Neuer Audi R8 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Als Topmodell von Audi verfügt der Sportwagen Audi R8 2022 über einen heulenden 602-PS-V-10-Motor direkt hinter seiner behaglichen Zweisitzer-Kabine. Er hat viel mit dem Lamborghini Huracán gemeinsam, aber der R8 ist weniger extravagant gestylt. Es ist auch weniger ansprechend zu fahren, aber Käufer, die ein Superauto suchen, das sie täglich fahren können, finden die Verfeinerung des Audi möglicherweise ansprechend.

Neuer Audi R8 2022

Der Innenraum ist spärlich ausgestattet, alle Infotainment-Funktionen werden über das digitale Kombiinstrument gesteuert, aber es ist immer noch eine komfortable und gehobene Umgebung, die dem hohen Einstiegspreis des R8 würdig ist. Mehr Laderaum wäre wünschenswert, aber deshalb kauft man so ein Auto nicht. Sie kaufen einen R8 – oder seine Konkurrenten, den Porsche 911 und den McLaren 570S – für den Fahrspaß.

Was ist neu für 2022?

Das Basiscoupé und das Spyder-Cabrio erhalten für 2022 einen 30-PS-Boost. Der V-10 leistet jetzt 562 PS und 406 Pfund-Fuß. Beide Karosserievarianten sind jetzt mit einem Sportauspuff-Paket und einem Dynamik-Paket erhältlich. Ersteres ist selbsterklärend. Letzteres umfasst Keramikbremsen, einzigartige 20-Zoll-Räder und aufgewertete Rennsitze mit Nappalederbezug.

Für zusätzlichen Blitz empfehlen wir den Spyder. Denn bei geschlossenem Verdeck können Passanten den glücklichen Hund hinter dem Steuer besser sehen. Die Wahl zwischen dem Standard- und dem Performance-Modell ist eine schwierigere Entscheidung. Einerseits bietet der 562-PS-V-10 eine unglaubliche Beschleunigung und das gleiche Gebrüll wie das 602-PS-Auto. Auf der anderen Seite fühlt es sich vielleicht ein bisschen großartiger an, mit dem ultimativen R8 zum nächsten Cars and Coffee-Event zu rollen.

Motor, Getriebe und Leistung

Der V-10-Motor des R8 wird in zwei Stärken angeboten, die beide stark genug sind, um Ihre Trommelfelle mit ihrem jenseitigen Ausatmen zu erschüttern. Die Siebengang-Doppelkupplungsautomatik des R8 ist nicht das sanfteste Getriebe. Gelegentlich wird zu abrupt heruntergeschaltet, was zu einer halsbrecherischen Beschleunigung, gefolgt von einem sofortigen Hochschalten, führt. Der Basis-R8 ist serienmäßig mit einem adaptiven Fahrwerk ausgestattet, während die Performance-Modelle mit einem aggressiveren Fest-Dämpfer-Setup ausgestattet sind. Beide schlucken Unebenheiten bewundernswert und bieten ein komfortables Fahrgefühl, das Sie auf langen Touren ermüdungsfrei vertragen können. Die Geschmeidigkeit des R8 hat jedoch einen Nachteil: Im Full-Attack-Modus meistert er Kurven nicht so selbstbewusst wie seine Konkurrenten und fühlt sich unruhiger, als man es von einem Supersportwagen erwarten würde. Die serienmäßige Lenkabstimmung ist direkt und leitet Informationen von der Straße gefühlvoll an die Hände des Fahrers weiter.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Eine wirtschaftliche Wahl ist es nicht. Modelle mit Heckantrieb tun 14 mpg in der Stadt, 23 mpg auf der Autobahn. Die Allradautos schneiden noch schlechter ab: 13 bzw. 20. Angesichts dieser schlechten Leistung müssen alle Käufer als Teil des Verkaufspreises eine Spritfressersteuer von 1700 € (Euro) zahlen. So sei es. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des R8 finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Minimalismus hat sich noch nie so luxuriös angefühlt. Durch die Doppelfunktion des Kombiinstruments als Infotainment-Bildschirm sorgt Audi für ein erfrischend einfaches Layout und lässt die formschönen Sportsitze und das hochauflösende digitale Instrumentendisplay im Mittelpunkt des R8-Cockpits stehen. Bei den Farben und Texturen des Interieurs lässt Audi einiges an Individualität zu: Schwarzes, graues, braunes und rotes Leder werden wahlweise in flachem oder abgestepptem Muster mit passenden oder kontrastierenden Nähten angeboten. Insgesamt ist es ein wunderschön ausgeführtes Cockpit mit leicht zu erreichenden Bedienelementen, einschließlich des Zündknopfes am Lenkrad. Niemand kauft einen Supersportwagen wegen seiner Praktikabilität, und der R8 widersetzt sich dem Segmenttrend nicht, indem er echte Ladekapazität bietet. In unseren Tests bot es Platz für nur einen Handgepäckkoffer. Packen Sie Licht ein.

Infotainment und Konnektivität

Das exzellente Virtual Cockpit Instrumenten-Cluster leistet hier doppelte Arbeit und zeigt sowohl Instrumentierung als auch das MMI-Infotainmentsystem an. Es fühlt sich hier genauso futuristisch an wie in anderen Autos von Audi, wie dem A4 und dem TT. Die hochauflösende Navigation ist Standard, und das System kann über Sprachbefehle, Lenkradtasten oder ein Clickwheel in der Mittelkonsole gesteuert werden. Ein integrierter 4G LTE-WLAN-Hotspot ist ebenso Standard wie Apple CarPlay und Android Auto.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Audi bietet wenig Fahrerassistenz, dafür ist das R8 Coupé mit einer kompletten Airbagausstattung ausgestattet. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des R8 finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßiges automatisches Fernlicht
  • Serienmäßige Parksensoren vorne und hinten

Garantie- und Wartungsabdeckung

Audis R8 entspricht oder übertrifft alle Konkurrenten in Bezug auf die Garantieabdeckung mit Ausnahme des Acura NSX. Der Deal beinhaltet einen planmäßigen Wartungsbesuch innerhalb des ersten Jahres der Eigentümerschaft.

Preis Neuer Audi R8 2022

Die Preise für den Neuen Audi R8 2022 beginnen bei 146.500 € (Euro). Das vergleicht sich mit dem Einstiegspreis des letzten Jahres von 142.700 € (Euro). In beiden Fällen wurden die obligatorische Bestimmungsortabgabe und die Spritfressersteuer ausgenommen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)