Neuer Honda Odyssey 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Von Roadtrips bis hin zu Lebensmittelgeschäften in der Stadt ist der Neuer Honda Odyssey 2022 ein idealer Begleiter für jede Familie. Seine Kabine ist geräumig und bietet viel Flexibilität, egal ob Sie eine Fußballmannschaft oder eine Menge Heimwerkerbedarf transportieren möchten. In Zeiten, in denen Langstreckenfahrten auf dem Programm stehen, ist sein sanfter und effizienter V6-Motor beim Cruisen unauffällig und leistungsstark genug zum Überholen.

Neuer Honda Odyssey 2022

Technologische Features sind reichlich vorhanden und alle Modelle sind mit einer Vielzahl von Fahrerassistenzfunktionen ausgestattet, die darauf abzielen, eine weitere Sicherheitsebene zwischen der wertvollen Fracht der Odyssey und dem Chaos zu schaffen, das sich auf einer nahegelegenen Fahrbahn zusammenbraut. Dies sind solide Eigenschaften für jedes Familienfahrzeug, aber der Odyssey ist nicht der einzige, der sie bietet – Rivalen wie der Chrysler Pacifica und der Toyota Sienna sind ihm auf den Fersen und verdienen einen Blick.

Was ist neu für 2022?

Nach einem gründlicheren Facelifting für das Modelljahr 2021 startet der Odyssey mit nur zwei Änderungen in das Modelljahr 2022: Eine neue Farbe namens Radiant Red Metallic II gesellt sich zur Palette und die integrierte Staubsaugeroption wurde eingestellt.
Geh mit der EX-L. Der LX und der EX sind gut ausgestattet, aber der EX-L bietet luxuriöse Funktionen, die Familien lieben werden, wie Ledersitze, zusätzliche USB-Anschlüsse im Heck und eine elektrisch betriebene Heckklappe.

Motor, Getriebe und Leistung

Leichtfüßig, effizient und poliert, der Antriebsstrang des Odyssey ist ein Schatz, der keine Kompromisse erfordert. Der Odyssey wechselt die Richtung knackig, und hinter dem Steuer vergisst man leicht, dass man einen dreireihigen Van steuert. Die Lenkung ist direkt und der Kraftaufwand gering, aber mehr Feedback von der Straße wäre wünschenswert. Autofahrer werden nicht schwärmen – es ist immer noch ein Minivan – aber der Odyssey ist der am besten fahrende Minivan, und seine Wendigkeit macht ihn kompetent in Kurven und leicht auf engen Straßen zu fahren. Die Fahrt unseres Elite-Testvans war nicht so konform wie die unseres langjährigen Pacifica, aber seine Standard-19-Zoll-Räder könnten mitverantwortlich sein. Unser EX-L-Testfahrzeug trug 18-Zoll-Räder und schien für die pockennarbigen Straßen von Michigan besser geeignet zu sein. Auf den meisten Straßenoberflächen bietet die Odyssey eine komfortable Fahrt, und nur wenige Passagiere werden sich beschweren.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die Odyssee wird bei 19 mpg-Stadt und 28 mpg-Autobahn gemäß der EPA bewertet. In unseren realen Autobahntests übertraf unser Testfahrzeug seine EPA-Schätzung und lieferte 30 mpg. Zum Vergleich: Unser langfristiger Pacifica schaffte 33 mpg. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch der Odyssey finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Die Hauptaufgabe eines Minivans ist es, Menschen und Dinge an Orte in der Nähe und in die Ferne zu befördern, und die Odyssee erfüllt diese Mission mit Bravour. Die zweite und dritte Reihe gehören zu den geräumigsten der Klasse, und die Sitze in der zweiten Reihe sind weitaus bequemer als die des Pacifica. Hondas erfinderische Magic Slide-Sitze in der zweiten Reihe (Standard bei EX-Verkleidungen und höher) gleiten von Seite zu Seite und nach vorn und hinten, wodurch mehrere Konfigurationen möglich sind. Werfen Sie eine leiseste Kabine ihrer Klasse, eine Prise genialer Technik – wie eine Kabinenkamera, mit der Sie die Kinder in der zweiten und dritten Reihe überwachen können – und die Odyssey ist ein Dumper, der für die moderne Familie geeignet ist. Seine quadratische Form und der niedrige Ladeboden bieten viel Platz für den Transport von Fracht, aber einige Konkurrenten machen es besser und mit weniger Aufwand. Das Entfernen dieser Sitze in der zweiten Reihe erfordert Muskelkraft, da die beiden Außensitze jeweils 68 Pfund wiegen. Nach dem Entfernen bleibt der optionale Magic Slide-Sitzmechanismus auf dem Boden und stellt ein Hindernis für das Beladen von Fracht dar. Bei verstauter dritter Sitzreihe und entfernter zweiter Sitzreihe ergaben unsere Tests, dass der Odyssey einen Handgepäckkoffer weniger transportiert als der Pacifica.

Infotainment und Konnektivität

Mit Ausnahme der LX-Basisausstattung erhalten alle Odysseys ein 8,0-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem namens Display Audio. Die Software ermöglicht die Anpassung des Menülayouts und der Smartphone-Konnektivität nicht nur über Bluetooth, sondern auch über Apple CarPlay und Android Auto-Fähigkeit. Sowohl beim Touring als auch beim Elite ist ein Fond-Entertainment-System mit integrierten Streaming-Apps serienmäßig.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Honda bietet auch eine vollständige Palette von Fahrerassistenztechnologien namens Honda Sensing als Standardausrüstung für alle Odyssey-Modelle an. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen der Odyssey finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßig automatisierte Notbremsung mit Fußgängererkennung
  • Serienmäßige Spurverlassenswarnung mit Spurhalteassistent
  • Serienmäßiger adaptiver Tempomat

Garantie- und Wartungsabdeckung

Hondas Standardgarantiepaket für die Odyssey spiegelt das der meisten Konkurrenten wider und bietet nichts, was sich von der Masse abhebt. Der Kia Sedona ist hier der Garantiesieger mit einer 10-Jahres-Police für seinen Antriebsstrang und einer eingeschränkten Garantie, die zwei Jahre länger dauert als jeder seiner Konkurrenten.

Preis Neuer Honda Odyssey 2022

Fokussieren wir uns auf den internationalen Markt, dann könnte der Mindestpreis für die Grundausstattung des Neuer Honda Odyssey 2022 bei 26.000 € (Euro) liegen. Die Premium-Edition wird für 38.000 € (Euro) verkauft.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)