Mazda CX-3 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Mit dem Update für den Mazda CX-3 2021 haben wir erwartet, dass das Auto viel mehr gewinnt. Aus heutiger Sicht handelt es sich jedoch um ein Modell, das das Gesicht des Autos nicht so sehr verändern wird. Es ist immer noch eine kleine Frequenzweiche und es ist eng. Die anfänglichen Mängel wurden nicht behoben, aber es hält das Auto fest und stabil auf dem Markt, auf dem es konkurriert. Die Ergänzungen, die für das Auto vorgenommen wurden, haben es nicht viel besser gemacht. Damit gehört der CX-3 dennoch zu den Topmodels des Segments und hat ihn überhaupt nicht zurückgeworfen.

Mazda CX-3 2021

Mazda fügte seinem Fahrzeug einige Neuheiten hinzu. Einige der Ergänzungen umfassen eine standardmäßige automatische Notbremsung mit niedriger Geschwindigkeit. Sie gaben ihm auch das neu gebildete G-Vectoring Control System, das immens bei der Kurvenstabilität hilft. Gleichzeitig wurde das Fahrwerk optimiert und das Auto insgesamt stabilisiert. Der Kabinenlärm wird um ein Vielfaches reduziert, da sie gründlich daran gearbeitet und es geschafft haben, ihn fast perfekt abzudichten.

Die Touring-Verkleidungen erhielten außerdem automatische Scheinwerfer, eine Klimaautomatik und regensensitive Scheibenwischer, die jetzt Standard sind. Der Grand Touring hingegen wurde mit einem vollfarbigen Head-up-Display und einem neuen i-Activsense-Sicherheitspaket aktualisiert, das in Premium-Paket umbenannt wurde.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Alles in allem hat der Mazda CX-3 2021 viele Vorteile. Es ist immer noch ein Auto, das großartige Fahrfähigkeiten bietet, und es wird sehr viel Spaß machen, es zu fahren, und es kombiniert dies mit seinem großartigen Stil. Wir müssen auch erwähnen, dass es mit einem klassenführenden Kraftstoffverbrauch kommt. Aber der Untergang des Autos schließt seine begrenzte Kapazität ein. Der Laderaum ist nicht so groß und die Rücksitze fühlen sich eng an. Wir sind auch der Meinung, dass sie das Infotainment besser hätten machen können und die größeren Chancen für das nächste Modell sparen könnten.

Update: Der neueste Mazda CX-3 2021 wird im Kompaktsegment weiterhin eine herausragende Rolle spielen. Wenn für nichts anderes dann wegen seiner Fahrfähigkeit. Wenn Sie dieses Auto geliebt haben, bevor Sie es jetzt lieben werden, weil es es geschafft hat, seine Fahr- und Manövrierkünste so gut wie möglich zu bekommen. Das Modell ist wirklich das, was man als Zoom-Zoom-Auto bezeichnen würde, wenn es überhaupt jemand so nennt. Sie müssen immer noch leicht packen, da der Innenraumabstand und der Laderaum immer noch nicht sehr prahlerisch sind. Wenn Sie dieses Auto wollen, liegt es an der Fahrfähigkeit, die es Ihnen bietet.

Unsere letzte Bewertung hat Ihnen geholfen, alle ersten Gedanken über dieses Auto zu erfahren, aber jetzt haben wir eine aktualisierte und bestimmte Information wurde erneuert. Wir wissen, dass der Mazda CX-3 2021 den Stil, die Fahrdynamik und den Kraftstoffverbrauch auf seiner Seite hat. Wir müssen aber auch zugeben, dass es auch nicht so viel Platz bietet. Weder für den Innenraum noch für den Frachtraum. Wir sind auch nicht zufrieden mit dem, was wir mit dem Infotainment haben. Es wird auch als schwindende Figur auf der Seite des CX-3 angesehen. Aber wenn Sie dieses Auto wirklich mögen und wollen, müssen Sie verstehen, dass die Praktikabilität dieses Mal in den Hintergrund tritt, da es andere Dinge gibt, die wir hier als wichtig erachten müssen.

Mazda CX-3 2021

Wann ist das Erscheinungsdatum für den Mazda CX-3 2021?

