Rolls-Royce Spectre EV 2024

Rolls-Royce bringt mit dem vollelektrischen Spectre 2024 Coupé sein ultimatives Luxus-Ethos in ein neues Reich. Details zu dem neuen Modell sind unklar, aber wir wissen, dass es auf derselben Plattform wie die Phantom-Limousine und das Cullinan-SUV fahren wird, aber im Gegensatz zu diesen benzinbetriebenen Stunnern wird der Spectre einen vollelektrischen Antriebsstrang bieten, der wahrscheinlich zwei oder mehr umfasst Elektromotoren und einen großen Akku.



Rolls-Royce Spectre EV 2024

Dies ist nicht nur der erste Versuch von Rolls-Royce an einem Elektrofahrzeug, sondern das Unternehmen sagt, dass es der erste in einer Serie ist und dass benzinbetriebene Modelle bis 2030 auslaufen und durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden.



Rolls-Royce Spectre EV 2024



Was ist neu für 2024?

Der Spectre ist ein Neuzugang im Rolls-Royce-Sortiment und die ersten Kunden können mit der Auslieferung bis Ende 2023 rechnen.
Rolls-Royce hat noch nicht viele Informationen zum Spectre veröffentlicht, einschließlich des Preises. Wir erwarten für das neue Coupé klassische Rolls-Royce-Funktionen und -Optionen, darunter eine Reihe hochgradig anpassbarer Pakete, die über den kundenspezifischen Designservice des Unternehmens angeboten werden.



Sobald weitere Informationen verfügbar sind, aktualisieren wir diese Geschichte mit weiteren Details zu:

  • Motor, Getriebe und Leistung
  • Reichweite, Aufladung und Akkulaufzeit
  • Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG
  • Interieur, Komfort und Cargo
  • Infotainment und Konnektivität
  • Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen
  • Garantie- und Wartungsabdeckung
  • Preis für den neuen Rolls-Royce Spectre EV 2024


5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.