VW I.D. Crozz 2023

Die Serienversion der Elektro-Studie VW I.D. Crozz wird ID.4 heißen. Das wurde Medienberichten zufolge im Rahmen der IAA bekannt. Der ID.4 soll im kommenden Jahr als erstes VW-Elektromodell auf MEB-Basis in den Europa angeboten werden.

VW I.D. Crozz 2023

I.D. Crozz

Der VW I.D. Crozz wurde bereits 2017 auf der LA Auto Show vorgestellt und ist eine Art Elektro-SUV in Tiguan-Größe. Die Studie erinnert aber eher an ein SUV-Coupé im Stile eines BMW X4 oder Mercedes GLC Coupé. Die ID. CROZZ kombiniert Elektromotoren mit 225 kW (302 PS) in Allradantrieb mit einer Reichweite von 311 Meilen auf dem NEFZ.

VW I.D. Crozz

ANGEBOT

Mit einem 150-kW-Gleichstrom-Schnellladegerät können 80 Prozent der Batterieladung in 30 Minuten nachgefüllt werden.
AUTOPILOT
Die ID. Das Pilotsystem fährt das Lenkrad in das Armaturenbrett ein, wenn das Auto mit einem Autopiloten gefahren wird.

Sehen Sie andere Elektroautos!

Volkswagen Crozz: Allgemeine Merkmale

Der VW ID.4 Crozz ist ein fünftüriger Elektro-Crossover, der fünf Personen Platz bietet. Er ist mit einem oder zwei Elektromotoren (je nach Konfiguration) mit einer Gesamtleistung von 170 bis 306 PS und einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 55 bis 84,8 kWh ausgestattet. Damit kann ein Elektrofahrzeug mit einer einzigen Ladung zwischen 400 und 550 km weit fahren. Die Ladezeit bei konstantem Strom beträgt etwa 40 Minuten.

Jeder VW I.D. Crozz ist ein Crossover:

  • 5,3-Zoll-Kombiinstrument
  • 10,2-Zoll-Multimedia-Display
  • Panoramaschiebedach
  • Abstandsregeltempomat
  • zwei Parksensoren
  • schlüssellose Zugangsfunktion
  • neun Airbags
  • Zentralverriegelung
  • elektronische Parkbremse

Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen und zeigt, dass der ID.4 eines der bestausgestatteten Elektrofahrzeuge auf dem Weltmarkt ist.

Zu den Standard-Sicherheitssystemen gehören:

  • Anti-Blockier-Bremssystem (ABS)
  • Bremskraftverteilungssystem (EBD)
  • Notbremsassistent (EBA)
  • Traktionskontrollsystem (TCS)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Erkennung von Verkehrszeichen
  • Aktive Bremse/aktives Sicherheitssystem

VW I.D. Crozz 2023

VW I.D. Crozz ID.4 Motor- und Leistungsdaten

Als der VW I.D. Crozz VW ID.4 kommt zunächst auf den Markt, es wird ihn nur als einmotoriges Modell mit Hinterradantrieb geben. Allradantrieb soll jedoch später kommen. Der hintere Elektromotor, der über der Hinterachse montiert ist, leistet 201 PS. Sobald VW den vorderen Elektromotor für die AWD-Fähigkeit hinzufügt, sollte dies die PS um weitere 101 Pferde erhöhen.

VW I.D. Crozz 2023

VW I.D. Crozz VW ID.4 EV Reichweite & Batterie

Der VW I.D. Der Crozz VW ID.4 EV im Europa wird eine elektrische Reichweite von 310 Meilen haben und damit vor dem Kia Niro EV und Hyundai Kona Electric liegen. Der ID.4 wird auf der MEB-Plattform gebaut und sollte ähnliche MPGe-Werte wie die ID.3-Modelle haben. Der VW ID.3 wird mit 3 EV-Batterieoptionen geliefert: 45 kWh mit 205 Meilen Reichweite, 58 kWh mit 261 Meilen Reichweite und 77 kWh mit 541 Meilen Reichweite. Das ist eine geschätzte 146-153 MPGe-Bewertung im Durchschnitt zwischen allen 3 Batterien. Wir haben noch keine von der EPA geschätzten MPGe für den neuen VW ID.4, aber wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald diese Informationen verfügbar sind.

Fotos

Seitenansicht des VW I.D. Crozz

Blick in den Torpedoraum des VW I.D. CrozzVW I.D. Crozz 2023

VW I.D. Crozz ID.4 Preis & Konfigurationen

Volkswagen hat den offiziellen VW-Elektro-SUV-Preis noch nicht veröffentlicht oder die spezifischen Ausstattungsvarianten. Es wurde über die drei Standardstufen spekuliert, die wir seit Jahren bei Volkswagen-Modellen gesehen haben, beginnend mit der S-Ausstattung. Einige Hochrechnungen setzen den geschätzten VW I.D. Crozz ID.4 Preise um diese Zahlen herum:

S: $35.000 (geschätzt)
SE: 40.000 $ (geschätzt)
SEK: $45.000 (geschätzt)

VW I.D. Crozz FAQ

5 von 5 Sternen. 1 Stimmen.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in den Bereichen Automobil und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten im Zusammenhang mit Automobilen und Motorrädern. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf dem Portal kfz10.de aktuelle und verlässliche Artikel über Automodelle ein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"