Mitsubishi Eclipse Cross 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS

Auch wenn viele seiner Konkurrenten mutiger gestylt sind, sticht der Mitsubishi Eclipse Cross 2022 im Kompakt-SUV-Segment immer noch durch seine sportliche Optik hervor. Leider ist seine Leistung auf der Straße viel ruhiger, als sein extrovertiertes Aussehen vermuten lässt.

Mitsubishi Eclipse Cross 2022

Alle Modelle sind serienmäßig mit einem 152 PS starken 1,5-Liter-Turbomotor ausgestattet, der nur für eine angemessene Beschleunigung sorgt, aber das Fahrwerk des Eclipse Cross bietet zumindest eine ruhige Fahrt für einfaches Cruisen. Die Kabine des Cross ist geräumig für Personen und Fracht, aber die Innenausstattung entspricht nicht der von Segmentführern wie dem Mazda CX-5, Toyota RAV4 und Volkswagen Tiguan.

Mitsubishi Eclipse Cross 2022

Was ist neu für 2022?

Nachdem das Modelljahr 2021 übersprungen wurde, hat Mitsubishi dem Eclipse Cross eine Styling-Überarbeitung für 2022 verpasst, die modernisierte Front- und Heckbehandlungen umfasst. Eine schlanker aussehende Heckklappe eliminiert das seltsame Design der geteilten Heckscheibe früherer Modelljahre. Auch die Kabine des Eclipse Cross erhält einige Updates in Form eines neuen 8,0-Zoll-Infotainment-Touchscreens, der näher an den Fahrer gerückt ist, um die Bedienung beim Fahren zu erleichtern; Der nervige Touchpad-Controller des alten Systems wurde zugunsten manueller Lautstärke- und Abstimmungsknöpfe auf dem Display entfernt. Eine neue graue Lederausstattung ist jetzt ebenfalls erhältlich, aber Mitsubishi hat für 2022 keine Änderungen am Antriebsstrang des Eclipse Cross vorgenommen.

Das SE-Modell stellt hier die beste Balance zwischen Wert und Ausstattung dar. Es fügt dem LE-Modell viele zusätzliche Funktionen hinzu, die seinen etwas höheren Preis rechtfertigen, darunter schlüsselloser Fernzugang mit Druckknopfstart, eine Vielzahl von Fahrerassistenzfunktionen und eine Zweizonen-Klimaautomatik. Frontantrieb ist beim SE-Modell Standard, aber Allradantrieb kann gegen Aufpreis hinzugefügt werden.

Motor, Getriebe und Leistung

Machen Sie keinen Fehler, der turbogeladene Vierzylinder des Eclipse Cross wird niemanden in Flammen setzen. Der letzte, den wir getestet haben, joggte auf unserer Teststrecke in 8,6 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde. Gepaart mit einem stufenlosen Automatikgetriebe (CVT) liefert der Motor seine Leistung reibungslos. Aggressive Gasgriffe verursachen weniger Motorgeräusche als erwartet, und das Fahren auf der Autobahn ist leise und unauffällig – genau das, was wir uns von Frequenzweichen dieser Klasse wünschen. Die Federung des Eclipse Cross ist klar auf Komfort abgestimmt; Das Fahren von Kurven mit hoher Geschwindigkeit führt zu einer mäßigen Körperneigung. Diese Weichheit zahlt sich in der Fahrqualität aus, denn das Fahrwerk bleibt beim Fahren über gebrochene Bürgersteige und Bahnübergänge ruhig. Kleine Risse in der Straße übertragen jedoch Vibrationen durch das Lenkrad und die Sitze, etwas, das konkurrierende Frequenzweichen wie der Ford Escape und der Kia Sportage gründlicher glätten. Die Lenkung ist genau und leicht – was gut für die Manövrierfähigkeit auf dem Parkplatz ist, aber Ablenkungen auf der Nebenstraße verhindert.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die kraftstoffsparenden Ergebnisse sind völlig unauffällig. Die EPA sagt, dass das Eclipse Cross in der Stadt besser abschneiden soll als viele seiner Konkurrenten. Berücksichtigen Sie also Ihre Fahrgewohnheiten, wenn Sie Vergleiche anstellen. Das Basismodell mit ES-Frontantrieb ist mit EPA-Bewertungen von 26 mpg-Stadt, 29 mpg-Autobahn und 27 mpg kombiniert am sparsamsten. Unser Eclipse Cross SEL mit Allradantrieb lieferte 26 mpg in unserem 75-mph-Autobahn-Kraftstoffverbrauchstest. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des Eclipse Cross finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Das Innere des Eclipse Cross ist angesichts des Preises eine angenehme Überraschung. Wir waren beeindruckt vom Fehlen billiger Materialien – nichts fühlt sich besonders billig an oder wirkt fehl am Platz. Die Sitze sind in einen stylischen, strapazierfähigen Stoff gehüllt, und obwohl die Polsterung mehr als ausreichend war, ließ das Fehlen einer Lendenwirbelverstellung unseren Rücken nach ein paar Stunden hinter dem Steuer mehr Halt wünschen. Der Eclipse Cross bietet genug Laderaum für eine kleine Familie, aber Stauraum wird mit mehr als drei Insassen an Bord knapp. Wir passen sechs Handgepäckkoffer hinter die Rücksitze und insgesamt 17 mit umgeklappten Sitzen. Die Rücksitze lassen sich leicht umklappen, obwohl Personen mit kürzerem Oberkörper möglicherweise Schwierigkeiten haben, die Entriegelungshebel vom Laderaum aus zu erreichen. Ein großes Plus für blühende Familien: Ein Kinderwagen passt bei hochgeklappten Sitzen problemlos in den Laderaum.

Infotainment und Konnektivität

Alle 2022 Eclipse Cross-Modelle sind standardmäßig mit einem Touchscreen-Infotainmentsystem ausgestattet, wobei die ES-Basismodelle ein 7,0-Zoll-Display und die LE-, SE- und SEL-Modelle ein 8,0-Zoll-Display bieten. Apple CarPlay, Android Auto und In-Dash-Navigation werden alle verfügbar sein, jedoch nur mit dem 8,0-Zoll-Display.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Grundlegende Fahrerassistenztechnologien wie automatisierte Notbremsung und Spurverlassenswarnung sind Standard, aber fortschrittlichere Funktionen erfordern das Aktivieren des Kontrollkästchens für eine höhere Ausstattungsvariante. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des Eclipse Cross finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsausrüstungen gehören:

  • Serienmäßig automatisierte Notbremsung mit Fußgängererkennung
  • Standardmäßige Spurverlassenswarnung
  • Verfügbarer adaptiver Tempomat

Garantie- und Wartungsabdeckung

Während Kia und Hyundai gerne ihre 100.000-Meilen-Garantie für den Antriebsstrang anpreisen, kommt Mitsubishi dem gleich, bietet besseren Korrosionsschutz und großzügigere Pannenhilfe.

Preis Mitsubishi Eclipse Cross 2022

Der Preis des neuen Mitsubishi Eclipse Cross 2022 reicht von 24.590 € (Euro) bis 30.190 € (Euro) (inklusive Zielgebühren).

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)