Nissan Note Aura PHEV 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch, SUV

Nissan hat die Nissan Note-Linie um eine Premium-Version namens Nissan Note Aura PHEV 2022 erweitert. Den Quellen zufolge gibt es einen Anstieg der Vorbestellungen für den Note Aura, was auf eine starke Anfangsnachfrage auf dem japanischen Markt und später auf dem Markt hindeutet Europäischer Markt.

Nissan Note Aura PHEV 2022

Der Nissan Note Aura PHEV ist mehr als nur ein Auto: Wir sehen eine andere Frontpartie mit flacheren Scheinwerfern, die zweifellos nur für Standard-LED-Technik geeignet sind. Auch die unteren Tagfahrleuchten nehmen eine andere Form an, ebenso wie der höher laufende vordere Stoßfänger. Ebenfalls sichtbar sind die einzigartigen LED-Achterlichter.

Nissan Note Aura PHEV 2022

Nissan Note Aura PHEV Design

Der Nissan Note Aura verfügt über ein Frontend im Ariya-Stil, was ihn zu einer begehrenswerten Alternative macht. Er hat dünne LED-Scheinwerfer, die schlanker sind als die des Nissan Note, einen geschwungeneren Kühlergrill mit Einsätzen in markantem Muster, zusätzliche LED-Tagfahrleuchten und sportlichere Stoßfänger. Darüber hinaus präsentiert die Aura-Version größere 17-Zoll-Räder mit Gunmetal-Harz-Einsätzen in einem neuen, EV-ähnlichen aerodynamischen Design.

Nissan Note Aura PHEV Interieur

Das Innendesign des Nissan Note Aura ist nahezu identisch mit dem Nissan Note. Es verfügt jedoch über ein 12,3-Zoll-volldigitales Kombiinstrument, das gut auf das zentrale Display ausgerichtet ist. Zierteile in Holzdekor und Polster in tweedähnlichem Stoff mit Fischgrätmuster oder Echtleder mit speziell gestalteter Plissierung verleihen dem Innenraum ein edleres Erscheinungsbild. Viele Kunden begrüßen vielleicht das Lichtthema der Kabine, das im regulären Note nicht verfügbar ist.

Nissan Note Aura PHEV Preis

Nissan hat nach eigenen Angaben den Antriebsstrang auf eine maximale Systemleistung von 100 kW und ein maximales Drehmoment von 300 Nm weiterentwickelt. Damit wird der Note Aura für Kompaktwagen-Kunden in Japan noch lukrativer. Die Preise beginnen bei 20000 Euro (2WD)/22000 Euro (AWD). Die Auslieferung des neuen Modells an die Kunden beginnt im Herbst.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)