Toyota bZ5X 2024

Der kommende Toyota bZ5X ist ein Elektro-SUV, der größer sein wird als der bestehende bZ4X, der in Kürze in den Verkauf gehen soll. Mit einer dritten Sitzreihe wird der bZ5X der EV-Begleiter von Toyotas gasbetriebenem dreireihigem Highlander-Crossover. Es sieht von außen modern und futuristisch aus, aber das Interieur haben wir noch nicht gesehen, daher wissen wir nicht, was uns in Bezug auf das Armaturenbrettdesign erwartet.



Toyota bZ5X 2024

Toyota hat auch keine Details zum Antriebsstrang mitgeteilt, aber es könnte möglicherweise über Festkörperbatterien – anstelle der häufigeren Lithium-Ionen-Variante – und einen elektrischen Allradantrieb mit zwei Motoren verfügen.



Toyota bZ5X 2024

Spezifikationen

Das Standard-Kit des Pure umfasst 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein 8-Zoll-Armaturenbrettdisplay, ein digitales 7-Zoll-Fahrerdisplay, eine Rückfahrkamera und eine Klimaanlage. Zu den Optionen gehören eine Dachreling und ein Abschlepppaket. Der Motion fügt einen Heckspoiler, eine hintere Sichtschutzscheibe, eine elektrische Heckklappe, Parksensoren, beheizbare Vordersitze, Umgebungsbeleuchtung und kabelloses Aufladen von Telefonen hinzu. Zu den Optionen gehören ein festes Panoramadach und 20-Zoll-Leichtmetallräder.





Toyota bZ5X 2024

Die Vision-Kit-Liste umfasst 20-Zoll-Leichtmetallräder, Parksensoren hinten mit automatischer Bremsung, ferngesteuerte Einparkhilfe, Kunstlederpolster, beheizbare und belüftete Vordersitze, eine elektrische Heckklappe mit Kicksensor und ein beheizbares Lenkrad. Zu den Optionen gehören das Panoramadach und die Anhängerkupplung.

Motoren

Wie viele Elektro-SUVs wird der bZ5X sowohl in einer günstigeren Allradversion als auch in einer Allradversion erhältlich sein. Die einmotorige Version mit Frontantrieb hat eine Leistung von 201 PS. und ein maximales Drehmoment von 265 Nm, was eine Beschleunigungszeit auf 100 km / h in 8,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 99 mph ermöglicht.

Die Allradversion verfügt über zwei Motoren, einen für die Vorder- und einen für die Hinterachse. Die Spitzenleistung wird auf 215 PS und das Drehmoment auf 336 Nm gesteigert, was die Beschleunigungszeit auf 100 km/h auf 7,7 Sekunden verkürzt. Toyota sagt, dass der Allradantrieb bZ5X auch eine Vielzahl von Offroad-Modi erhalten wird, die für „Schnee oder Schlamm“, „Tiefschnee oder Schlamm“ und „härteres Gelände“ geeignet sind, mit einer stärkeren Batterie und einem Schnellladegerät für den neuen Toyota bZ5X 2024.



5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.