Porsche 718 Boxster 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der neueste Porsche 718 Boxster 2021 ist da. Mit dem Modell und einer Vielzahl von Änderungen geht auch die Namensänderung einher. Das Auto wird das neue Porsche-Auto benennen und das Etikett verwenden, das zuvor für leichte Porsche-Autos verwendet wurde, die zwischen 1957 und 1962 gebaut wurden. Die Namensänderung kommt mit dem Boxster, der jetzt einen Vierzylindermotor verwendet, und es wurde dieser Name bekannt gegeben wird auch für das Cayman-Modell verklagt, sobald es aktualisiert wird und sein Erscheinungsdatum erhält.

Porsche 718 Boxster 2021

Das Porsche Boxster-Modell wurde erstmals 1996 vorgestellt. Es war ein Mittelklasse-Sportwagen der Einstiegsklasse und der erste Roadster, den Porsche seit dem 550 Spyder auf den Markt gebracht hat. Das Auto stieß sofort auf viel Kritik, da das Auto eine deutliche Abweichung vom traditionellen Porsche-Look darstellte. Sie wussten damals noch nicht, dass der Boxster das größte Serienauto von Porsche sein wird. Jetzt, fast 20 Jahre nach seinem Debüt, ist es Zeit für eine weitere Auffrischung des Autos.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Der Porsche 718 Boxster schafft das Gleiche wie das 911 Carrera-Modell, da beide ihre Saugmotoren gegen einen Turbomotor ausgetauscht haben. Porsche zielt tatsächlich darauf ab, die Emissionsraten zu senken und die Effizienz mit dieser Strategie zu verbessern, und zum größten Teil scheint es zu funktionieren. Dieser Motor verwendet eine Flat-Four-Konfiguration anstelle der zuvor verwendeten herkömmlichen Flat-Six.

Da wir uns der Veröffentlichung des Porsche 718 Boxster 2021 nähern, war es nur angebracht, eine Bewertung abzugeben und Sie über die technischen Daten und Ratten des Autos zu informieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, mehr darüber zu erfahren.

Porsche 718 Boxster 2021 Exterior Review

Der Porsche 718 Boxster 2021 ist mehr als nur ein Facelifting, da viele Änderungen am Außendesign vorgenommen wurden. Tatsächlich wurden die meisten Karosserieteile geändert, mit Ausnahme der Gepäckraumdeckel, des Cabrioverdecks und der Windschutzscheibe, während alles andere überarbeitet wurde. Die Karosserieteile scheinen vertraut zu sein und ähneln dem vorherigen Auto sehr, haben aber im Vergleich zu zuvor noch eine Änderung vorgenommen.

Die offensichtlichsten Änderungen sind das breitere vordere Ende des Autos, das auch einen neuen Stoßfängerabschnitt hinzufügt. Es gibt die neuen seitlichen Einlässe mit einem breiteren und dünneren Design, wodurch auch die LED-Tagfahrlichter dünner werden. Die Nebelscheinwerfer sind nicht mehr integriert, sondern als Einzelteile montiert. Der Mittelgrill, der unter dem Nummernschild montiert ist, wurde geändert, da er vollständig umgeformt wurde. Hinzu kommen die neuen Bi-Xenon-Scheinwerfer und Sonderausstattungen des Porsche mit Vierpunkt-Tagfahrlicht.

Der Porsche 718 Boxster Porsche 2021 sieht von der Seite nicht allzu drastisch anders aus. Es gibt einige auffällige Details, die hier hinzugefügt werden. Zum Beispiel sind die Flügel an den Seiten viel ausgeprägter und die Seitenschweller sind kräftiger. Die Türen haben keine Griffmuldenabdeckungen mehr und die Einlässe sind etwas größer. Es gibt auch überarbeitete Seitenspiegel und 9-Zoll-Standardräder mit 20-Zoll-Rollen als optionalen. Das Heck hat zusätzliche Änderungen mit dem neuen Rücklichtdesign und dem neuen Kofferraumdeckel, die das Auto stark umformen.

Porsche 718 Boxster 2021 Innenausstattung

Auch im Innenraum des Porsche 718 Boxster 2021 wurden einige Änderungen vorgenommen. Das Auto hat ein neues Armaturenbrettdesign, das die Lüftungsschlitze der Klimaanlage mit einem aktualisierten Kombiinstrument überarbeitet hat. Die Größe und Form ist gleich, aber das Lenkrad hat ein neues Speichen-Design und ein ganz neues Mittelteil. Das Modell trägt Seminare mit dem Design des 911, sieht aber auch viel edler aus als zuvor.

Alles andere wurde vom vorherigen Auto übernommen und sieht mehr oder weniger ähnlich aus wie zuvor. Die Technologie wurde in diesem Fall aktualisiert und hat viele Updates für das zukünftige Auto erhalten. Sie verfügen über das serienmäßige Porsche Communication Management, das Audio-Interfaces, Handyvorbereitung und ein 110-Watt-Soundpaket Plus umfasst. Sie können es mit einem Navigationsmodul und einer Sprachsteuerung erweitern.

Motorenspezifikationen, 0-60 von Porsche 718 Boxster 2021

Die radikalste Änderung für den Porsche 718 Boxster 2021 wurde für seinen Motor vorgenommen, als der Flat-Six-Motor fallen gelassen und durch einen brandneuen Flat-Four-Motor ersetzt wurde. Dies wird die Leistung des Autos verbessern und die Effizienz der Porsche-Modelle verbessern, was das Hauptziel bei der Entwicklung des Motors war. Der Basismotor ist der 2,0-Liter-Turbomotor mit 300 PS und 280 Pfund-Fuß Drehmoment. Das Basismodell kann mit einem Schaltgetriebe in 4,9 Sekunden auf 0 bis 60 Meilen pro Stunde oder mit einem PDK auf 4,7 Sekunden springen. Wenn Sie jedoch das Sport Chrono-Paket hinzufügen, wird die Zeit noch weiter auf 4,5 Sekunden verkürzt.

Die Boxster S-Version wird den turbogeladenen 2,5-Liter-Vierflachmotor verwenden. Es wird ihm helfen, auf 350 PS und 309 Pfund-Fuß auf die Räder zu schieben. Dadurch dauert die Beschleunigung auf 0-60 Meilen pro Stunde mit dem manuellen Schalthebel nur 4,4 Sekunden und mit der PDK-Option 4,2 Sekunden, und das Sport Chrono-Paket verliert ebenfalls 0,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit für diese Trimmung beträgt 177 Meilen pro Stunde.

Erscheinungsdatum und Preis - Porsche 718 Boxster 2021

Der neueste Porsche 718 Boxster 2021 feiert Ende dieses Jahres sein Debüt und wird etwas früher als erwartet veröffentlicht. Was den Preis betrifft, hat die Basisversion einen Preis von 56.000 € (Euro), während der Boxster S einen Preis von 68.400 € (Euro) hat.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)