Nissan GT-R 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Theoretisch wird der Nissan GT-R 2021 Teil der sechsten Generation sein, aber der erste GT-R, der in den USA im R35 angeboten wird. Aus diesem Grund handelt es sich in Wirklichkeit um ein eigenständiges Modell, das von der NissanSkyline abgeleitet ist, der Sportlinie, die bis ins Jahr 1969 reicht. Es ist ein hart gebautes Auto, das viel Geld kostet, aber auch viel für die Preis.

Nissan GT-R 2021

Der Nissan GT-R hat sich im Laufe der Jahre innen und außen verändert. Es hat einen langen Weg vom ersten Prototyp bis zu den Speedbeasts der Neuzeit zurückgelegt. Es wurde zuerst im Jahr 2002 als langweiliger Prototyp und später im Jahr 2005 als etwas eingeführt, das dem Serienmodell ähnelte. Dieses Modell wurde 2007 für den japanischen Markt und 2008 für den Rest der Welt in Produktion genommen. Es war alles, was Japan zu bieten hatte. Hauptdesigner wollten nicht nur ein weiteres europäisches Auto produzieren, sondern etwas, das die gesamte moderne japanische Kultur widerspiegeln würde. Stilelemente wurden aus den japanischen Cartoons übernommen, die (neben dem Spielen) Trendmechanismen darstellen.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Dies ist ein hübscher, teurer Supersportwagen, der angeblich hybride Fahrzeuge ist und in der Zeichnung in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Außerdem hatte die Konkurrenz es sehr schwer, sich dem anzunähern, was der GT-R seit geraumer Zeit tut. Porsche brauchte zwei Generationen seiner 911 Turbo-Modelle, um mit nur einer soliden Einstellung annähernd das zu erreichen, was der japanische Hersteller dem GT-R angetan hat. Ferrari hat die gleiche entmutigende Aufgabe durchlaufen, aber keiner von ihnen konnte mithalten und rechtfertigen, was das Nissan-Modell konnte.

Es bleibt also die Frage, ob der neue Nissan GT-R 2021 so perfekt ist, wie die Leute sagen, was man nicht tun sollte, um seine Funktionen zu erweitern und ihn besser zu machen. Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist natürlich der Stil, und es scheint normal, dass man das Auto auf einen moderneren Stil umstellen möchte. Als nächstes kommt natürlich die Gewichtsbalance, die ihm bei der Leistung hilft und es ihm ermöglicht, noch bessere Spezifikationen zu haben. Dies würde auch das Einstellen des Schwerpunkts einschließen. Schließlich kommen wir zur Aerodynamik, die eine eigene Wissenschaft ist. Wenn es den Designern gelingt, diesen Teil gut zu erledigen, ist die Hälfte der Arbeit erledigt.

Wie werden sie also den neuesten Nissan GT-R 2021 hervorbringen, von dem alle Gerüchte haben? Hier ist unser Rückblick und unsere Einstellung zu diesem Geschwindigkeitsdämon.

Nissan GT-R 2021 Erscheinungsdatum ist nicht sicher

Da das Modell vor dem Nissan GT-R 2021 aktualisiert wurde, wird die neue Version wahrscheinlich der Nissan GT-R Nismo sein. Die Basisversion wird wahrscheinlich wie vor langer Zeit geplant auf 2020 verschoben. Es wird als / oder inspiriert vom Vision Gran Turismo Concept Auto hergestellt. Wir ziehen die Schlussfolgerung aus dem Interview des NISMO-CEO Takeo Katagiri. Er sagte, dass sie den brandneuen GT-R NISMO GT3 entwickeln werden. Es wurde betont, dass die Basis des Modells das aktuelle R35-Serienmodell sein wird. Diese Aussage ist der Hauptgrund, warum wir nicht glauben, dass wir bald Zeuge der nächsten Generation werden. Nicht für das nächste Jahr.

Es wurden keine Aussagen zum Erscheinungsdatum des Nissan GT-R 2021 veröffentlicht, aber wir glauben, dass sie es schaffen werden, uns mindestens einen Prototyp für das vierte Quartal 2017 und einen Veröffentlichungstermin für das erste Quartal 2021 zu geben.

Insgesamt werden alle Nachrichten außer der über die Hybridversion als falsch angesehen, bis das Gegenteil bewiesen ist. Wenn wir diesem gelben Backsteinpfad folgen, müssen wir davon ausgehen, dass wir jedes Jahr die neuen, aktualisierten Modelle erhalten. Der Nissan GT-R NISMO wird als Fenster in die Zukunft der Updates fungieren.

Wissen wir über den Nissan GT-R 2021 Preis Bescheid?

