Mini Cooper EV 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch

Der kommende Mini Cooper EV 2022 ist ein kleines elektrisches Fließheck, das diesen Herbst die Händler treffen wird. Es ist ein günstigeres Modell als die meisten seiner Konkurrenten. Basierend auf dem zweitürigen Hardtop Mini Cooper liegt die Elektroversion noch hinter der Konkurrenz. Ja, es ist ein entzückendes Modell mit tollem Handling, aber seine Figuren sind nicht so beeindruckend. Die elektrische Reichweite ist fraglich, denn das kleinere Modell kommt mit einem kleineren Akku.

Mini Cooper EV 2022

Aus diesem Grund macht sein Preis Mini Cooper Electric zu den günstigsten Elektrofahrzeugen, die Sie bekommen können. Auf der anderen Seite kommt dieses kleine Auto mit einer langen Liste von Standardfunktionen und einigen Premium-Sachen. Familien-SUVs sind im Vorteil, da können kleinere Mini Cooper nicht mithalten. Schauen Sie trotzdem genauer hin und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Mini Cooper EV 2022

Mini Cooper Electric sieht flippig aus

Erste Spionagefotos des Mini Cooper EV 2022 sind verfügbar. Zunächst kommt dieses Modell mit verschiedenen Zierteilen in Wagenfarbe und einem brandneuen Kühlergrill. Anstelle eines erkennbaren gelben Akzents trägt die Frontschürze jetzt einen dezenten „S“-Buchstaben, der in der gleichen gelben Farbe ausgeführt ist. Nebelscheinwerfer sind weg und der Hersteller hat sich für ein zusätzliches LED-Element in den Scheinwerfern entschieden.

Die Heckpartie trägt LED-Rückleuchten mit einem einzigartigen Akzent, der auch beim Countryman-Modell zu sehen ist. Soweit wir wissen, wird Mini auch eine Collection-Edition in blauen und grauen Farben vorstellen. Darüber hinaus wird auch ein neues mehrfarbiges Dach erhältlich sein. Schließlich zeigen Spionageaufnahmen neue Räder, die das Außendesign komplettieren.

Innenraum erhält wichtige Updates

Der kommende Mini Cooper EV 2022 wird mit einem 5,5-Zoll-Digitalinstrument geliefert. Dieses Cluster zeigt Reichweite, Navigation, Ladezustand der Batterie und einige andere Infotainment-Informationen an. Der Kleinwagen bietet serienmäßig eine Zweizonen-Klimaautomatik und ein beheizbares Lenkrad. Die Ambientebeleuchtung ist etwas Neues, ebenso wie die neuen Farbwelten im Innenraum. Berichten zufolge wird es bis zu sechs verschiedene Schemata geben. Es ist ein funky Kabinendesign, aber der Innenraum ist begrenzt.

Die Beifahrer werden in Ordnung sein, aber es sind die Rücksitze, die das Problem verursachen. Erwachsene hinten unterzubringen ist fast unmöglich. Technisch gesehen bietet Mini Cooper Electric einen gut aussehenden 8,8-Zoll-Touchscreen mit integrierter Navigation. Der Hersteller liefert auch Apple CarPlay, Android Auto, SiriusXM-Radio und kabelloses Laden.

Driving Range, Beschleunigung

Der neue Mini Cooper EV 2022 wird 181 PS und 200 lb-ft Drehmoment erzeugen. Dieses Modell verwendet einen Frontantriebsstandard und bietet einen 32,6-kWh-Akku. Allerdings sind nur 28,9 kWh nutzbar. Dies mag eine Enttäuschung sein, aber das ist nicht alles. Seine Beschleunigung ist nicht so groß, einschließlich der Höchstgeschwindigkeit. Der Kleinwagen sprintet in 6,1 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde, was schneller ist als beispielsweise der Chevy Bolt EV.

Das Cooper-Modell bietet regenerative Bremsmodi, was eine Neuheit ist. Was die Driving Range betrifft, so bietet Cooper Mini mit voller Ladung 110 Meilen. Modelle wie Nissan Leaf und Bolt EV bieten mehr Meilen. Der Akku kann in 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden. Mit einem Heimnetzladegerät mit 7,4 Kilowatt dauert das vollständige Aufladen etwa vier Stunden.

Mini Cooper EV 2022 Preis, Erscheinungsdatum

Der Mini Cooper EV 2022 kommt im Herbst zu den Händlern. Es wird drei Ausstattungsvarianten geben. Die Basisausstattung beginnt bei 25000 € (Euro), während die Mittelklasse Signature Plus 28500 € (Euro) kostet. Die Topausstattung Iconic ist für knapp 32.000 € (Euro) erhältlich.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)