Der neueste Mazda CX-3 2021 nähert sich seinem Erscheinungsdatum. Wir sind sehr daran interessiert, das Auto zu sehen und es endlich zu fahren, und wir gehen davon aus, dass es auch viele Menschen sind. Fans der Marke, die dieses Modell seit Jahren gewohnt sind, werden die vorgenommenen Änderungen sicherlich zu schätzen wissen. Auch wenn sich nicht viel geändert hat, reicht es dennoch aus, auch nur den geringsten Fan anzulocken. Alles in allem wird das Fahrzeug bis Ende des Jahres oder zu Jahresbeginn frisch sein. Wir denken an Anfang 2021 als richtigen Veröffentlichungstermin und danach wird das Fahrzeug in allen seinen jeweiligen Märkten verkauft.

Update: Es gibt weitere Neuigkeiten zum Erscheinungsdatum des Mazda CX-3 2021. Sie werden begeistert sein zu erfahren, dass das Erscheinungsdatum für März 2021 bestätigt wurde. Vielleicht ist es nicht das, was sich die meisten von Ihnen erhofft haben, aber es ist großartig zu erfahren, dass das Modell uns bis dahin immer noch ein frisches Aussehen verleihen wird Sie versprachen, es zu liefern. Wenn Sie bereit sind, etwas länger zu warten, sollten Sie stattdessen den Mazda CX-3 2021 in Betracht ziehen.

Wird der Preis für den Mazda CX-3 2021 steigen?

Hier kommen die schlechten Nachrichten, denn der Mazda CX-3 2021 wird mit ein paar zusätzlichen € (Euro)s auf seinem Preisschild kommen. Die Sache ist, dass sich das Fahrzeug geändert hat, aber es hat sich so sehr geändert, dass diese Art von Preiserhöhung verdient wurde. Es bleibt auch die Frage, ob die Menschen das Gefühl haben, dass es richtig ist, den gegebenen Geldbetrag für die wenigen vorgenommenen Änderungen auszugeben. Nun, das bleibt noch abzuwarten und nur die Zeit wird es zeigen, und die Verkaufsstatistik, wenn alles vorbei und gesagt und getan ist.

Die Basis-Sport-Versionen haben einen Basis-UVP von 20.860 € (Euro), während die AWD-Version 22.110 € (Euro) kostet. Die Touring-Ausstattung kostet 22.860 € (Euro), während der Touring AWD 24.410 € (Euro) kostet. Schließlich ist der Grand Touring der Spitzenklasse 25.890 USD oder 27.140 USD für den Grand Touring AWD wert.

Mazda CX-3 2021 Außenstil

Das Außendesign des Mazda CX-3 2021 ist sicherlich einer der größten Vorteile, die das Auto hat. Es ist sehr stilvoll. Dank der Abmessungen, die das Fahrzeug natürlich besitzt, sieht das Auto sehr sportlich aus. Es ist kompakt und kurz und hat eine gepflanzte Haltung und alles funktioniert super enger. Wohlgemerkt, die kleinen Dimesons machen es vielleicht nicht so gut, wenn es um Praktikabilität geht, aber wenn Sie nur auf das Auto schauen, können Sie sehen, wie schön es aussieht und wie gut alles zusammengesetzt ist.

Dies ist der Hauptgrund, warum sich die Designer gegen eine Änderung des Äußeren des Autos entschieden haben. Sie hielten die Dinge größtenteils gleich und entschieden, dass es nicht gut ist, etwas zu ändern, das nicht kaputt ist. Es funktioniert sehr gut zusammen und gibt uns ein Gefühl der Not für dieses Auto, das nicht viele Menschen haben. Das kompakte Auftreten ist in diesem Fall sein Vorteil und wird auch auf lange Sicht dem Auto zugute kommen.

Was ist mit dem Inneren des Mazda CX-3 2021?

Wenn wir den Innenraum des Mazda CX-3 2021 aus ästhetischer Sicht betrachten, sehen wir, dass es sich um ein sehr gut gestaltetes Auto handelt. Es ist wirklich beeindruckend, wie gut sie sich mit diesem Modell mit Details befasst haben. Dies macht sich viel deutlicher bemerkbar, wenn Sie sich die höheren Verkleidungen ansehen und sehen, wie der Grand Touring entworfen wurde. Die gehobene Kabine ist sehr vorteilhaft für das Auto und macht es sogar gesund aussehend.