Es ist schwer mit Sicherheit zu sagen, wie hoch der Preis für den Nissan GT-R 2021 sein wird. Vor allem, wenn es keine offiziellen Neuigkeiten gibt, außer über das Gerücht über das Hybrid Nismo-Modell und einige Gespräche über das brandneue Nissan GT-R-Basismodell 2021 für einige Zeit im Jahr 2021.

Der Grundpreis für die Ausgabe 2017 betrug 111.585 Dollar und Sie können erwarten, dass der Preis für den Nissan GT-R Nismo um 50% steigt. Sie können nicht erwarten, dieses Auto billig zu bekommen, und es wird sich sicherlich lohnen, dieses Auto für so viel zu haben. Die Leute, die sich dessen bewusst sind, werden nichts dagegen haben, so viel für das Auto auszugeben, und wir begrüßen sogar, dass das Auto jetzt so viel wert ist.

Wird der Nissan GT-R 2021 Exterieur anders sein?

Jeder einzelne Teil des Nissan GT-R 2021 ist sorgfältig geplant. Alles steht im Dienst der Geschwindigkeit und der Großartigkeit. Und dieses kontinuierliche Design ist es, das den Nissan GT-R an der Spitze des Supercar-Marktes hält. Wenn Sie ein Fahrer sind und die Form dieses Fahrzeugs sehen, kennen Sie einfach die Fähigkeiten, Sie wissen, was für ein Fahrzeug das ist, Sie wissen, was Sie erwartet - Rennen.

Der größere Kühlergrill und die Lufteinlässe (um den Motor zusätzlich abzukühlen), die Motorhaube aus stärkeren Materialien, Lüftungsschlitze für zusätzlichen Abtrieb und jede einzelne Kurve am Auto lassen es wie ein Messer durch die Luft schneiden.

Es gab ein paar verschiedene Designs im Internet, und mehr davon scheinen die offiziellen zu sein. Vielleicht haben einige dieser Designs einige Hinweise von den Modellen der nächsten Generation, aber das ist nur ein Gerücht. Das einzige, was wir offiziell haben, ist die Aussage des CEO über das NISMO-Modell und den möglichen Hybridantrieb.

Dies alles wird natürlich bestätigt, sobald das Erscheinungsdatum des Nissan GT-R 2021 näher rückt. Die Idee dahinter scheint sicherlich gut zu sein und wir werden wahrscheinlich etwas wirklich gut aussehendes bekommen. Sie werden sicherstellen, dass die Aerodynamik des Autos die beste ist, die es gibt, und das Fahrzeug für die Konkurrenz viel ergonomischer machen. Wir können nur eifrig sitzen und darauf warten, dass etwas Wunderbares passiert.

Die besten Upgrades sind im Nissan GT-R 2021 Interieur

Der Nissan GT-R 2021 Innenraum muss sich ändern, mindestens eines der kleinen Details, die sie bisher vernachlässigt haben. Das war in der Vergangenheit so, denn externe Details stehen nicht nur im Dienst der Geschwindigkeit. Der Innenraum war immer ein Teil des Gesamtbildes und es gab bis zum letztjährigen Modell keine auffälligen Details. Nissan hat gelernt, dass sie das Auto für alle Kunden ein bisschen interessanter machen müssen, nicht nur für Geschwindigkeitsfreaks oder Supercar-Enthusiasten.

Aus diesem Grund erhielt der Nissan GT-R 2021 ein mit Leder und Wildleder bezogenes Armaturenbrett, qualitativ bessere Sitze und einen zentralen Infotainment-Bildschirm ohne Smartphone-Konnektivität. Das ist eines der Dinge, um die sich Nissan im nächsten Modell kümmern wird. Und es spielt keine Rolle, dass die nächste Version die Sportversion sein wird, sie werden wahrscheinlich alle guten Details von einem Modell auf das andere übertragen, ohne die Zukunft eines der anderen Modelle zu gefährden.

Der Rest hängt im Allgemeinen mit der Sicherheit der Fahrgäste zusammen, und es wäre eine schöne Sache, eine Art autonomes Fahren wie Spurwechselerkennung, Totwinkelunterstützung, automatisches Parken usw. zu implementieren. Dies ist die grundlegende Sicherheitsausrüstung für alle modernen Fahrzeuge und Fahrzeuge Es macht keinen Sinn, zurückzubleiben, besonders jetzt, wo die Acura-Abteilung wirklich hart daran arbeitet, alle Vorkehrungen für den nächsten Acura NSX Typ R 2021 zu treffen . Und Acura ist vollgepackt mit modernster Technologie, einschließlich einiger Teile der Autonomen Fahrtechnik „AcuraWatch“.

