Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Der Neuer Mitsubishi Outlander 2023 Crossover gibt es seit neun ganzen Jahren in der dritten Generation, aber in diesem Jahr wird das Auto der neuen Generation endlich debütieren. Darüber hinaus unterscheidet er sich stark von seinem Vorgänger, denn nach der Rücknahme eines Teils der Mitsubishi Motors-Anteile durch die RenaultNissan-Allianz wurde beschlossen, den Outlander auf „Nissan“-Ausstattung zu übertragen.

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Neuer Mitsubishi Outlander

Jetzt basiert das Modell auf der CMF-C / D-Plattform, und sein nächster Verwandter ist der neueste Rogue / X-Trail. Was die russischen Perspektiven angeht, werden wir mit dem Verkauf des neuen Mitsubishi Outlander erst nach der Lokalisierung im Werk in Kaluga beginnen. Demnach werden Autos frühestens 2023 bei den Händlern ankommen.

Neues Karosseriedesign

Das Äußere des Crossovers ist weiterhin im Corporate Style von Dynamic Shield entschieden, doch die Frontpartie hat sich spürbar verändert. Nach dem Vorbild der Junior-SUVs ASX und Eclipse Cross hat der neue Outlander eine mehrstufige Optik bekommen. Die Hauptscheinwerfereinheiten sind in den seitlichen Stoßfängernischen platziert, und darüber sind separate schmale Abschnitte mit Lauflicht und Fahrtrichtungsanzeiger angebracht. Diese Anordnung bietet angeblich eine bessere Sicht für Fahrer und Fußgänger.

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Auch Veränderungen am Heck sind erkennbar. Es gibt eine neue Heckklappe mit Sechskantprägung, modernisierte horizontale Leuchten mit T-förmiger Grafik und einen überarbeiteten Stoßfänger. Die Seitenwände des Crossovers haben ein anderes Relief erhalten und die Radhäuser haben akzentuierte Konturen. Die Größe von Standard-Disketten beträgt 18-20 Zoll.

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Für den neuen Mitsubishi Outlander 2023 wird es neun Karosseriefarben geben: sechs Basic- und drei High-Brightness aus der Diamond-Serie. Zu letzteren gehört der exklusive Farbton Black Diamond – er besteht aus drei Schichten, von denen eine im beleuchteten Zustand einen besonderen Glanzeffekt erzeugt.

Innere

Innen gleicht der „vierte“ Outlander ein bisschen einem Spender-X-Trail, von wörtlichem Kopieren kommt aber keine Rede. Der Newcomer Mitsubishi hat ein originales Lenkrad und einen streng horizontalen Deflektorstreifen auf der Verkleidung. Im unteren Teil der Konsole befindet sich eine lakonische Klimatisierungseinheit mit „physischen“ Tasten, und auf dem Mitteltunnel daneben befinden sich ein Getriebe-Joystick, ein Waschwähler zur Auswahl eines Fahrmodus und ein Fach zum kabellosen Laden.

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Der an der Oberseite des Panels angebrachte Multimedia-Bildschirm ist im Format eines freistehenden Tablets ausgeführt. Seine Diagonale in den Ausstattungsvarianten „Senior“ beträgt neun Zoll, in den ersten sieben. Das Kombiinstrument ist je nach Ausstattungsniveau analog (mit Zifferblättern und 7“-Display in der Mitte) oder volldigital (Größe 12,3“). Die teuren Versionen verfügen zudem über eine 10,8-Zoll-Projektionswand.

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Die Entwickler des neuen Modells achten auf die hohe Qualität der Veredelungsmaterialien, darunter Stoff, Velours- und Semi-Anilin-Leder. Sowohl auf der Frontplatte als auch auf den Türverkleidungen befinden sich „weiche“ Einsätze (auch in Kontrastfarbe).

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Ausstattungen verfügt der neue Mitsubishi Outlander über komfortable Vordersitze auf Urethanbasis mit Heizung, Drei-Zonen-Klimaautomatik, Vorhänge in den hinteren Reihen, Bose Acoustics mit 10 Lautsprechern, Fernzugriff auf Bordfunktionen über eine Anwendung auf einem Smartphone. Zu den elektronischen Assistenten gehört der MI-Pilot Assist, der adaptive Geschwindigkeitsregelung und Spurhalteassistent kombiniert.

Neuer Mitsubishi Outlander 2023

In der vierten Generation behielt der Crossover eine siebensitzige, dreireihige Kabinenkonfiguration bei. Die Sitze der zweiten Reihe sind in Längsrichtung verschiebbar und im Verhältnis 40:20:40 umklappbar, sodass Sie auch mit zwei Passagieren Längen beladen können.

Spezifikationen

Der X-Trail teilte sich den Antriebsstrang mit dem neuen Outlander. Benzin angesaugt 2,5 Liter leistet 181 PS. (245 Nm) und arbeitet in Verbindung mit dem Jatco CVT. Zunächst ist das Auto Frontantrieb, es gibt aber auch ein S-AWC-Allradgetriebe mit Kupplung an der Hinterachse. Hinzu kommt das Brake Active Yaw Control System, das den Schubvektor durch Abbremsen einzelner Räder regelt.

Der Outlander mit Frontantrieb verfügt über einen Modus-Wahlschalter mit fünf Fahrprogrammen: Eco, Normal, Asphalt (Sport), Gravel und Snow. Wenn S-AWC verfügbar ist, wird ein weiteres Mud-Preset hinzugefügt.

Preis Neuer Mitsubishi Outlander 2023

Der Hauptmarkt für den Neuen Mitsubishi Outlander 2023 wird Nordamerika (Kanada und Europa) sein. Hier wird der „vierte“ Outlander der japanischen Montage an erster Stelle erscheinen – der Verkauf startet bereits 2023 zu einem Preis von 25.795 € (Euro). Käufer können zwischen den Ausstattungsvarianten ES 2.0, SE 2.0 und SEL 2.0 wählen, und es gibt auch spezielle Launch Edition-Willkommenseditionen.

5 von 5 Sternen. 2 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"