Toyota Corolla Cross 2023

Toyotas Crossover-Linie wurde durch ein neues 2023er Toyota Corolla Cross-Modell ergänzt, das eine neue Originalkarosserie erhielt, der Innenraum jedoch von der klassischen Toyota Corolla-Limousine übernommen wurde. Das neue Modell wird eine Nische zwischen den Modellen Toyota C-HR und Toyota RAV4 einnehmen, und seine engsten Konkurrenten werden der Hyundai Tucson und Kia Sportage sein.

Toyota Corolla Cross 2023

Toyota Corolla Cross

Während die Hauptmärkte für den neuen Crossover Toyota Collla Cross asiatische Länder sein werden. Im Jahr 2023 wird das Auto in Australien in den Handel kommen, aber der Verkauf neuer Artikel auf dem europäischen Markt wird in naher Zukunft nicht in Betracht gezogen.

Toyota Corolla Cross 2023

Die von Toyota aufgenommenen Bilder zeigen den Corolla Cross mit den Rädern, die die Hybridversion identifizieren, obwohl auch eine Version mit Benzinmotor vermarktet wird. Beide Motoren werden die gleichen sein, wie wir sie bereits im aktuellen Corolla kennen: der 2.0 Benziner mit 177 PS und der Hybrid mit 1,8-Liter-Benziner und ein Elektro für 122 PS. Beide tragen eine CVT-Box.

Toyota Corolla Cross 2023

Salon

Das Interieur des Corolla Cross entspricht exakt dem der Toyota Corolla Limousine mit 9-Zoll-Mitteldisplay, Instrumententafel mit digitaler Tachoskala, Zweizonen-Klimaautomatik, Schiebedach, sieben Airbags, schlüssellosem Zugang zum Salon, adaptive Tempomat, Rundumsichtsystem, Totwinkelüberwachung, Spurverfolgung und LED-Optik.

Toyota Corolla Cross 2023 Toyota Corolla Cross 2023

Für einen bequemeren Sitz verfügt der Crossover im Fond über eine breite Türöffnung, zudem lässt sich die Neigung der Fondlehnen um sechs Grad verändern. Der Gepäckraum hat ein Fassungsvermögen von 440-487 Litern (je nach Ausstattung). Optional wird für die fünfte Tür ein Elektroantrieb mit berührungsloser Öffnungsfunktion angeboten.

Toyota Corolla Cross 2023

Spezifikationen Toyota Corolla Cross 2023

Für den Toyota Corolla Cross 2023 werden zwei Aggregate angeboten: ein Basis-Benziner mit 1,8-Liter-Benzin-Saugmotor (140 PS und 175 Nm) gepaart mit einem Variator oder einem Hybrid, der den gleichen 1,8-Liter umfasst, aber nur einen weniger leistungsstarken Atmosphärenmotor (98 PS 142 Nm), ein Elektromotor (72 PS 163 Nm) und ein elektromechanisches stufenloses Getriebe. Die Gesamtleistung des Hybridkraftwerks beträgt 122 PS.

Toyota Corolla Cross 2023

Der Crossover basiert auf einer der Varianten der GA-C-Plattform mit Einzelradaufhängung vorn mit MacPherson-Federbeinen und halbunabhängigem Hinterradantrieb ausschließlich an den Vorderrädern.

Preis Toyota Corolla Cross 2023

Die Montage von Serienexemplaren des Toyota Corolla Cross 2023 wird in Thailand erfolgen, hier wurden bereits Bestellungen für den Crossover entgegengenommen. Der Grundpreis beträgt 24.000 Euro. Zum Vergleich kostet der C-HR mindestens 20.000 €).

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"