Subaru Impreza 2021: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Der neueste Subaru Impreza 2021 steht vor der Tür. Das Interessante an diesem Design ist, dass es sich um ein 5-türiges Modell handelt, das im kommenden Jahr sein Debüt geben wird. Das ursprüngliche Konzept für den 5-türigen Impreza wurde auf der Tokyo Motor Show 2015 gezeigt und es dauerte einige Zeit, bis sie vom Konzept zur Serienversion übergingen, aber es wird endlich da sein, da das Erscheinungsdatum fast fertig ist.

Subaru Impreza 2021

Nach dem Debüt des Konzepts konnten wir auf der New York Auto Show 2016 eine serienreifere Version des Autos sehen. Der Übergang vom Konzept zu dem, was wir wissen, ist bei weitem nicht so aggressiv wie das Konzept. Aber zum Glück haben es einige Teile getan, und obwohl wir eine deutlich abgeschwächte Version sehen, ist es immer noch eine beeindruckende Darstellung des von Subaru bereitgestellten Designs. Wir haben auch erfahren, dass die Limousinenversion auf derselben globalen Architektur wie das Fließheck fährt und mit dem Symmetrical AWD-System von Subaru ausgestattet ist.

Eine weitere Innovation ist hier der neueste Boxermotor, der auch hier zum Einsatz kommt, worüber man sich sicherlich freuen kann. Subaru machte sich normalerweise Hoffnungen mit einem sehr fabelhaft aussehenden Konzept und dann kamen sie mit einem ziemlich normalen und langweilig aussehenden Serienfahrzeug heraus, aber diesmal haben sie die Dinge umgedreht und einige der coolen Sachen behalten, die sie versprochen hatten.

Sehen Sie weitere erstaunliche Veröffentlichungen von 2021!

Unser Test wird Ihnen helfen zu verstehen, wie sehr sich der Subaru Impreza 2021 verändert hat und was wir vom neuesten Modell erwarten können.

Subaru Impreza 2021

Wann ist das Erscheinungsdatum des Subaru Impreza 2021 Production Car?

Nach der Vorstellung des Subaru Impreza 2021 in New York gab es keine offizielle Ankündigung, wann das Auto auf den Markt kommen würde. Aber im Laufe der Zeit sehen wir uns wahrscheinlich einen Veröffentlichungstermin für Mitte 2020 an. Das Modell ist immer noch als Modellauto 2021 gekennzeichnet, aber das Fahrzeug wird viel früher zum Verkauf angeboten.

Wird es eine Preiserhöhung geben?

Es scheint, dass die neueste Version des Subaru Impreza 2021 tatsächlich einen kleinen Preisanstieg aufweisen wird. Das Modell wird zwischen 100 und 1.000 € (Euro) teurer sein, abhängig von der Art der Verkleidung, die Sie wählen. Dies hängt auch vom Motortyp ab, den Sie verwenden, da der 2021 Imrpeza mehr im Angebot hat. Wir beginnen bei einem Preis von 18.895 € (Euro) als Basis-UVP-Bewertung, während die höchste bei 24.595 € (Euro) für die High-Spec-Bewertung liegt.

Außendesign des Subaru Impreza 2021

Im Vergleich zur Konzeptversion wirkt der Subaru Impreza 2021 deutlich abgeschwächt. Das vordere Ende verfügt über eine geglättete Frontverkleidung mit einer kleinen integrierten Lippe unter dem Luftdamm. Die Scheinwerfer sind viel raffinierter und die Eckschlitze etwas kleiner. Der Chromfilm, der zum Luftdamm zeigt, ist immer noch vorhanden und macht das vordere Ende des Autos insgesamt sportlich. Die Seite des Fließheck ist identisch mit seiner Limousinenform unterhalb der Taille. Über den Seitenschwellern befindet sich dieselbe Karosserielinie und dieselbe Linie, die von der Außenspitze der Scheinwerfer zurück zur Spitze der Rücklichter verläuft.

Das hintere Ende des Impreza 2021 hat einen dominierenden Überhang. Auf jeder Seite des Lukenglases befindet sich eine schwarze Zierleiste, und die Rücklichter erstrecken sich auf die Luke genauso wie auf den Kofferraumdeckel. Die Heckverkleidung ist bis auf die ausgeprägte Karosserielinie unterhalb der Rücklichter nahezu identisch, auch unterhalb des Einsatzes der Verkleidung unterscheidet sie sich grundlegend von der Limousinenversion. Schließlich wird das Auto auf einigen Leichtmetallrädern fahren, die von einem 15-Zoll-Rad bis zu 18-Zoll-Rädern reichen, je nachdem, für welche Art von Verkleidung Sie sich entscheiden.

