Toyota Supra 2022: Preis, Verbrauch, FOTOS, Technische Daten

Es ist ein paar Jahre her, dass der Supra nach einer langen Pause wieder in die Toyota-Reihe aufgenommen wurde, aber trotz unserer wachsenden Vertrautheit bleibt der Toyota Supra 2022 einer unserer Lieblingssportwagen. Obwohl es zusammen mit dem BMW Z4 Cabrio entwickelt und gebaut wurde, bietet das Supra Coupé eine Persönlichkeit, die von seinem bayerischen Bruder einzigartig ist, obwohl beide Autos den gleichen Antriebsstrang haben.

Toyota Supra 2022

Letztere umfassen zwei Turbomotoren, einen serienmäßigen 255 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder und einen optionalen 382 PS starken 3,0-Liter-Reihensechszylinder. Beide speisen die Hinterräder über eine bissige Achtgang-Automatik. Die Kabine des Toyotas ist gemütlich und überraschend hochwertig, vor allem, weil sie aus dem BMW-Teilebehälter gezogen wird. Der Toyota Supra 2022 bietet auch viele Infotainment-Funktionen und Sicherheitstechnologien.

Was ist neu für 2022?

Toyota hat für 2022 eine neue Zierleiste in limitierter Auflage namens A91-CF eingeführt, die für Carbon Fiber steht. Nur 600 Stück werden gebaut und alle kommen mit einem Kohlefaser-Bodykit, einem Heckspoiler, mattschwarzen 19-Zoll-Rädern und einer rot-schwarzen Innenausstattung. Die A91-CF Edition wird in drei Außenfarben angeboten: Phantom (Mattgrau), Absolute Zero White und Nitro Yellow. An anderer Stelle erhält der Supra serienmäßig beheizte Sitze in 3.0-Modellen, ein neues rotes Innendesign für den 3.0 Premium und Vollbild-Apple CarPlay für diejenigen, die mit dem optionalen JBL-Stereosystem ausgestattet sind.
Obwohl mit dem Vierzylinder Supra 2.0 wenig Fahrgefühl verloren geht, denken wir, dass die schnellere Beschleunigung des Sechszylinders 3.0 den Aufpreis für die meisten Käufer wert ist. Wir würden das Driver Assist-Paket überspringen, das adaptive Geschwindigkeitsregelung, Totwinkelüberwachung und Spurhalteassistent hinzufügt, die eher ärgerlich als nützlich sind. Jeder Supra wird mit einer einjährigen Mitgliedschaft bei der National Auto Sport Association und einem kostenlosen Tag bei einem Hochleistungs-Fahrereignis geliefert. Das Geld, das durch den Verzicht auf das Driver's Assist-Paket gespart wird, kann für zusätzliche Streckenzeit und Ersatzreifen ausgegeben werden.

Motor, Getriebe und Leistung

Alle Supra-Modelle sind mit Achtgang-Automatikgetriebe und Hinterradantrieb ausgestattet. Auf der Teststrecke lieferte unser langjähriger Toyota Supra 2022 3.0 einige wirklich beeindruckende Beschleunigungswerte: 60 Meilen pro Stunde in 3,7 Sekunden und 100 Meilen pro Stunde in 9,5 Ticks. Damit steht er in den Top-Ligen gegen den Chevy Camaro, den Porsche Cayman GTS und den BMW M2 Competition. Tatsächlich ist es sogar noch schneller als der gerühmte Supra der vierten Generation, der von einem sequentiell aufgeladenen Reihensechszylinder mit 320 PS angetrieben wurde. Es ist schade, dass es kein manuelles Getriebe gibt, aber die Hoffnung ist nicht ganz verloren. Es wird gemunkelt, dass der Supra später in seiner Produktion einen Stock bekommen wird. Trotz seines Leistungspotenzials ist die Federung des Supra verzeihend genug, um täglich zu fahren. Seine Lenkung ist präzise, ​​gut gewichtet und direkt, was seinen Fahrspaß unterstreicht. Das preisgünstigere Vierzylindermodell lieferte auf unserer Teststrecke einen flotten 4,7-Sekunden-Lauf mit 60 Meilen pro Stunde. Das ist schneller als der deutsche Cousin des Supra - der BMW Z4 - der eine Zeit von 5,0 Sekunden 60 Meilen pro Stunde schaffte.

