Peugeot e-2008 2023

Der neue elektrische SUV 2023 Peugeot e-2008 ist nach der Heckklappe e-208 das zweite vollelektrische Fahrzeug der Peugeot-Baureihe. Dies ist ein weiterer Schritt vorwärts in der Verpflichtung des Autoherstellers, seine gesamte Palette bis 2023 zu elektrifizieren. Das Auto wird Anfang 2022 verfügbar sein.

Peugeot e-2008 2023

PERFORMANCE Peugeot e-2008

Mit einem 100-kW-Elektromotor und einer 50-kWh-Batterie, die eine Reichweite von bis zu 340 km (193 mi) basierend auf dem WLTP-Fahrzyklus erzeugt, verfügt der brandneue 100% elektrische PEUGEOT e-2008 über drei Fahrmodi: Eco, um die Reichweite zu optimieren , Normal, optimiert den Komfort und Sport, sodass der Fahrer die Leistung priorisieren kann. Dieser Akku hat eine Garantie von 8 Jahren oder 160.000 km für 70% seiner Ladekapazität.

Peugeot e-2008 2023

Zwei intuitive Modi der Energierückgewinnung beim Bremsen sind verfügbar und direkt vom Schalthebel aus zugänglich:

Antrieb („D“), Wiederherstellung ist Standard, wenn Sie ähnlich wie ein Benzin- oder Dieselfahrzeug fahren
Bremse („B“), Erholung ermöglicht Verzögerung direkt vom Gaspedal

Sehen Sie andere Elektroautos!

LADEN

Für den brandneuen PEUGEOT e-2008 stehen drei Lademethoden zur Verfügung:
Aufladen über einen Haushaltsstecker: Der Peugeot e-208 GT wird mit einem klassischen Haushaltsstecker in mehr als 20 Stunden aufgeladen, um eine vollständige Aufladung zu erhalten
Beschleunigtes Aufladen zu Hause: Der e-2008 kann schneller und sicherer von einer speziellen Ladestation aus aufgeladen werden. Die vollständige Aufladung dauert ca. 8 Stunden.

Schnelles Aufladen mit Gleichstrom: 80% der Fahrzeugladung können in 30 Minuten an einer 100-kW-Ladestation bezogen werden. Schnellladegeräte finden Sie an den meisten Autobahnraststätten.

DESIGN

Das Auto verfügt über unverwechselbare und exklusive Akzente, die Technologie und Modernität verkörpern: ein Monogramm „e“ auf der hinteren Seitenverkleidung, den dichroitischen Lion, der aus verschiedenen Winkeln seine Farbe ändert, und einen karierten karierten Frontgrill.

Die Batterien sind optimal im Boden installiert, sodass die Auswahl einer elektrischen Version die Leistung nicht beeinträchtigt. Dies gewährleistet das gleiche Raum- und Kofferraumvolumen wie die Verbrennungsversionen.

SMARTPHONE APP

Neben den Optionen zum Aufladen mit diesen herkömmlichen Mitteln können Fahrer mit dem brandneuen PEUGEOT e-2008 das Aufladen ihres Autos mithilfe der MyPeugeot-Smartphone-App aus der Ferne aktivieren. Die App kann auch verwendet werden, um die Heizung, Klimaanlage und das Abtauen der Windschutzscheibe vorzuprogrammieren.

Peugeot e-2008 FAQ

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"