McLaren 765LT 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der McLaren 765LT 2022 ist ein streckenorientierter exotischer Sportwagen, der weniger als 3000 Pfund wiegt und im Grunde einen Kernreaktor hinter seinen Passagieren verriegelt. Letzteres ist ein 754 PS starker Twin-Turbo-V-8, der wie ein heißer Löwe brüllt. Die Buchstaben in seinem Namen stehen für Longtail, was darauf hinweist, dass dieser McLaren ein ernstes Geschäft meint. Er teilt mit dem McLaren 720S einen hohläugigen Ausdruck, eine leichte Konstruktion und hervorragend anpassbare Eigenschaften.

McLaren 765LT 2022

Während sein Innenraum zur weiteren Gewichtsreduzierung zerlegt werden kann, bleibt er dank fantastischer Außensicht und nur den wichtigsten Bedienelementen ein Paradies für Fahrer. Der McLaren 765LT 2022 ist nichts für schwache Nerven, und er ist sogar noch teurer als sein kleinerer Bruder, aber dieses Geld trägt dazu bei, dass er schneller und schärfer fährt.

Was ist neu für 2021?

McLaren verpasst dem ohnehin schon unglaublichen McLaren 765LT 2022 die Longtail-Behandlung, und das Ergebnis ist der etwas längere, erheblich leichtere und absichtlich härtere 765LT. Während er viel mit dem regulären 720S teilt, erbt der LT auch Teile des allmächtigen McLaren Senna. Das Unternehmen plant, 765 Autos weltweit zu produzieren, von denen etwa 30 bis 40 Prozent für die USA vorgesehen sein sollen, wenn der McLaren 765LT 2022 Ende dieses Jahres in den Handel kommt.
Obwohl McLaren nicht gesagt hat, wie viel der 765LT kosten wird, gehen wir davon aus, dass er bei etwa 75.000 € (Euro) mehr als der Basis-720S beginnen wird. Wir würden unser LT-Modell mit einer der vielen extravaganten Lackfarben ausstatten und für maximale Leistung bei den Pirelli P Zero Trofeo R-Reifen bleiben. Wir würden auch das MSO Clubsport Pro-Paket wählen, das Kohlefaser-Akzente, superleichte Rennsitze mit Sechspunktgurt, verbesserte Bremsen und das McLaren Track Telemetry-System umfasst, das Rundenzeiten aufzeichnet. Während wir unseren 765LT so leicht wie möglich halten möchten, würden wir die Stereoanlage mit vier Lautsprechern behalten und uns für das Front-End-Lift-System entscheiden.

Motor, Getriebe und Leistung

Der 765LT mit Mittelmotor wird von einem 4,0-Liter-V-8 mit Doppelturboaufladung angetrieben, der auch in seinem 720S-Geschwister zum Einsatz kommt. Während der LT auch die Hinterräder über ein Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe speist, wurde seine Mühle mit Teilen aus dem Senna verstärkt. Diese Upgrades helfen dem Longtail, 754 PS zu produzieren – 44 Ponys mehr als der S. Seine schädlichen Dämpfe und wütenden Geräusche, die lauter werden, je stärker das Gaspedal gedrückt wird, werden durch eine Reihe von hoch angebrachten Auspufföffnungen abgegeben. McLaren behauptet, dass der 765LT in 2,7 Sekunden 60 Meilen pro Stunde erreichen und in nur 7,2 Ticks von Null auf 124 Meilen pro Stunde aufladen wird. Während seine Zeit von null auf 60 Meilen pro Stunde nur ein Zehntel schneller ist als die des 720S, wird erwartet, dass der LT 1,2 Sekunden vor dem S 124 Meilen pro Stunde auf seinem Tacho anzeigt. Wir erwarten auch, dass der 765LT die gleichen übernatürlichen Fähigkeiten und kommunikativen Fähigkeiten zeigt Feedback, das den S so großartig macht. Und unsere Erfahrung mit diesem McLaren hat bewiesen, dass das Unternehmen weiß, wie man ein Chassis abstimmt und den Fahrer jedes Mal, wenn er sich hinter das Steuer setzt, eintauchen lässt.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die EPA zertifiziert keine Kraftstoffeinsparungsbewertungen für McLaren-Modelle, aber da wir erwarten, dass der etwas weniger leistungsstarke und schwerere 720S zwischen 15 mpg in der Stadt, 22 mpg auf der Autobahn und 18 mpg kombiniert erreicht, steht es zu begründen, dass der 765LT im selben Stadion sein wird. Aufgrund seiner exklusiven Natur planen wir nicht, das reale MPG dieses Longtail zu bewerten.

Interieur, Komfort und Cargo

Im Inneren teilt sich der 765LT ein Design und Layout mit dem verstimmten 720S. Das bedeutet, dass die Kabine mit einer Mischung aus Soft-Grain-Leder und Alcantara-Bezügen aus Kunstvelours sowie unzähligen Farbkombinationen individuell gestaltet werden kann. Das Innere des LT wurde jedoch optimiert, um das Gewicht zu reduzieren und die Leistung zu steigern, was wiederum die Verfeinerung verringert. Zu den vielen Maßnahmen zur Gewichtseinsparung gehören leichte Sitze, entfernter Teppich und dünneres Glas. Dennoch bleiben der Fahrgastraum und die Sicht nach außen so hervorragend wie beim 720S. Vergessen Sie nur nicht, dass das Ein- und Aussteigen nach wie vor mühsam ist und es praktisch keinen Laderaum gibt.

Infotainment und Konnektivität

Zwischen den Beifahrern ist ein vertikal ausgerichteter 8,0-Zoll-Touchscreen angebracht. Diejenigen, die nicht unbedingt Gewicht sparen möchten, können sich für ein Soundsystem mit vier Lautsprechern entscheiden, das andere Infotainment-Funktionen wie Bluetooth-Konnektivität und SiriusXM-Satellitenradio bietet. Der 765LT kann auch mit einem leistungsstarken Bowers & Wilkins Audiosystem ausgestattet werden. Natürlich kann das Entertainment-Equipment kostenlos gelöscht werden, um den McLaren so leicht wie möglich zu machen.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Der 765LT 2021 wurde weder von der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) noch vom Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) Crash-Tests unterzogen – und seine geringen Produktionszahlen bedeuten, dass dies nie der Fall sein wird. Anstelle der traditionellen Fahrerassistenz-Technologie bietet McLaren nützliche Optionen, die den sechsstelligen Supersportwagen kratzfrei halten sollen. Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Verfügbare Parksensoren vorne und hinten
  • Verfügbares Front-End-Liftsystem
  • Verfügbare 360-Grad-Kamera

Garantie- und Wartungsabdeckung

McLaren schützt den 765LT mit einer standardmäßigen eingeschränkten und Antriebsstranggarantie, die drei Jahre ohne Kilometerbegrenzung umfasst. Das Unternehmen bietet auch eine erweiterte Abdeckung für zusätzliche Münzen, die bis zu 12 Jahre hält, mit einer Obergrenze von 12.000 Meilen pro Jahr.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)