Subaru Crosstrek 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Subarus Kleinwagen-Crossover gibt es schon seit einiger Zeit und hat sich den Ruf eines der besten Modelle seiner Klasse erworben. Daher sind wir uns ziemlich sicher, dass der Subaru Crosstrek 2022 in gleicher Weise, ohne wichtigere Änderungen, weitergeführt wird. Darüber hinaus wird der Subaru Crosstrek 2022 das fünfte Produktionsjahr der aktuellen Generation darstellen, was bedeutet, dass das Redesign so ziemlich vor der Tür steht. Subaru-Modelle haben normalerweise einen 5-jährigen Produktionszyklus, daher sollte dies das letzte Produktionsjahr sein.

Subaru Crosstrek 2022

Dies bedeutet, dass Sie sich auf ein vertrautes Layout verlassen können, das noch viel zu bieten hat. Die Rede ist von einem typischen Subaru, der mit Standard-AWD ausgestattet ist, eine geräumige und funktionale Kabine bietet und auch einen ziemlich guten Kraftstoffverbrauch bietet. Darüber hinaus gefällt uns auch die sehr lange Liste von Standard- und verfügbaren Funktionen für die Klasse. Da keine größeren Änderungen anstehen, gehen wir davon aus, dass der Starttermin für das letzte Quartal des Jahres geplant ist.

Subaru Crosstrek 2022-Neugestaltung

In Bezug auf die grundlegenden Designmerkmale wird sich der Subaru Crosstrek 2022 definitiv nicht ändern. Wir werden gleich das gleiche Gesamtlayout sehen, das auf dem legendären Impreza basiert. Das Chassis und die Mechanik sind ziemlich gleich, während der Crosstrek ein deutlich anderes Styling hat.

Apropos Styling, wir haben letztes Jahr ein Facelifting gesehen, das mehrere Styling-Änderungen beinhaltete. Natürlich handelte es sich bei den meisten um das vordere Ende, wo wir Revisionen am Kühlergrill, an der Stoßstange usw. sahen. Das hintere Ende blieb ziemlich gleich. Außerdem haben wir typische Aktualisierungen während des Zyklus gesehen, wie z. B. neue Farboptionen und Räder. Der Subaru Crosstrek 2022 wird in gleicher Weise weitergeführt und selbst kleinere Updates klingen nicht besonders wahrscheinlich.

Innere

Was die Innenarchitektur angeht, werden wir sicherlich keine größeren Veränderungen sehen. Das Kabinenlayout wird gleich bleiben, was auf jeden Fall gut ist. Die Kabine ist geräumig und gut gebaut, so dass im Moment keine Anpassungen erforderlich sind. Auch wenn einige Konkurrenten schöner aussehen und feinere Materialien aufweisen, ist das Gesamtbild mehr als anständig und der Crosstrek ist definitiv ein schöner Ort zum Verweilen.

Das Wichtigste an dieser Kabine ist jedoch Praktikabilität und Funktionalität. Diese Kabine bietet viel Platz, obwohl es sich um einen Kleinwagen-Crossover handelt. In beiden Reihen finden Erwachsene problemlos Platz, während die Vordersitze auch anständig unterstützen. Die Fahrposition ist gut, ebenso die Sicht. Auch die Ladefläche ist für das Segment ziemlich beeindruckend. Sie können mit mehr als 20 Kubikfuß hinter den Rücksitzen rechnen, während die Gesamtkapazität über 55 Kubikfuß beträgt. Beide Bewertungen sind für das Segment überdurchschnittlich.

Eigenschaften

Auch hier rechnet niemand mit wichtigeren Veränderungen. Die Liste der Standardfunktionen sollte im Wesentlichen gleich bleiben wie beim aktuellen Modell, das standardmäßig mit Goodies wie einem 6,5-Zoll-Touchscreen, Apple CarPlay, Android Auto, einer Stereoanlage mit vier Lautsprechern, einer automatischen Klimatisierung Bluetooth und einem USB-Anschluss ausgestattet ist Hafen. Darüber hinaus erhalten Sie Dinge wie Start per Knopfdruck, schlüssellosen Zugang, ein Schiebedach, einen 8-Zoll-Touchscreen, Navigation, einen WLAN-Hotspot, drei zusätzliche USB-Anschlüsse, HD-Radio, Satellitenradio und ein Sechs- oder Stereoanlage mit acht Lautsprechern.

Wenn es um Sicherheitsfeatures geht, ist eine Rückfahrkamera das einzige, was auf der Liste der Standardfunktionen steht. Auf der anderen Seite können Sie sich für viele fortschrittliche Systeme entscheiden, wie z. B. automatische Notbremsung rückwärts, Überwachung des toten Winkels, Querverkehrswarnung hinten, Kollisionswarnung, automatische Notbremsung vorwärts, Spurhalteassistent, Spurverlassenswarnung und adaptive Tempomat.

Subaru Crosstrek 2022-Motoren

Unter der Haube wird der Subaru Crosstrek 2022 mit drei bekannten Optionen im Angebot weitermachen. Basismodelle verwenden einen 2,0-Liter-Vierzylindermotor, der rund 152 PS leistet. Es mag sich ein wenig lethargisch anfühlen, aber auf der anderen Seite können Sie sich auf einen ziemlich guten Kraftstoffverbrauch für die Klasse verlassen. Wenn Sie etwas stärkeres brauchen, gibt es ein 2,5-Liter-Aggregat mit 182 PS. Der Basismotor gibt rund 28 mpg in der Stadt und 33 mpg auf der Autobahn zurück, während der größere Motor rund 27 mpg in der Stadt und 34 mpg auf der Autobahn zurückgibt. Beide Bewertungen sind für die Klasse überdurchschnittlich und klingen besonders beeindruckend, wenn man den serienmäßigen Allradantrieb berücksichtigt.

Schließlich gibt es eine Plug-in-Hybrid-Version mit einer Gesamtleistung von 148 PS. Diese Version bietet auch 17 Meilen der rein elektrischen Reichweite.

Subaru Crosstrek 2022 Veröffentlichungsdatum und Preis

Da es keine größeren Änderungen gibt, gehen wir davon aus, dass der Subaru Crosstrek 2022 irgendwann im letzten Quartal des Jahres auf den Markt kommen wird. Auch der Preis soll gleich bleiben, was für das Basismodell rund 23.000 € (Euro) bedeuten würde. Die Konkurrenz ist zahlreich und einige der Namen, die mir in den Sinn kommen, sind Mazda CX-30, Honda HR-V, Toyota C-HR usw.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)