Peugeot e-1008 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Elektrisch, SUV

Peugeot hat die Einführung eines neuen kleinen SUV auf der Agenda. Der Peugeot e-1008 2022, ein Elektrofahrzeug, das an die Stelle des Peugeot 108 treten soll und seinerseits den Titel des Einstiegsmodells in die SUV-Palette des französischen Herstellers tragen wird. Es soll unter anderem mit dem Dacia Spring konkurrieren.

Peugeot e-1008 2022

Die Roadmap, die Peugeot in den nächsten Jahren verfolgen wird, beinhaltet die Einführung einer ganzen Reihe neuer Elektroautos. Eines der Produkte, die die französische Marke auf der Agenda hat, weist direkt auf den SUV-Markt und genauer gesagt auf das urbane Segment hin. Ein kleines, erschwingliches und emissionsfreies Auto, das diese nachhaltige Mobilitätsoffensive vorantreibt.

Peugeot e-1008 2025

In der jüngeren Vergangenheit wurde bereits mehrfach die Möglichkeit kommentiert, dass Peugeot ein neues Modell entwickelt, das die Einstiegsstufe in die SUV-Palette einnimmt. Also ein „kleiner Bruder“ des Peugeot e-2008. Dieses Projekt nimmt Fahrt auf und neue Informationen aus unserem Nachbarland bringen Licht ins Dunkel.

Der Peugeot e-1008 wird ein Elektro-SUV für die Großstadt

Derzeit unterstützt Peugeot einen guten Teil seines Absatzes auf europäischer Ebene in seiner SUV-Reihe. Zu den oben genannten 2008 müssen wir den Peugeot 4008 und den Peugeot 5008 hinzufügen. Alle sind Bestseller in ihren jeweiligen Kategorien. Das Löwenunternehmen ist sich dieser besonderen kommerziellen Anziehungskraft bewusst, die zusammen mit dem unaufhaltsamen Wachstum der Elektromobilität die perfekte Gelegenheit bietet, sich an ein Projekt mit diesen Eigenschaften zu wagen.

Als geistiger Nachfolger des Peugeot 1007 positioniert, der Mitte der 2000er Jahre auf den Markt kam und nie fertiggestellt wurde, wird dieses neue Modell ganz anders sein. Es ist intern unter dem Code P44 bekannt und ist Teil des globalen „Smart Car“-Programms, an dem Peugeot für Schwellenländer (Indien und Lateinamerika) und Europa arbeitet.

Einer der Hauptmärkte, auf denen der Peugeot 1008 tätig sein wird, wird Brasilien sein. In den Ländern, aus denen sich MERCOSUR zusammensetzt, konzentrieren diese Arten von kleinen, erschwinglichen urbanen Crossovers den Großteil des Umsatzes. Doch trotz dieser Reise durch Südamerika soll es in Europa eine führende Rolle als Elektrofahrzeug spielen. Und genau das ist der Schlüssel. Auf dem alten Kontinent wird dieses neue SUV nur mit 100 % Elektromechanik verkauft. Der Peugeot e-1008 2025.

Moderne Technik und robuster Style

Der neue Peugeot SUV wird von der CMP-Plattform von Stellantis angetrieben. Dieselbe Architektur, die wir in Modellen wie dem Peugeot 208 finden. Unter der Prämisse, die Kosten so weit wie möglich anzupassen (was im A-Segment entscheidend ist), wird es bestimmte technische Elemente mit der nächsten Generation des Citroën C3 teilen, nämlich bereits skizziert.

Was das Aussehen angeht, lassen die Skizzen, die diesen Artikel illustrieren, einen Blick auf die folgende Linie werfen. Carlos Tavares selbst, CEO von Stellantis, hat Matthias Hossain, den neuen Design Director von Peugeot, ausdrücklich gebeten, die Designs aus der Ära seines Vorgängers Gilles Vidal zu überarbeiten. Der 1008 und seine elektrische Version e-1008 werden kubische Formen aufweisen, die es Ihnen ermöglichen, den Platz im Fahrgastraum und im Kofferraum zu maximieren. Darüber hinaus wird es sein abenteuerliches Aussehen zeigen.

Obwohl es auf dem brasilianischen Markt mit Verbrennungsmotoren erhältlich sein wird, die an die Verwendung von Ethanol angepasst sind, wird es in Europa, wie wir bereits erwähnt haben, nur in elektrischer Form verkauft. Dies, zusammen mit seinem SUV-Status, wird es ihm ermöglichen, sich als vollständigere Alternative zum Dacia Spring zu positionieren. Nun, logischerweise wird der Preis höher sein.

Nimmt man den Peugeot e-1008 2022, eines der besten Elektroautos, wird der neue e-1008 eine kleinere Batterie und einen Motor mit reduzierter Leistung haben, um ein Gleichgewicht zwischen Autonomie und Leistung zu erreichen. All dies hält den Preis im Rampenlicht, um zu verhindern, dass er abfällt.

Peugeot e-1008, ein Ersatz für das Stadtauto 108?

Neben der Besetzung der Position des Zugangs zur SUV-Palette von Peugeot wird der neue e-1008 auch die erste Stufe des europäischen Angebots des französischen Herstellers einnehmen. Der Peugeot 108 wird bald den Markt durch die Hintertür verlassen und ohne direkten Ersatz am Horizont. Traditionelle Stadtautos verlieren, obwohl es Ausnahmen gibt, an Fahrt. Der e-1008 wird irgendwann im Jahr 2022 auf den Markt kommen. Der Herstellungsprozess findet in den Werken von Stellantis in Trnava, Slowakei, statt.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(2 stimmen, im mittleren: 5 von 5)