahrzeug übertragen lassen. Wir meinen Spurverlassenswarnung, Spurhalteassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung und Mazdas Smart Braking System, eine Form des automatisierten Bremsassistenten, die für dieses Auto verfügbar sein werden.

Welche Rivalen können wir erwarten?

Das kompakte Segment ist heutzutage sehr lukrativ und der Mazda 3 2021 muss dort weitermachen, wo sein Vorgänger aufgehört hat. Um der Beste zu sein, muss man auch die Rivalen hinter sich lassen, und in diesem Fall sind der Toyota Corolla und der Ford Focus die nächsten. Es mag nicht einfach sein, aber da der Mazda 3 es geschafft hat, es zu ziehen, bevor sie es vielleicht wieder schaffen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)