Opel Corsa-e 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch

Mit der neuesten Generation des Opel Corsa-e 2022 ist auch das OPC-Sportlabel verschwunden. Aber Fans können auf eine heiße CD-Rückkehr hoffen. Das britische Schwesterunternehmen Vauxhall hat den Corsa-e VXR angekündigt, daher wäre es für Opel logisch, ein Analogon des OPC zu schaffen. AUTO BILD hat bereits die Vorarbeit geleistet und den Corsa-e OPC am Computer gezeichnet! (So ​​kann OPC wieder hochfahren!)

Opel Corsa-e 2022

British brand Vauxhall – a former subsidiary of General Motors and sister brand to Holden, prior to its sale to France's PSA, alongside Germany's Opel – looks set to revive its VXR performance brand in the UK and Europe in 2022 with go-fast versions of its all-electric light hatch and SUV, the Corsa-e and Mokka-e.

Opel Corsa-e 2022

OPC-Features auch im sportlichen Corsa-e

Auch bei einem Elektromodell würde OPC auf die markentypischen optischen Features setzen. Sportlichere Schürzen und Schweller lassen den Kleinwagen bulliger wirken. Noch auffälliger sind die bereits beim Basismodell angedeuteten Lufteinlässe in unserer Abbildung. Möglich wären ein Dachkantenspoiler und ein neuer Kühlergrilleinsatz mit Mittelstrebe in der OPC-Hausfarbe Blau. Größere Felgen mit ihrem Design, blaue Bremssättel und OPC-Logos zerstreuen jeden Zweifel, dass es sich um ein Sportmodell handelt. (So fährt sich der Opel Corsa-e!)

Batterie- und Leistungsmerkmale

Die VXR-Geschwister scheinen jedoch für alle ein Beispiel zu sein, werden nicht gehen, da eine Veröffentlichung behauptet, dass das Paar den gleichen 100-kW / 260-Nm-Front-Elektromotor wie seine Standard-Pendants beibehalten wird, verbunden mit einer Lithium-Ionen-Batterie Autoböden.

Vielleicht interessieren Sie sich für weitere Opel-Modelle:

Dies ist eine deutliche Abkehr vom bisherigen Corsa VXR (unten), der mit einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner mit Turboaufladung 153 kW Leistung und 244 Nm Drehmoment über ein Sechsgang-Schaltgetriebe an die Vorderräder schickte.
Trotz eines Leistungsmangels von rund 50 kW sollte der neu elektrifizierte Corsa-e VXR nicht so weit hinter seinem Vorgänger zurückbleiben, wie es seine Papierspezifikationen vermuten lassen: Der Standard-Corsa-e liefert 0-100 km / h. 7,6 Sekunden gegenüber dem 6,8 Zoll -zweiter Anspruch des scheidenden Corsa VXR.

Die sofortige Übertragung des Motordrehmoments aus dem Stillstand soll zudem für schnellere Beschleunigungszeiten von 0 auf 50 km/h sorgen.
Laut Auto Express wird das aggressive Styling des Corsa-e VXR und Mokka-e VXR durch eine Vielzahl versteckter Upgrades untermauert, nämlich überarbeitete Lenkung und Aufhängung sowie neu abgestimmte Fahrmodi.
Im Gespräch mit der britischen Zeitung über das Fehlen von Leistungssteigerungen für die VXR-Geschwister – insbesondere im Hinblick auf ihre Hauptkonkurrenten, den Ford Fiesta ST und den Puma ST 147 kW / 290 Nm – bemerkte Vauxhall-Geschäftsführer Stephen Norman: „Das ist eine großartige Möglichkeit, würde ich sagen. ein Auto mit einem höheren Leistungsniveau, als jeder erwartet hatte.

Elektroauto-Modelle könnten Sie interessieren:

Preis Opel Corsa-e 2022

Preislich soll der Corsa-e OPC vor Abzug des Umweltbonus bei rund 35.000 Euro liegen. (Opel Corsa-e mit bis zu 13.491 Euro Ersparnis!) Das Pendant zum Peugeot 208 PSE wird wohl auch in dieser Region angesiedelt sein. Kommt ein Corsa-e OPC, dann wohl zusammen mit dem Vauxhall-Bruder, der Mitte 2022 startet. Es wäre dann die letzte Ausbaustufe vor dem großen Facelift. Hier kommen Sie schneller zu Ihrem OPC: gebrauchter Opel Corsa OPC mit 13.000 Euro Garantie!

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)