Vom Standpunkt des Fahrens aus hilft es Ihnen, sich besser einzuleben und sich an die Fahrbedürfnisse anzupassen. Aber wenn wir uns entschlossen haben, die Praktikabilität des Autos abzuwägen, kommt hier das Problem auf. Das Modell ist innen sehr klein, besonders hinten. Sie können es nicht als Personenschlepper verwenden, das ist sicher. Es wäre ein enger Druck für jeden der Passagiere, die hinten fahren wollen.

Der Innenraum wird größtenteils der gleiche sein, mit Ausnahme einiger Funktionen, die hinzugefügt wurden. Alle Verkleidungen erhalten eine ruhigere Kabine, da einige schalldämpfende Funktionen vorgenommen wurden. Verbesserte Türdichtungen, dickeres Fensterglas und zusätzliche schalldämpfende Materialien helfen dabei.

Fortgeschrittene Modelle erhalten eine fortschrittliche Ausstattung und in diesem Fall ein überarbeitetes Head-up-Display mit farbigen Grafiken. Das Premium-Paket erweitert auch sein Angebot und fügt ein beheiztes Lenkrad und einen kraftbetriebenen Fahrersitz mit Schlägerunterstützung für Ihren Rücken hinzu.

Update: Beim Innenraum des Mazda CX-3 2021 sind nicht viele Änderungen zu erwarten. Die Abmessungen werden nicht geändert, sodass der Innenabstand gleich ist. Sie können bessere Materialien erwarten, die bereits bestätigt wurden, aber der Abstand und die Krämpfe des Autos werden immer noch ein Problem sein.

Was wir eigentlich erhoffen, ist ein besseres Infotainment, da die jüngsten Nachrichten nicht optimistisch waren. Wir können jedoch hoffen, dass wir in Zukunft die Integration von Apple CarPlay und Android Auto erhalten. Die Bestätigung bleibt jedoch, dass dieses Modell es nicht haben wird. Diese Funktionen werden wahrscheinlich nach dieser oder der Version der nächsten Generation angezeigt.

Mazda CX-3 2021 Motoroptionen

Der Motor des Mazda CX-3 2021 bleibt unverändert. Sie haben sich dagegen entschieden, die Dinge zu sehr zu ändern, und einer von ihnen war der Motor und das Getriebesystem. Aber fairerweise mussten sie nicht unbedingt den Motor wechseln.

Der 2,0-Liter-Reihenviermotor ist sehr gut für das Auto geeignet und hält die Dinge klar und frisch. Die Beschleunigung ist immer noch mittelmäßig, aber sie hat eine großartige Gasannahme, die die Dinge irgendwie ausgleicht. Die Leistung des Autos bleibt mit 146 PS und 146 lb-ft auf dem Niveau der Versionen 2016 und 2017. Das Modell verwendet weiterhin die 6-Gang-Automatik mit manuellem Schaltmodus.

Mazda CX-3 2021 0-60 Meilen pro Stunde Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit

Mit der gleichen Art von Antriebsstrang ist die Beschleunigungsfähigkeit des Mazda CX-3 2021 hier immer noch dieselbe. Es ist immer noch etwas langsam, aber wir werden ihm eine gute Note geben, da es nicht so schlecht ist wie einige andere Modelle in diesem Segment. Trotzdem schafft der CX-3 eine Beschleunigungsrate von 8,1 Sekunden, um 0-60 Meilen pro Stunde zu erreichen, während seine Höchstgeschwindigkeit 120 Meilen pro Stunde beträgt. Es ist immer noch ziemlich gut für ein Kompaktauto geeignet, wie es das Nachrichtenmodell 2021 CX-3 ist.

Mazda CX-3 2021 Kraftstoffverbrauch

Wenn Sie ein sparsames Auto wollen, dann ist der Mazda CX-3 2021 das richtige Auto für Sie. Es überträgt sich unverändert auf den Motor und das Getriebe, was sofort bedeutet, dass es seinen Kraftstoffverbrauch wie bisher beibehalten kann.

