Porsche 911 GT2 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Die Serienversion des Porsche 911 GT2 2021 bereitet sich auf die Veröffentlichung vor. Das Modell wurde als Prototyp entdeckt, der bereits Runden fährt, aber seitdem ist viel Zeit vergangen, und die Bilder, die wir damals gesehen haben, wurden jetzt mit einigen neuen aktualisiert, die näher an der Serienversion des Autos liegen.

Porsche 911 GT2 2021

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, ist der Porsche 911 GT2 tatsächlich eine rassigere Version des 911 Turbo-Modells. Es wird sein Debüt in der kommenden Saison geben und wir können das Auto wahrscheinlich bald in Aktion sehen. Seit die neue Generation des Porsche 911 Turbo vorgestellt wurde, war es nur eine Frage der Zeit, wann das Modell seine rassigere Form bekommen würde.

Das Veröffentlichungsdatum wird sehr bald verfügbar sein, daher war es an der Zeit, eine Überprüfung vorzubereiten. Das Modell wird sicherlich sehr schnell weltweite Anerkennung finden, da eine rassigere Version des Basis-911-Turbos wahrscheinlich etwas ist, von dem die Leute angezogen werden.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Wann ist der Veröffentlichungstermin für den Porsche 911 GT2 2021?

Der neue Porsche 911 GT2 2021 wird voraussichtlich im nächsten Jahr eintreffen. Obwohl das Auto bereits seit einiger Zeit in Produktion ist und der Testprototyp seitdem Runden fährt, haben sie bereits festgelegt, wie das Auto aussehen und wie es funktionieren wird. Auch wenn ein Großteil der Informationen geheim gehalten wird, wird das Modell zu Beginn des Modelljahres 2021 noch verfügbar sein.

Was ist der Preis?

Der Preis für den Porsche 911 GT2 2021 wird sich auf eine beachtliche Summe belaufen. Das Modell wird nur knapp 200.000 € (Euro) kosten und Sie können dem großartigen Design und der immensen Leistung, die das Auto für diesen hohen, aber angemessenen Preis bietet, danken.

Äußere Updates

Das Äußere des Porsche 911 GT2 2021 wurde lange Zeit geheim gehalten. Seit die Spionagefotos aufgetaucht sind, konnten wir erraten, wie die Produktionsversion aussehen wird. Aber mit den neuesten Bildern sehen wir, dass das Auto nicht zu sehr von seinem ursprünglichen Aussehen abgewichen ist. Das Modell verfügt über einen breiteren Kotflügel als die Lufteinlässe im Turbo-Stil der GT3-Version. Wir sehen auch einen komplett überarbeiteten Heckflügel, der mehr aerodynamische Eigenschaften und eine bessere Stabilität bietet.

Der Porsche 911 GT2 2021 sieht in vielerlei Hinsicht wie ein Turbo der nächsten Generation aus, ist aber etwas aggressiver. Neben den größeren Lufteinlässen verfügt das vordere Ende auch über neu hergestellte LED-Scheinwerfer, während das hintere eine mittig montierte Abgasanlage mit einem zusätzlichen festen Heckspoiler hat.

Innenausstattung

Das Innere des Porsche 911 GT2 2021 befindet sich möglicherweise noch in der Entwicklung. Dies bedeutet tatsächlich, dass sie die Basis haben, aber immer noch in zusätzliche Ausrüstung passen, die für das Auto notwendig ist. Wir sehen uns wahrscheinlich ein Modell an, das das gleiche Setup wie Ihr Basis-Porsche 911 Turbo hat und mit einigen sportlicheren Elementen und einem GT2-Emblem aufgerüstet wird. Zweifellos werden wir in der Lage sein, diese beiden Autos voneinander zu unterscheiden, und es wird leicht gemacht, sobald Sie in das Auto steigen. Das Modell muss innen noch etwas aufpoliert werden, und dies bedeutet wahrscheinlich, dass mehr Technologie hinzugefügt werden muss. Seien Sie jedoch versichert, dass das Komfortniveau und die neuen Materialien hier korrekt behandelt und implementiert werden.

Antriebsstrang

Selbst wenn die Autohersteller fast alles über den Porsche 911 GT2 2021 geheim halten, gab es einige Undichtigkeiten an seinem Antriebsstrang, die die Öffentlichkeit in die Hände bekam. Jetzt wissen wir also, dass sie wahrscheinlich planen, einen turbogeladenen 3,8-Liter-Sechszylinder unter der Motorhaube einzusetzen, der auch verspricht, 560 bis 570 PS an die Hinterräder zu liefern. Es wird auch spekuliert, dass der Motor mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert wird.

0-60 Meilen pro Stunde Fähigkeit

Mit diesem Motor an Deck, der für den Porsche 911 GT2 2021 an Deck angeboten wird, haben wir auch einige Schätzungen zur Höchstgeschwindigkeit des Autos. Wir haben einige Informationen, die uns sagen, dass das Auto in nur 3 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde sprinten und auch eine Höchstgeschwindigkeit von rund 200 Meilen pro Stunde erreichen kann. Damit ist der 911 GT2 eines der schnellsten Serienautos, die Porsche hergestellt hat.

Kraftstoffverbrauchswerte

Keine Worte zum Kraftstoffverbrauch des Porsche 911 GT2 von 2021. Aber wenn uns die Vorgängermodelle etwas beigebracht haben, ist dies ein Teil des Autos, den viele Menschen nicht interessieren werden. Ja, das Modell verbraucht viel Kraftstoff und dies ist erforderlich, um die erforderliche Leistung zu erzielen, für die es projiziert wurde. Erwarten Sie einen angemessenen Kraftstoffverbrauch, der mit der Leistung des Fahrzeugs übereinstimmt.

Maße

Wenn es um die Abmessungen des 2021 Porsche 911 GT2 geht, bleiben sie die gleichen wie Ihr Basismodell. Das Auto wird nicht auf großartige Weise umgeformt, so dass es das gesamte Aussehen und das gesamte Auto verändert. Somit beträgt die Größe 177,1 Zoll in der Gesamtlänge, 96,5 Zoll Radstand, 71,2 Zoll in der Breite und 50,8 Zoll für die Höhe.

Sicherheitsausrüstung

Was die Sicherheitsgeos für den Porsche 911 GT2 2021 betrifft, so sind es die gleichen Nachrichten wie über die Insider-Technologie. Das Auto verfügt über eine konstante Dosis an Sicherheitsausrüstung, die erforderlich ist, damit sich die Personen im Inneren sicher und komfortabel fühlen. Wir sind jedoch immer noch nicht über das gesamte Paket informiert. Das Auto wird einige erweiterte Funktionen erhalten und wir erwarten, dass sie für die rassige Version des 911-Modells aktualisiert werden. Vielleicht erwarten Sie mit dem Standard- und regulären Setup, das Sie in diesem Autotyp haben, einige fortgeschrittenere und spezifischere für die 911 GT2-Version.

Konkurrierende Modelle

Es gibt wahrscheinlich nicht viele Modelle, die mit dem Porsche 911 GT2 2021 mithalten können. In Bezug auf den Stil mag es einige Autos geben, die das gleiche Maß an Luxus und Komfort bieten können, aber es könnte schwierig sein, eines mit der gleichen Art von Leistung zu finden. Das Modell, an das wir denken, ist sicherlich der Aston Martin Vanquish, der die Mittel besitzt, um eines der konkurrierenden Autos des zukünftigen 911 GT2 zu sein.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)