Kraftstoffverbrauch und Real-World-MPG

Der effizienteste Supra ist der mit dem Vierzylinder-Turbomotor, der EPA-Einstufungen von 25 mpg Stadt und 32 Autobahn verdient. Die Bewertungen der stärkeren Supra 3.0 sind bei 22 mpg Stadt und 30 Autobahn immer noch ziemlich gut. Das ist effizienter als der Camaro, der Cayman GTS und der M2. Auf unserer 75-mph-Autobahn-Kraftstoffspartestroute übertraf der Sechszylinder-Supra seine Autobahnbewertung, indem er 34 mpg lieferte; mit dem Turbo vier lieferte der Supra einen stellaren 38 mpg. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch des Supra finden Sie auf der Website der EPA.

Interieur, Komfort und Cargo

Das fahrerorientierte Cockpit ist eng, und obwohl das Doppelluftdach etwas mehr Kopffreiheit bietet, fühlen sich die größten Fahrer eingeengt. Der Laderaum ist ähnlich eng, aber der Laderaum (erreichbar über ein Fließheck) ist geräumig genug für ein paar Handgepäckkoffer oder etwa eine Woche Einkäufe für zwei Personen. In unseren Tests haben wir es geschafft, vier Handgepäckkoffer hinter den Rücksitzen unterzubringen. Ein Großteil des Innenraums des Toyota wird mit dem Z4 geteilt, sodass sich diejenigen, die mit BMW Schaltgeräten und Infotainment-Bedienelementen vertraut sind, wie zu Hause fühlen werden.

Infotainment und Konnektivität

Apropos Infotainment: Das zentrale Display des Supra ist ein 8,8-Zoll-Gerät mit einer sehr leicht überarbeiteten Version der neuesten iDrive-Schnittstelle von BMW. Ein digitales Instrumentendisplay, das im Vergleich zum Bimmer tatsächlich ein eigenständiges Design aufweist, ist in der gesamten Serie Standard. Navigation und Apple CarPlay-Funktion sind beide verfügbar, Android Auto wird jedoch nicht angeboten. Ein JBL-Audiosystem mit 12 Lautsprechern ist optional, aber wir gehen davon aus, dass das Standard-Audiosystem mit 10 Lautsprechern für die meisten Käufer ausreichen wird, wenn man die Größe des Innenraums der Supra bedenkt.

Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen

Toyota bietet in der gesamten Supra-Reihe serienmäßig eine Vielzahl von Fahrerassistenzfunktionen an, darunter eine automatisierte Notbremsung. Über das optionale Driver's können zusätzliche Funktionen wie ein adaptiver Tempomat und die Überwachung des toten Winkels hinzugefügt werden. Assist-Paket. Weitere Informationen zu den Crashtest-Ergebnissen des Supra finden Sie auf den Websites der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Serienmäßig automatisierte Notbremsung mit Fußgängererkennung
  • Standardmäßige Spurverlassenswarnung
  • Serienmäßiges automatisches Fernlicht

Garantie- und Wartungsabdeckung

Obwohl er viel mit dem Z4 teilt, bietet der Supra eine etwas längere Antriebsstrangabdeckung, fällt jedoch mit einer kürzeren eingeschränkten Garantie und einem kostenlosen planmäßigen Wartungsplan hinter den BMW zurück.

Preis Toyota Supra 2022

Der Toyota Supra 2022 kommt mit einem limitierten Modell zurück, das toll, aber teuer ist. Die Toyota Supra Carbon Fiber Edition 2022 (auch bekannt als A91-CF) startet bei 64.275 € (Euro) und ist damit die bisher teuerste GR Supra. Obwohl diese Sonderedition bereits angekündigt wurde, ist ihr Preis – der von einem Toyota-Sprecher bestätigt wurde – neu und auch über 8.000 € (Euro) teurer als die Supra A91 Edition 2021.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)