Damit ist der CX-3 immer noch eines der sparsameren Autos auf dem Markt. Und nicht nur das, es bietet auch weiterhin einen hohen Kraftstoffverbrauch sowohl für Vorderräder als auch für Allräder. Es verbraucht 27 mpg in der Stadt und geht auf 32 mpg, wenn es auf der Autobahn fährt, wie die EPA-Werte es festgelegt haben.

Update: Die jüngsten Ergebnisse und Kraftstoffverbrauchstests wurden für den Mazda CX-3 2021 veröffentlicht. Es ist wirklich sehr gut und sehr hoffnungsvoll, da das Modell einen in seiner Klasse führenden Kraftstoffverbrauch erzielen wird, was dieses Auto zu einem der meistverkauften Autos in diesem Segment gemacht hat. Die Statistiken sind 29 mpg in der Stadt und 34 mpg auf der Autobahn, während die kombinierte Bewertung 31 mpg ist. Damit steht der CX-3 immer noch vor den Modellen Honda HR-V und Kia Soul, die in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch das engste Wettbewerbsmodell darstellen.

Mazda CX-3 2021 Größe, Abmessungen und Kofferraumkapazität

Die Abmessungen des Mazda CX-3 2021 wurden ebenfalls übernommen. Das Kompaktauto hat kompakte Abmessungen und ermöglicht die gleiche Kapazität wie zuvor. Dies ist wahrscheinlich der Teil des Modells, den alle ändern möchten. Aber es würde natürlich bedeuten, das gesamte Auto zusammen zu wechseln. Der Innenraum fühlt sich aufgrund des Platzmangels eng an und man spürt es besonders, wenn man hinten fährt.

Der Radstand ist 101,2 Zoll lang, während die gesamte Länge des Autos auf 168,3 Zoll geht. Die Breite beträgt 69,6 Zoll und die Höhe beträgt 60,7-60,9 Zoll. Im Auto beträgt die Passagierkapazität 87-88 cu ft, was nicht so groß ist. Der Laderaum ist auch nicht gut, da er nur 10-12 cu ft Laderaum zulässt.

Sicherheitsspezifikationen

Wenn es um die Sicherheit des Mazda CX-3 2021 geht, steht er für die Kirsche an der Spitze. Es wird die Standard- und insgesamt große Sicherheitskapazität haben und hat ziemlich gute Crashtest-Ergebnisse. Die optionalen Pakete, die in den erweiterten Versionen enthalten sind, sind jedoch für die Hauptmodelle nicht verfügbar. Zu den zusätzlichen Funktionen gehört standardmäßig die automatische Notbremsung. Wir haben auch eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, ein automatisches Fernlicht, eine Vorwärtskollisionswarnung, eine Spurverlassenswarnung und einen hinteren Querverkehrsmonitor.

Update: Der neueste Mazda CX-3 2021 wurde mit hervorragenden Sicherheitsfunktionen angekündigt. Es wird auch beim letzten Mal eine großartige Retrospektive von Sicherheitsmerkmalen bieten. Wir wissen bereits, dass die Neuheit hier das automatisierte Notbremssystem ist. In den Standardmodellen kann dieses System jedoch nur funktionieren, wenn die Geschwindigkeit 30 km / h und weniger beträgt. Daher funktioniert es im Allgemeinen nur bei niedrigen Geschwindigkeiten. Wenn es um das Premium-Paket geht, das nur für höhere Ausstattungen wie den Grand Touring erhältlich ist, ist es völlig anders. Das System wird dort aktualisiert und funktioniert besser. Sie sollten dies also berücksichtigen und sich möglicherweise nicht so sehr für dieses System begeistern, wenn Sie sich für die Basisversion entscheiden.

Dies wird ein sympathisches Auto sein und viele werden die Tatsache über seine Funktionalität ignorieren und es so oder so bekommen. Wenn Sie alle unsere Gedanken zu diesem Auto erfahren möchten, sollten Sie die unten stehende Bewertung lesen. Es wird Ihnen helfen, eine größere Perspektive über das Auto zu erhalten, die Sie mit den neuesten Nachrichten kombinieren können, die wir oben berichten.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)