Porsche 718 Cayman 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Nur wenige Autos, einschließlich anderer Sportwagen, die wir lieben, bieten die gleiche Reinheit der Mission wie der Porsche 718 Cayman 2022. Seine Mittelmotoranordnung und das fachmännisch abgestimmte Fahrwerk verleihen ihm ein freudiges Fahrverhalten, das wirklich süchtig macht. Käufer können zwischen einem Vier- oder Sechszylinder-Boxermotor wählen, wobei letzterer ein Sirenenlied singt, das zu aggressivem Fahren anregt.

Porsche 718 Cayman 2022

Der Cayman verfügt über einen Preisaufschlag gegenüber Konkurrenten wie der Chevrolet Corvette und dem Toyota Supra, aber seine fokussierte Persönlichkeit und das Porsche-Markenimage reichen aus, um die erhöhten Kosten zu rechtfertigen. Fans von Open-Air-Fahrten werden den 718 Boxster ein ähnliches Erlebnis finden, aber wir überprüfen dieses Modell separat.

Was ist neu für 2022?

Der Cayman sieht für 2022 nur wenige Änderungen vor, aber das Sportcoupé ist jetzt in zwei neuen Farben erhältlich – Shark Blue und Frozenberry Metallic. Eine Handvoll neuer Anpassungsfunktionen ist ebenfalls verfügbar, darunter in der Außenfarbe lackierte Schlüsselanhänger und verschiedene Lederaccessoires von Schlüsseltaschen und Fußmatten bis hin zu Abdeckungen für die Bedienungsanleitung.
Wir würden uns für das GTS 4.0-Modell bewerben, um den süßeren Sechszylinder-Boxermotor freizuschalten. Wir würden auch das serienmäßige manuelle Getriebe behalten, weil es mehr Spaß macht als das Auto. Außerdem verfügt jeder GTS über eine wünschenswerte Performance-Ausstattung, darunter die verstellbaren und schön gepolsterten Sportsitze Plus, eine schnaufende Auspuffanlage, ein adaptives Sportfahrwerk und schwarze 20-Zoll-Räder. Es verfügt auch über das Sport Chrono-Paket, das ein Sperrdifferenzial, bremsbasiertes Torque Vectoring und die obligatorische Uhr oben auf dem Armaturenbrett beinhaltet.

Motor, Getriebe und Leistung

Porsche bietet für den Cayman eine Reihe potenter Motoren an. Die Einstiegsversion ist ein 300 PS starker 2,0-Liter-Flat-Four-Turbo. Die S-Variante wird von einem aufgeladenen 2,5-Liter-Boxermotor angetrieben, der 350 Pferde erzeugt. Während die Vierzylinder für eine schnelle Beschleunigung sorgen, haben wir Probleme mit den groben Geräuschen, die sie erzeugen. Zum Glück behebt der 4,0-Liter-Sechszylinder-Saugmotor die Hörprobleme des Cayman. Neben den berauschenden Geräuschen erzeugt der Sechszylinder 394 Ponys im GTS 4.0 und 414 im mächtigen GT4 RS. Unabhängig davon, für welchen Motor Sie sich entscheiden, ist jeder Cayman serienmäßig mit einem eleganten Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet – vielleicht dem besten auf dem Markt. Wenn Sie das nicht mögen, können Sie eine schnell schaltende Siebengang-Doppelkupplungsautomatik mit lenkradmontierten Schaltwippen bekommen. Das eigenwillige Fahrwerk und die telepathische Lenkung des Cayman überschreiten die Perfektion. Verdanken Sie dem Cayman das Mittelmotor-Layout und die klebrigen Sommerreifen, die zusammenwirken, um dem Sportcoupé eine atemberaubende Balance und Stabilität auf kurvenreichen zweispurigen Straßen zu verleihen. Dieses Auto ist eine erhabene Mischung aus berauschendem Handling und relativ entspannter Fahrt.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Die EPA schätzt, dass der Basis-Cayman bis zu 21 mpg in der Stadt und 27 mpg auf der Autobahn erreichen wird. Das stärkere S-Modell wird bei 19 mpg Stadt und 25 Autobahn mit der Automatik bewertet, und ein manuell ausgestatteter GT4 RS wird bei 16 mpg Stadt und 23 Autobahn bewertet. Wir testeten das Basisauto und einen Cayman S auf unserer 200-Meilen-Autobahnroute, und beide lieferten in der realen Welt sparsame 32 mpg. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des Cayman finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Leicht verständliche Anzeigen, bequeme Sitze und gut platzierte Bedienelemente verleihen der Kabine des Cayman ein figurbetontes Gefühl, ähnlich einem Superheldenanzug. Eine Fülle von harten Knöpfen und eine Reihe von billigen Plastikteilen sorgen jedoch dafür, dass das Interieur in dieser Klasse nicht auffällt. Zum Glück deckt Porsche fast jede Oberfläche mit Leder ab – natürlich gegen Aufpreis. Ein kompakter vorderer Kofferraum ergänzt den hinteren Laderaum des Cayman und bietet dem kleinen Sportwagen einen Laderaum, der mit den Besten seiner Konkurrenz mithalten kann. Wir passen zwei Handgepäckkoffer in den Kofferraum und zwei in den Kofferraum. Ein steiler Heckklappenwinkel bedeutet jedoch, dass Besitzer weiche Seesäcke verwenden müssen, um den verfügbaren Platz optimal zu nutzen.

Infotainment und Konnektivität

Das serienmäßige Touchscreen-Infotainmentsystem des Cayman ist unkompliziert und bietet im Allgemeinen schnelle Reaktionszeiten auf Benutzereingaben. Während Porsche seine Kunden mit zusätzlichen Gebühren für einige Funktionen wie die integrierte Navigation und einen Wi-Fi-Hotspot verwöhnt, ist jetzt jedes Modell Apple CarPlay-Kompatibilität. Android Auto ist jedoch nicht verfügbar. Das Audiosystem kann wahlweise zu einer Bose-Stereoanlage oder einem High-End-Burmester-Gerät mit 12 Lautsprechern und einer Gesamtleistung von 821 Watt aufgerüstet werden.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Der Cayman ist mit einer Handvoll Fahrerassistenztechnologien und serienmäßig mit Parksensoren vorne und hinten erhältlich. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des Cayman finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Verfügbarer adaptiver Tempomat
  • Verfügbare Überwachung des toten Winkels

Garantie- und Wartungsabdeckung

Die Garantieabdeckung von Porsche liegt in Bezug auf die kostenlose planmäßige Wartung hinter den meisten Konkurrenten zurück, ist aber ansonsten vergleichbar.

Preis Porsche 718 Cayman 2022

Porsche 718 Cayman - 66.500 $

Porsche 718 Cayman C - 79.000 $

Porsche 718 Cayman GTS 4.0 - 95.000 $

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)