Inside Redesign und Updates gemacht

Das vordere Ende des Subaru Impreza 2021 Fließheck ist identisch mit der zu erwartenden Limousinenversion. Auf der Vorderseite verfügt das Basismodell über einen 6,5-Zoll-Multimedia-Touchscreen mit Apply CarPlay und Android Auto. Elektrische Fensterheber sind Standard und es gibt ein Multifunktionsdisplay, das als Fahrerinformationszentrum dient und Ihnen hilft, alle notwendigen Informationen über das Auto zu sehen. Natürlich werden die höheren Verkleidungen all dies mit der Starlink-Sicherheit von Subaru, einem 8,0-Zoll-Touchscreen-Multimedia-System und einem Harman / Kardon-Premium-Audiosystem auf ein völlig neues Niveau bringen.

Im Vergleich zur Limousinenversion hat der Subaru Impreza 2021 aufgrund eines verlängerten Daches mehr Kopffreiheit im Fond. Die Rücksitze haben ein 60/40 umklappbares Design, das Ihnen bei Bedarf zusätzlichen Laderaum bietet. Die oberen Verkleidungen des Autos bieten Bluetooth-Konnektivität, iPod-Steuerung und Smartphone-Integration mit ihrem Starlink-Mediensystem, und die Bildschirme werden mit zunehmender Höhe der Verkleidungen auch größer.

Antriebsstrangauswahl für den Subaru Impreza 2021

Unter der Haube der Subaru Impreza 2021 Fließheckversion befindet sich ein überarbeiteter FB 2,0-Liter-Vierzylinder-Boxermotor. Dies ist wahrscheinlich der beste Teil, der vom Konzeptauto übertragen wurde, und wir sind mehr als gespannt darauf. Die Leistung beträgt 152 PS, das sind 4 PS mehr als in der Vorgängerversion. Es scheint nicht so sehr in Bezug auf die Leistung, aber es ist das Fahrverhalten und Manövrieren, die für den Impreza immens verbessert haben.

0-60 Meilen pro Stunde und Höchstgeschwindigkeit

Mit den Verbesserungen am Boxermotor kann der Subaru Impreza 2021 auch seine Beschleunigungsfähigkeit verbessern. Tatsächlich sehen wir uns eine Verbesserung an, die 8,6 Sekunden Zeit benötigt, um 0 bis 60 Meilen pro Stunde und eine Höchstgeschwindigkeit im Bereich von 125 bis 130 Meilen pro Stunde zu erreichen.

Verbesserung der Kraftstoffverbrauchswerte

In Bezug auf den Kraftstoffverbrauch des Subaru Impreza 2021 haben wir eine kleinere Verbesserung. Aber eigentlich ist es nicht so wichtig, aber es zeigt uns, dass sie daran arbeiten, die Dinge besser zu machen. Das 5-türige Fließheck wird von der EPA mit 28/37/31 mpg bewertet, während die Limousinenversion eine kombinierte Bewertung von 28 mpg Stadt, 38 Autobahn und 32 hat. In der Sportausstattungsversion werden sich die Zahlen etwas unterscheiden, was bedeutet, dass das Fließheck und die Limousine zusammen 27 mpg Stadt und 30 mpg ergeben, sich jedoch im Autobahnverbrauch mit 36 ​​mpg für die Limousine und 35 mpg für das Fließheck unterscheiden.

Größe

Die Größe des Subaru Impreza 2021 ist immer noch gleich. Sie haben keine Details in Bezug auf die 5-türige Fließheck-Version manipuliert und die Zahlen geben eine volle Länge von 175,6 Zoll, einen Radstand von 105,1 Zoll, eine Breite von 70,0 Zoll und eine Höhe von 57,3 Zoll an. Im Inneren können die Passagiere einen Abstand genießen von 97-100 cu ft, während die Ladefläche 21 cu ft bietet.

Die Sicherheitsmerkmale verbessern sich

Der 2021 Subaru Imrpeza wurde bereits von der IIHS mit einem Top Safety Pick und einem Top Safety Pick + ausgezeichnet, wenn er mit dem optionalen Eyesight Driver Assist-System ausgestattet ist. Die globale Plattform, die verwendet wird, wird die Crashtest-Ergebnisse weiter verbessern, und es wurde angegeben, dass sie die Absorption um etwa 40 Prozent erweitern kann. In allen Ausstattungsvarianten des Impreza sind serienmäßig Seitenaufprallairbags, Seitenvorhangairbags und ein Knieairbag für den Fahrer enthalten. Zu den Fahrerassistenztechnologien gehören das automatische Rückwärtsbremsen und Lenklinien, die in die serienmäßige Rückfahrkamera integriert sind . Das EyeSight-System ist ein optionales Paket, das viele erweiterte Sicherheitsfunktionen bietet, die auch für das neueste Modell verfügbar sind.

Konkurrierende Fahrzeuge

Zu den Wettbewerbsautos, die Alternativen zum Subaru Impreza 2021 darstellen könnten, gehören einige Modelle, die Ihnen wahrscheinlich nichts ausmachen würden. Dies sind natürlich das Mazda 3-Modell und der Ford FoTop Safety Pick von IIHS, die bisher sehr lukrative Angebote in diesem Segment waren. Der Impreza bietet jetzt ein völlig neues Setup, das im Vergleich zu diesen eine Alternative bieten könnte.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)