  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung
  • Bremssystem zur Kollisionsminderung
  • Vorwärtskollisionswarnung
  • Spurverlassungswarnung
  • Spurhalteassistent
  • Verkehrsüberwachung hinten
  • Blind Spot Assist

Zusätzliche Informationen zu den Nissan GT-R 2021 Motorenspezifikationen

Es besteht kein Grund zu der Annahme, dass der 2021 Nissan GT-R anders sein wird als der aktuelle. Aber wenn der CEO der Sportabteilung von Nissan sagt, dass sie Hybridtechnologie implementieren werden, sollten wir zumindest ein gewisses Vertrauen haben.

Der aktuelle Motor ist ein 3,0-Liter-V6-Turbolader mit 565 PS und das Nismo-Modell mit 600 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt jetzt 300 km / h und erreicht in 3,2 Sekunden eine Geschwindigkeit von 0 bis 60. Wenn sie wirklich vorhaben, den Nissan GT-R2021 als Hybrid zu bauen, könnte sich diese Leistung erheblich erhöhen. Die Anzahl der Pferde hängt von der Leistung des Elektromotors ab, den sie verwenden möchten, und wir gehen davon aus, dass er bis zu 700 PS leistet, nur um die Beschleunigung von 3,2 auf 2,8 Sekunden zu lieben.

Eine weitere Sache, Nissan GT-R 2021 ist etwas Besonderes, da es AWD ist. Es verfügt über ein intelligentes System, das erkennt, wann die Leistung gleichmäßig übertragen werden muss und wann sie auf RWD belassen werden muss. Die Kombination aus AWD, schwerem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe hält diesen Supersportwagen an der Spitze der Nahrungskette. Die Abgasanlage wurde ebenfalls aktualisiert und wird ein leichtes Titansystem hinzufügen, das auch mit einer aktiven Klangverbesserung ausgestattet ist. Dies bedeutet, dass der Klang, den der Auspuff erzeugen wird, besser und nicht störend sein wird, wie Sie es erwarten würden. Das Aufhängungssystem wird wahrscheinlich auch mit einem neuen geschmiedeten 20-Zoll-Aluminiumrad mit 15 Speichen aufgerüstet. Die neue Federung und die starre Karosseriestruktur des Autos machen das Auto stabiler und helfen ihm, die Oberfläche viel leichter als zuvor zu halten.

Potenzielle Nissan GT-R 2021-Kandidaten

Das Nissan GT-R 2021-Modell kann die Dinge nur auf ein ganz neues Niveau bringen. Dies bedeutet auch, dass das Fahrzeug etwas Besonderes macht, das die Konkurrenz umhauen und diesen Supersportwagen zu einem der größten machen wird, die jemals produziert wurden. Die Konkurrenz hat lange versucht, Nissan einzuholen und etwas zu bieten, von dem alle Leute erwartet haben, dass es großartig ist. Aber es ist nie dazu gekommen. Marken wie Porsche, Ferrari oder Audi haben alles versucht und sind gescheitert. Das Beste, was sie zu archivieren hoffen, ist ein Unentschieden.

Aber wenn sie nur ein Unentschieden hätten, würde dies bedeuten, dass der GT-R nur einen kleinen Schub braucht, um wieder das einzige Modell an der Spitze zu werden. Es zeigt sich auch, wie hoch das Potenzial des zukünftigen GR-R-Modells ist. Die nächsten Autos des Nissan GT-R aus dem Jahr 2021 waren der Porsche 911 Turbo und der Audi R8. Das gemunkelte und aktualisierte Modell wird diese beiden Fahrzeuge ohne Widerstand passieren und den neuen 2021 GT-R letztendlich wieder zum stärksten Auto machen, das es gibt.

Urteil

Es gibt Hunderte von Artikeln über die Möglichkeiten des Nissan GT-R 2021, und keiner von ihnen sieht wirklich echt und wahr aus. Da Nissan keine offiziellen Neuigkeiten veröffentlicht hat, ist zu erwarten, dass Nismo als Hybrid herauskommt. Niemand gab das genaue Datum der Hybrid-Veröffentlichung an, aber alle gingen davon aus, dass es für das Modelljahr 2021 sein wird.

Wir gehen davon aus, dass es jedes Jahr oder alle zwei Jahre eine modernisierte und aktualisierte Version der aktuellen R35-Modellgeneration geben wird. Das 2020 Concept Car ist eine Möglichkeit und nach einigen Fotos im Internet zu urteilen, sehen Nissan-Fans diese „zweite Generation“ - den Nissan GT-R R36.

Fun Fact

Nissan einen TV - Werbespot in Indien die 65 zu feiern th Tag der Republik. Zu diesem Anlass beauftragte das Unternehmen einen professionellen Fahrer, Rahul Kanthraj, mit dem GPS über Kontrollpunkte auf einer sandigen Oberfläche zu fahren. Das Endergebnis war eine gigantische Karte von Indien mit einer Gesamtumrissperipherie von 9,13 Meilen (1,86 Meilen Länge und 1,74 Meilen).

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)