Mitsubishi Airtrek EV 2023

Die theoretische und materielle Basis des japanischen urbanen Crossovers GAC Aion V diente als Grundlage für die Entwicklung des auf den Celestial Empire-Markt ausgerichteten Elektrofahrzeugs Mitsubishi Airtrek EV 2023.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

SUV Airtrek EV

Das Modell „Airtek“ des laufenden Jahres 2023 wird im Segment der Key-Cars der Budgetkonfiguration mit einer Laufleistung von bis zu 400 km ohne Aufladen angekündigt. Die wichtigsten technischen und betrieblichen Merkmale der neuen Modellreihe sind noch nicht veröffentlicht.

Außen

Das neue Modell soll 2023 vom Band laufen, technische Quellen zeigen den Elektro-Crossover jedoch in einer vorläufigen Werbeversion. Auf dem Foto und in kurzen Videos demonstriert die getarnte neue Karosserie des elektrischen Kompakt-Crossovers:

  • Panoramaformat und sanfter Neigungswinkel der Windschutzscheibe;
  • gerippte Seitenwände des Verdeckdeckels entlang der Vorderkante abgerundet;
  • nicht standardmäßige zweistufige Anordnung der Frontoptik mit hellen gepunkteten Lauflichtern;

Mitsubishi Airtrek EV 2023

Eine X-förmige Nachahmung eines dekorativen Pseudo-Kühlergrills, der mit Luftdiffusoren ausgestattet ist.
Im unteren Segment der Frontpartie sind der trapezförmig gerippte Umfang des Lüftungskanals und die dekorative und schützende Metallblende des Kunststoff-Bodykits deutlich zu erkennen. Neben den sportlich-dynamischen Karosseriereliefs verspricht die chinesische Version des Mitsubishi Airtrek EV 2023 eine Vielzahl leuchtender und ausdrucksstarker Chromakzente.
Bei Design und Ausstattung der Seitenwände des neuen Crossovers dominieren Praktikabilität und strikte Funktionalität. Aufmerksamkeit erregt:

  • schmale silberne Kontur und hochglanzschwarze Seitenverglasungssäulen;
  • eine begrenzte Liste von abgestuften Karosseriereliefs, die sich auf die Türen und die Halbumfänge der Radläufe konzentrieren;
  • ein schützender „Kunststoffrock“ entlang der gesamten unteren Kante des Gehäuses.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

Trotz der hohen Bodenfreiheit und der auf 18 Zoll vergrößerten Felgen wird das Offroad-Potenzial des Crossovers durch den unbestrittenen Frontantrieb begrenzt.
Das Erscheinungsbild des hinteren Teils des neuen Elektro-„Airtek“ ist mit geringfügigen Änderungen dem typgleichen Modell der GAC Aion V-Serie nachempfunden. Auf Lager – eine scharfe Kante des aerodynamischen Visiers der Heckscheibe, eine Spoilerlippe des großformatige Heckklappe, verziert mit Firmenlogo und verchromten Namensschildern.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

Unter dem gerippten Profil des schmalen Stoßfängers – die Diagonale des Bodykit-Schutzblechs, ausgestattet mit dreistufigen Antibeschlag-Lampenschirmen. Das Gefolge wird durch eine dreistrahlige Konfiguration und eine in vielerlei Hinsicht exklusive Grafik von Positions- und Bremslichtern deutlich belebt. Die in absehbarer Zeit zu erwartende Neugestaltung des Budget-Elektroautos wird sich nach den veröffentlichten Kommentaren praktisch nicht auf Layout und Karosseriestruktur auswirken.

Innere

Im Gegensatz zum Prototyp wird in der neuen Inkarnation des Kreuzes das Veredelungs- und Dekorationssortiment des Saloninnenraums erweitert, die Funktionalität der Standardoptionen erhöht, die Profilierung und Ergonomie aller Sitze aktualisiert.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

Bereits in der ersten Generation erhält das neue Elektroauto ein Semi-Sportlenkrad mit zwei Blöcken von Command-Touch-Buttons, ein in drei Modi bedienbares digitales „Aufräumen“ und eine diagonal identische Anzeige eines in vielen Parametern erweiterten Multimedia-Komplexes.
Auf der unteren Etage des Armaturenbretts befindet sich ein Block verstellbarer Lüftungsleitbleche.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

Auf der Oberfläche des Mitteltunnels befindet sich eine Waschmaschine zum Umschalten der Hauptfahrmodi, ein mit einem Vorhang verschlossener Behälter für Kleinigkeiten und eine Armlehne, die parallel als Abdeckung für das Kühlfach dient.
Die Klasse der Neuheit setzt für alle fünf Sitze einen recht hohen Fahrkomfort voraus. Die Vorzüge der Pilotensitze sind Seitenhalt und eine typische Liste von Verstellbereichen. Das Hecksofa wird für jeden der drei Reisegefährten eine klappbare Armlehne und nominell viel individuellen Platz bieten können.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

Aufgrund der großen Abmessungen der Batterie muss nicht mit einem geräumigen Kofferraum gerechnet werden. Vielleicht wird das Problem des Transports von Monoblock-Ladung durch die teilweise oder vollständige Umwandlung der Rücksitze gelöst.

Technische Eigenschaften

Die Abmessungen des Elektro-Crossovers Mitsubishi Airtrek 2023 in den Übersetzungen 4586 x 1720 und 1728 mm bestimmen seine Zugehörigkeit zur Kategorie der Autos mit den Vorteilen einer Kompakt- und Mittelformatklasse. Mittelstands- bzw. Bodenfreiheit 2830/165 mm. Einzelradaufhängung kombiniert, MacPherson-Federbeine an der Vorderachse und ein Mehrlenker-Schema an der Hinterachse.

Mitsubishi Airtrek EV 2023

In der Konstruktion des Frontantrieb-Fahrwerks finden sich ein laufender Stabilisator, Scheibenbremssätze und der Klasse entsprechende aktive Verkehrssicherheitssysteme. Der Crossover ist mit einem an der Vorderachse montierten Elektromotor mit einer Leistung von 183,5 PS / 350 Nm ausgestattet. Als Stromquelle sind im Boden verbaute modulare Batterien deklariert, die dem Crossover eine NEFZ-Laufzeit von 400 und 600 km bescheren.

Mitsubishi Airtrek EV 2023 Preise

Es gibt keine zuverlässigen Informationen über das Vorhandensein von Übergangs- und Top-End-Modifikationen. In der Anfangsphase wird die Kostendifferenz durch die Energiekapazität der Batterie bestimmt. Der Preis für das Basismodell Mitsubishi Airtrek EV 2023 wird sich Experten zufolge bei 25.000 Euro ansetzen.

Konkurrenten

Der neue Elektrocross hat mehr als sieben Dutzend echte Konkurrenten auf dem Weltmarkt. In der ungefähren Liste belegen die Modelle Volvo XC40, Nissan Leaf, Kia Niro und Chevrolet Bolt die führenden Positionen.

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"